orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Incubus

Thriller

(2)
Er verspricht Liebe, doch er bringt den Tod.
Veronica Polk sehnt sich nach Liebe und der Fremde scheint der Mann zu sein, der ihre Träume erfüllen kann ...
Als Incubus (von lateinisch: incubare für »oben liegen, ausbrüten«) wird in der Mythologie ein männlicher Alb bezeichnet, ein Albträume verursachender nachtaktiver Dämon, ein Waldgeist, der sich nachts mit einer schlafenden Frau paart, ohne dass diese etwas davon bemerkt.
Jack Ketchum: »Edward Lee hat einen ganz besonderen Platz in der modernen Horrorliteratur. Lee liebt Sex und das Schlüpfrige, und dafür schämt er sich nicht. Er peitscht eine Geschichte voran wie ein Rennpferd, weiss, wie er dich zu Tode erschreckt. Aber wenn er will, kann er auch langsam und eindringlich, damit du mitfühlst und nachdenkst. Und das ist es, was ihn einzigartig macht.«
Richard Laymon: »Edward Lee – das ist literarische Körperverletzung!«
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 06.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86552-267-2
Verlag Festa Verlag
Maße (L/B/H) 193/121/35 mm
Gewicht 427
Originaltitel Incubi
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37205268
    7 Tage der Rache
    von Patrick Senécal
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 29864552
    Haus der bösen Lust
    von Edward Lee
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 32365701
    Herrin des Blutes
    von Bryan Smith
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44153451
    Was im Dunkeln lauert / Cassandra Neary Bd.2
    von Elizabeth Hand
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 34390199
    Der Höllenbote
    von Edward Lee
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 37281050
    Golem
    von Edward Lee
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 43139529
    Porträt der Psychopathin als junge Frau
    von Edward Lee
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 29864533
    Creekers
    von Edward Lee
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 43951738
    Keine Menschenseele
    von Faye Hell
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40105690
    Der Höllenexpress
    von Christopher Fowler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Leider nur na ja
von Diana Jacoby aus Bretten am 17.04.2015

" Fleisch durch Blut. Körper durch Geist." (aus Incubus) *************** Zum Inhalt: Veronica, Künstlerin hat gerade ihre Beziehung zu Jack, einem Polizisten, beendet, als sie die Einladung des attraktiven Khoronos erhält. Sie zögert nicht lange und nimmt, gemeinsam mit ihrer Freundin Ginny, die Einladung zu einem Künstlertreffen an. ------ In einem Hotelzimmer wird die... " Fleisch durch Blut. Körper durch Geist." (aus Incubus) *************** Zum Inhalt: Veronica, Künstlerin hat gerade ihre Beziehung zu Jack, einem Polizisten, beendet, als sie die Einladung des attraktiven Khoronos erhält. Sie zögert nicht lange und nimmt, gemeinsam mit ihrer Freundin Ginny, die Einladung zu einem Künstlertreffen an. ------ In einem Hotelzimmer wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Man hatte ihr die Hände und Füsse gefesselt und an den Bettpfosten befestigt. Die Augen mit Klebeband verklebt und geknebelt. Der Täter hatte sie ausgeweitet, und mit ihrem eigenen Blut am ganzen Körper beschmiert. Der Täter hatte aber auch eine Botschaft hinterlassen. Über dem Kopfteil stand der Satz: Hier ist meine Liebe. Außerdem war ein mit Blut gezeichnetes Dreieck mit rotem Stern an jeder der drei Ecken. Unter dem Symbol stand ein einziges Wort: Aorista. *************** Meine Meinung: Für mich war das vorliegende Buch leider das bisher schwächste des Autors. Die Geschichte war zäh, wenngleich auch mit den üblichen perversen Folterszenen wieder aufgepeppt. Aber genau für die Beschreibung der einzelnen Folterungen, die Perversion, die Brutalität und auch das Obszöne ist ja der Autor bekannt. Irgendwie hatte ich aber das Gefühl, dass ihm mit diesem Thriller ein bisschen die Luft ausgegangen ist. Vielleicht lag es auch daran, dass mir die Welt der Künstler bislang verschlossen blieb und ich mich deshalb auch nicht mit den Interpretation der Gemälde identifizieren konnte. *************** Fazit: Ich fand dieses Buch leider sehr enttäuschend, da ich wirklich anderes vom Autor gewöhnt bin. Eine Empfehlung möchte ich hier nicht aussprechen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gutes Mittelmaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Herne am 02.09.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Für mich ist Flesh Gothic von Edward Lee immer noch die Nr. 1.......Incubus ist um einiges harmloser, aber trotzdem "nett" zu lesen .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Incubus - Edward Lee

Incubus

von Edward Lee

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Verkommen - Bryan Smith

Verkommen

von Bryan Smith

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale