orellfuessli.ch

Intersektionalität

Zur Analyse sozialer Ungleichheiten

Das Thema soziale Ungleichheit steht nach wie vor im Zentrum der Soziologie. Die mehrdimensionale Analyse sozialer Ungleichheit stellt unter dem Begriff der »Intersektionalität« in den letzten Jahren die wohl grösste Innovation in diesem Feld dar und gewinnt auch in der Lehre zunehmend an Bedeutung - insbesondere in den Modulen zur Soziologie sozialer Ungleichheit, zur Sozialstrukturanalyse und zu den Gender Studies.
Erstmals im deutschsprachigen Raum liegt nun eine kompakte Analyse dieses zentralen Ansatzes der Soziologie sozialer Ungleichheit vor. Die Ausarbeitung einer klaren forschungsanleitenden Theorie und Methodik machen den Band zu einem wertvollen Begleiter in Lehre und Forschung.

Portrait
Gabriele Winker (Prof. Dr.) lehrt und forscht an der TU Hamburg-Harburg und ist Mitbegründerin des Feministischen Instituts Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Arbeits-, Geschlechter- und Internetforschung.
Nina Degele (Prof. Dr.) lehrt Soziologie und Gender Studies an der Universität Freiburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschlechterverhältnisse, Körper, Modernisierung und qualitative Methoden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 163
Erscheinungsdatum Juni 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-1149-6
Reihe Sozialtheorie
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 228/135/11 mm
Gewicht 246
Auflage 2. unveränd. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30570103
    Gender / Queer Studies
    von Nina Degele
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 15149014
    Gender / Queer Studies
    von Nina Degele
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 18943381
    Hauptwerke der Emotionssoziologie
    von Konstanze Senge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 69.90
  • 45244238
    Ein dunkles Geschenk
    von Nora Roberts
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17594906
    Generationen: Erfahrung – Erzählung – Identität
    von Andreas Kraft
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 2928143
    Zur Soziologie der symbolischen Formen
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 24968632
    Die Qualität qualitativer Daten
    von Cornelia Helfferich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 3067991
    Habitus
    von Gunter Gebauer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 4627705
    Glossar der Gegenwart
    von Ulrich Bröckling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42479760
    Elternarbeit in der Heimerziehung
    von Kathrin Wocko
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 93.90
  • 43587990
    InterdepenDenken!
    von Audre Lorde
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 22.90
  • 28687402
    Organisationen
    von Stefan Kühl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 26283210
    Intersektionalität revisited
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 42725969
    Zygmunt Baumann
    von Jens Kastner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 32.90
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 39289515
    Im Dickicht der Intersektionalität
    von Kathrin Schrader
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 62244148
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 62249116
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 62244149
    Systemtheorie der Gesellschaft
    von Niklas Luhmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 63.90
  • 21508444
    Diskursforschung
    von Reiner Keller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Intersektionalität - Gabriele Winker, Nina Degele

Intersektionalität

von Gabriele Winker , Nina Degele

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Was wir sind und was wir sein könnten - Gerald Hüther

Was wir sind und was wir sein könnten

von Gerald Hüther

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale