Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Im Recht

Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter

Ob Germanwings-Absturz, lebenslange Freiheitsstrafe oder die Verfolgung der letzten NS-Verbrecher, Thomas Fischer hat keine Scheu, in den grossen aktuellen Debatten Position zu beziehen. Er ist der Meinung, gerade als Bundesrichter muss man sich der politischen Öffentlichkeit stellen. In seinen Einlassungen rechnet er mit Politikern, seinen Kollegen in der Justiz und den in der Gesellschaft herrschenden Mehrheitsmeinungen ab. Indem er erklärt, wie um Gesetze gerungen und gefeilscht wird, zeigt er, wie der Rechtsstaat heute im Innersten funktioniert und wo er an seine Grenzen stösst. Dabei gelingt ihm eine hochspannende und brillante Rechtsphilosophie.
Portrait

Professor Dr. Thomas Fischer, Jahrgang 1953, ist Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe, wo er seit 2013 dem zweiten Strafsenat vorsteht. Er prägt das deutsche Strafrecht seit Jahren wie kein zweiter, sein jährlicher Kommentar zum Strafgesetzbuch, die Beck'schen Kurzkommentare, gilt als die Bibel im Strafrecht. Darüber hinaus äussert er sich bei Diskussionen und in der Fachpresse kritisch und pointiert über Rechtsfragen. Mit seiner ZEIT-Online-Kolumne "Fischer im Recht" und einigen Beiträgen in der ZEIT (print) wurde er einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426439340
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 655 KB
eBook
Fr. 21.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Tatort Unterwelt
    von Burkhard Benecken, Christoph Wöhrle
    eBook
    Fr. 21.90
  • Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (177)
    eBook
    Fr. 22.00
  • Der Hundeflüsterer - Thriller
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    Fr. 6.90
  • Zur Freiheit gehört, den Koran zu kritisieren
    von Hamed Abdel-Samad, Mouhanad Khorchide
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • Der islamische Faschismus
    von Hamed Abdel-Samad
    (11)
    eBook
    Fr. 12.00
  • Auf dünnem Eis
    von Lydia Benecke
    (9)
    eBook
    Fr. 11.00
  • Villa America
    von Liza Klaussmann
    eBook
    Fr. 13.00
  • Stress
    von Urs Willmann
    eBook
    Fr. 21.00
  • Mitgefühl
    von Thupten Jinpa
    eBook
    Fr. 21.00
  • Digitale Depression
    von Sarah Diefenbach, Daniel Ullrich
    eBook
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.