orellfuessli.ch

Im Westen Nichts Neues

Roman. Nachwort von Thomas F. Schneider

(16)

Der bedeutendste deutsche Roman zum Ersten Weltkrieg in einer Sonderausgabe
Mit diesem Roman begründete Erich Maria Remarque seinen Weltruhm und schuf ein zeitlos gültiges Bild der Schrecken des modernen Krieges. Zum hundertsten Jahrestag des Kriegsbeginns 1914 erscheint eine besonders ausgestattete, mit einem Nachwort zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte versehene Sonderausgabe.
Die Geschichte des neunzehnjährigen Paul Bäumer, der als ahnungsloser Kriegsfreiwilliger von der Schulbank an die Front kommt, ist inzwischen Allgemeingut. Auch bei der erneuten Lektüre ist der Eindruck jedoch wieder erschütternd: Wie Bäumer statt der erhofften Kriegsbegeisterung und eines kurzen Abenteuers die ganze Brutalität des Gemetzels und das sinnlose Sterben seiner Kameraden erlebt, ist anrührend und empörend.
Durch diese Abrechnung mit dem Krieg erlangte Erich Maria Remarque 1929 schlagartig Weltruhm - auch dank einer ausgeklügelten Publikations- und Marketingstrategie, über die das Nachwort von Thomas F. Schneider, Leiter des Remarque-Friedenszentrums der Universität Osnabrück, Auskunft gibt. Remarque schuf einen Klassiker der Weltliteratur mit ungebrochener Wirkung bis in unsere Gegenwart.

Rezension
"Dieses Buch hätte den Friedens-Nobelpreis verdient." Hamburger Abendblatt
Portrait
Erich Maria Remarque, 1898 in Osnabrück geboren, besuchte das katholische Lehrerseminar. 1916 als Soldat eingezogen, wurde er nach dem Krieg zunächst Aushilfslehrer, später Gelegenheitsarbeiter, schliesslich Redakteur in Hannover und Berlin. 1932 verliess Remarque Deutschland und lebte zunächst im Tessin/Schweiz. Seine Bücher “Im Westen nichts Neues” und “Der Weg zurück” wurden 1933 von den Nazis verbrannt, er selber wurde 1938 ausgebürgert. Ab 1941 lebte Remarque offiziell in den Usa und erlangte 1947 die amerikanische Staatsbürgerschaft. 1970 starb er in seiner Wahlheimat Tessin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 07.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04581-9
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 193/136/32 mm
Gewicht 445
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37438053
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 37438052
    Im Westen Nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 38961900
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 38931890
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 37438057
    Der Weg zurück
    von Erich M. Remarque
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 38864152
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    eBook
    Fr. 10.00
  • 4193478
    Nathan der Weise
    von Barbara Kindermann
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42530710
    Dinge-Erklärer - Thing Explainer
    von Randall Munroe
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 7786023
    HD-Soldat Läppli
    Film (DVD)
    Fr. 35.90
  • 45376905
    Die Terranauten
    von T. C. Boyle
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 37902271
    Van het westelijk front geen nieuws
    von Erich M. Remarque
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 45305973
    Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 38715053
    Lektürehilfen "Im Westen nichts Neues"
    von Erich M. Remarque
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 5718408
    Ostpreussen Ade
    von Ralph Giordano
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36896860
    Die satanischen Verse
    von Salman Rushdie
    eBook
    Fr. 12.90
  • 35146846
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 53.90
  • 3014062
    Professor Unrat
    von Heinrich Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 13882515
    Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1
    von Bernard Cornwell
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 41533838
    Interpretationen Deutsch - Remarque: Im Westen nichts Neues
    von Marlene Stahl-Busch
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2857707
    Werkausgabe.
    von Anna Seghers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 46.90
  • 4573532
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 6574613
    Die grauen Seelen
    von Philippe Claudel
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 17450215
    Eine Frage der Zeit
    von Alex Capus
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 31156184
    In Stahlgewittern
    von Ernst Jünger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 108.00
  • 35146846
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 53.90
  • 35328921
    Es muss einer den Frieden beginnen
    von Rosa Luxemburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 37430488
    Schlump
    von Hans Herbert Grimm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 37437199
    Wir sehen uns dort oben
    von Pierre Lemaitre
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 41923300
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
    von Jaroslav Hasek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 45119426
    Mein Leutnant
    von Daniil Granin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 95440591
    Der Weg Zurück (Classic Reprint)
    von Erich M. Remarque
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 87.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
15
1
0
0
0

Immer wieder eindrucksvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2017

In diesem Buch beschreibt Remarque die Sinnlosigkeit des Krieges Anhand der Erfahrungen des jungen Paul Bäumers. Paul hat am Anfang noch Illusionen und zieht enthusiastisch in den Krieg. Doch dieser wird nur zu schnell zum Albtraum. Ein Klassiker der Weltliteratur den man einmal gelesen haben sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2017
Bewertet: anderes Format

Nicht nur als Schullektüre ein absolutes Muss. Remarque schildert überaus bewegend von den Schrecken des ersten Weltkrieges. Nicht umsonst ein weltweiter Klassiker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gutes Buch / Film auch gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Kriegstetten am 22.02.2017
Bewertet: Taschenbuch

Sehr gutes Buch, kritisch und spannend, ein Einblick in die Sorgen und Gedanken der jungen Soldaten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Im Westen Nichts Neues - Erich M. Remarque

Im Westen Nichts Neues

von Erich M. Remarque

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Der Richter und sein Henker - Friedrich Dürrenmatt

Der Richter und sein Henker

von Friedrich Dürrenmatt

(19)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen