orellfuessli.ch

Im Konflikt und doch verbunden

Der systemtherapeutische Einbezug von Angehörigen - Ressource und Herausforderung

Zu den Kennzeichen der systemischen Therapie gehört, dass sie die wichtigen Bezugspersonen von Hilfesuchenden mit einbezieht. Was in der Theorie einleuchtend klingt, erweist sich in der Praxis jedoch oft als hindernisreich und mühsam: Wie gewinnt man einen Vater zur Mitarbeit, ohne die pubertierende Tochter zu vergraulen? Was tun, wenn die Stiefmutter die Therapie blockiert? Wie spricht man als Therapeut mit einer Hausärztin, die das Problem in den überängstlichen Eltern sieht? Monique und Jürg Liechti-Darbellay stellen sich den Problemen, die im Mehrpersonensetting auftreten können, und unterbreiten Handlungsvorschläge zu ihrer Lösung. Sie decken „gute Gründe“ für Widerstand auf, erläutern den Unterscheid zwischen Problem und Diagnose und arbeiten das zentrale Moment für den Erfolg eines Mehrpersonensettings heraus: die Eigenmotivation. Sie steigt im gleichen Mass, wie die Auswirkungen des beklagten Leids auf das Umfeld mit berücksichtigt werden.Von grossem didaktischem Wert erweisen sich die Transkripte aus realen Therapiesitzungen. Sie illustrieren das Sammeln von Informationen und das Erarbeiten von Hypothesen über das System, führen die Mikroanalyse vor und vermitteln die angemessene „Therapierhetorik“, die Bewegung in die Kommunikation bringt. Einsteigern in die systemische Psychotherapie und Beratung macht das Buch Mut, Bezugspersonen in die Arbeit einzubeziehen und deren Ressourcen zu erschliessen und zu nutzen. Erfahrene Therapeuten profitieren vom mosaikhaften Zusammenfliessen von Theorie und Praxis.
Portrait
Dr. med.Jürg Liechti; Studium der Humanmedizin, Experimentellen Medizin, Biologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Systemtherapie. Seit 1985 freiberufliche Praxis in Bern. Supervisor und Lehrbeauftragter an verschiedenen Kliniken und Instituten (Universitäten Bern, Zürich, Basel). Lehrbeauftragter für systemische Therapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern seit 1998. Gründungsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung (SGS). Aufbau und Geschäftsleitung des Zentrums für Systemische Therapie und Beratung (ZSB) Bern seit 1995.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 262
Erscheinungsdatum März 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-771-0
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 216/139/23 mm
Gewicht 374
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 46.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32748395
    Vom Navigieren beim Driften
    von Fritz B. Simon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 15245759
    Wenn Eltern aufgeben
    von Marie-Luise Conen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 36.90
  • 32125873
    Langsame Paartherapie
    von Konrad Peter Grossmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 26924780
    Der Weg meiner Magersucht
    von Melanie Carolin Wigger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 37.90
  • 39412229
    Erfasse komplex, handle einfach
    von Martin Rufer
    eBook
    Fr. 29.90
  • 30967527
    Das PTBS-Arbeitsbuch
    von Mary Beth Williams
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 41.90
  • 34108411
    Null Bock auf Therapie
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 42507198
    Konzept Mentalisieren
    von Svenja Taubner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 32822168
    Multikulturelle systemische Praxis
    von Arist Schlippe
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 43.90
  • 11475544
    Die Zähmung der Monster
    von Michael White
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 32.90
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33889907
    Im Schwarm
    von Byung-Chul Han
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 19.90
  • 16506275
    Die Kunst der Mehrstimmigkeit
    von Renate Maschwitz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.90
  • 41619306
    Psychotherapeutische Schätze II
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 30571598
    Liebe. Ein unordentliches Gefühl
    von Richard David Precht
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 26189992
    Hilfe, sie kommen!
    von Barbara Bräutigam
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 13712033
    Systemisches Handwerk
    von Rainer Schwing
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.90
  • 13849155
    Anerkennen was ist
    von Bert Hellinger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15570372
    Bindung und Psychopathologie
    von Bernhard Strauss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 57.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Konflikt und doch verbunden - Jürg Liechti, Monique Liechti-Darbellay

Im Konflikt und doch verbunden

von Jürg Liechti , Monique Liechti-Darbellay

Buch (Taschenbuch)
Fr. 46.90
+
=
Dann komm ich halt, sag aber nichts - Jürg Liechti

Dann komm ich halt, sag aber nichts

von Jürg Liechti

Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 83.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale