orellfuessli.ch

Jane Austen bleibt zum Frühstück

Roman. Originalausgabe

(12)
Ein warmherziger und humorvoller Roman über eine unmögliche Freundschaft – und die grosse Liebe



Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert, doch dann ist die Freude über ihren unerwarteten Gast gross – denn wer kennt sich in Herzensangelegenheiten besser aus als ihre Lieblingsschriftstellerin? Während Penny die Autorin mit Falafel, langen Hosen und Fernsehern vertraut macht, hilft ihr Jane mit Verstand und Gefühl in Sachen Liebe auf die Sprünge. Doch wer hätte gedacht, dass nicht nur Penny ihren Mr. Darcy finden würde?




Rezension
"Ein humorvoller Roman über eine ungewöhnliche Freundschaft." Frau von Heute
Portrait
Manuela Inusa, 1981 in Hamburg geboren, wusste schon als Kind, dass sie einmal Autorin werden wollte. Die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin arbeitete sich durch verschiedene Jobs, wollte aber eigentlich immer nur eins: Schreiben. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag sagte sie sich: Jetzt oder nie! Erste veröffentlichte Kurzgeschichten und inzwischen über zwanzig im Selfpublishing herausgebrachte Kurzromane erreichten viele Leser. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern weiterhin in ihrer Heimatstadt. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, ausserdem liebt sie Musik, Serien, Filme, Tee und Schokolade.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0179-3
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 188/120/32 mm
Gewicht 315
Verkaufsrang 3.290
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42741833
    Jane Austen bleibt zum Frühstück
    von Manuela Inusa
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40891149
    Der Tod kommt nach Pemberley
    von P. D. James
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42570836
    Bad For You – Krit und Blythe
    von Abbi Glines
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 57992093
    Die Schatten von Ashdown House
    von Nicola Cornick
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42570866
    Until the End – Rock und Trisha
    von Abbi Glines
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44253460
    Jane Austens Geheimnis
    von Charlie Lovett
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44261664
    Emma
    von Jane Austen
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 40926914
    Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet
    von Bernie Su
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435893
    Winterglück
    von Debbie Macomber
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 62292593
    Das Mädchen aus dem Savoy
    von Hazel Gaynor
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42240019
    1000 Dinge, die man essen kann
    von Hannah Wood
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 26003731
    Die geheimen Memoiren der Jane Austen
    von Syrie James
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43016201
    Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt
    Film (Blu-ray)
    Fr. 17.90
  • 44253316
    In Liebe, Layla
    von Annie Barrows
    (26)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 42218533
    Der rubinrote Zirkel / Bloodlines Bd.6
    von Richelle Mead
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 45255249
    Kein Tag ohne dich / Lost in Love Bd.2
    von Marie Force
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2949995
    Sanditon
    von Jane Austen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28852832
    Northanger Abbey
    von Jane Austen
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42317974
    Weihnachtszauber wider Willen / Snow Crystal Bd. 3
    von Sarah Morgan
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 62292648
    Im Zeichen des Adlers
    von Simon Scarrow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 37822588
    Viviens himmlisches Eiscafé
    von Abby Clements
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44253460
    Jane Austens Geheimnis
    von Charlie Lovett
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45161423
    Im Hause Longbourn
    von Jo Baker
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47016230
    Vermählung
    von Curtis Sittenfeld
    (24)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
4
0
0
0

Erfrischende Zeitreise
von Bücher in meiner Hand am 28.09.2017

Diesen witzigen Roman von Manuela Inusa habe ich bereits zum zweiten Mal gelesen. Und erneut habe ich es nicht bereut. Die Eltern von Penny Lane sind totale Beatles-Fans. Auch die Namen ihrer Geschwister sind von der Musikgruppe inspiriert. Ihr Bruder George kam dabei noch gut weg! Penny arbeitet in... Diesen witzigen Roman von Manuela Inusa habe ich bereits zum zweiten Mal gelesen. Und erneut habe ich es nicht bereut. Die Eltern von Penny Lane sind totale Beatles-Fans. Auch die Namen ihrer Geschwister sind von der Musikgruppe inspiriert. Ihr Bruder George kam dabei noch gut weg! Penny arbeitet in der BATHub full of Books, einer altmodischen Buchhandlung in Bath, der Stadt, in der sie aufgewachsen ist und noch immer wohnt. Penny liebt Happy Ends, sie wohnt in einem Haus in dem schon Jane Austen gelebt haben soll. Manchmal stellt sie sich vor, dass Jane dasselbe Zimmer wie sie im 2. Stock der jetzigen WG bewohnte. Eines Morgens wacht Penny auf und Jane Austen persönlich liegt neben ihr im Bett. Beide sind überrascht, doch schnell finden sie den Draht zueinander und Penny versucht alles, um Jane die heutige Zeit näher zu bringen. Keine der beiden weiss, wieviel Zeit Jane in der Gegenwart verbringt. Die Wohngemeinschaft (bestehend aus dem Frauenheld Ruppert, dem schwulen Daniel und den Zwillingen Brenda und Beverly und Pennys bester Freundin Leila) reagiert erstaunt, aber wohlwollend auf Pennys altmodischen Gast, der ihnen als Cousine vom Land vorgestellt wird. Penny ist bemüht, dass Jane nicht alles über sich herausfindet, erzählt nur, dass sie eine erfolgreiche Autorin wird. Penny kommt durch Janes Besuch auf andere Gedanken, denn sie trennte sich kürzlich von ihrem Freund Trevor. Sie dachte er wäre ihre Liebe des Lebens, doch sein enges Verhältnis zur Mutter nervte Penny. Dass er den Valentinstag lieber mit seiner Mutter verbrachte, brachte das Fass zum überlaufen und führte zur Trennung. Auch Trevor leidet darunter, hütet aber ein Familiengeheimnis. Der Autorin ist es gelungen, die beiden Zeitepochen und Erzählstränge perfekt aufeinander abzustimmen und die jeweiligen Besonderheiten heraus zu kristallisieren. Der Roman war amüsant zu lesen, besonders wenn man mit der von Tag zu Tag mutigeren Jane durch Bath streift. Erzählt wird aus abwechselnden Perspektiven: von Jane, die sich 200 Jahre später in einer ihr völlig fremden Welt wiederfindet und von Penny, die neben ihrer Lieblingsautorin erwacht. Es sind sympathische Charaktere, der Sprachwechsel ist sehr reizvoll, ausser die teilweise zu jugendliche Sprache, die gut auf einige der sich oft wiederholenden Kraftausdrücke verzichten hätte können. Fazit: Manuela Inusa hatte eine geniale Idee und setzte diese erfrischende Zeitreise gelungen um. Lesenswert! 5 Punkte.

Wahnsinns Buch!
von Mii's Bücherwelt am 03.10.2016

Inhalt Ein warmherziger und humorvoller Roman über eine unmögliche Freundschaft – und die große Liebe Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal... Inhalt Ein warmherziger und humorvoller Roman über eine unmögliche Freundschaft – und die große Liebe Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert, doch dann ist die Freude über ihren unerwarteten Gast groß – denn wer kennt sich in Herzensangelegenheiten besser aus als ihre Lieblingsschriftstellerin? Während Penny die Autorin mit Falafel, langen Hosen und Fernsehern vertraut macht, hilft ihr Jane mit Verstand und Gefühl in Sachen Liebe auf die Sprünge. Doch wer hätte gedacht, dass nicht nur Penny ihren Mr. Darcy finden würde? Charaktere Penny ist eine sehr liebevolle junge Frau. Sie ist sehr energiegeladen und hilfsbereit. Außerdem ist sie sehr beschützend und fürsorglich. Penny kann aber auch sehr stur sein und sie ist immer für ihre Freunde da. Jane ist eine sehr altmodische junge Frau. Sie ist offen für neues und immer sehr gespannt. Manches versteht sie nicht direkt, aber sie strengt sich an, alles sofort oder so schnell wie möglich zu verstehen. Jane hat sehr viel Durchhaltevermögen und ist sehr tapfer. George ist ein sehr schüchterner junger Mann. Er geht in seiner Arbeit voll und ganz auf und ist sehr liebevoll. Außerdem ist er sehr zurückhalten und benimmt sich immer wie ein Gentleman. Er tut auch sehr geheimnisvoll. Leila ist eine sehr energiegeladene junge Frau. Sie ist sehr taff und liebevoll. Außerdem ist sie sehr fürsorglich und immer für ihre Freunde da. Frederick ist ein sehr hartnäckiger junger Mann. Er kämpft für das, was er möchte. Und er kann richtig stur sein. Außerdem ist er sehr kultiviert und mutig. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch gelesen. Die Geschichte liest sich locker und leicht, auch haben mir die altmodischen Ausdrücke sehr gut gefallen. Der Inhalt hat mir auch sehr gut gefallen. Die Idee mit Jane Austen ist einfach nur klasse. Auch fand ich es gut, dass Jane dann eigentlich einen Kulturschock erlebt hat und nicht alles einfach so hingenommen hat. Auch richtig gut gefallen haben mir die Freundschaften in dem Buch und wie alle zusammenhalten! :D Zur Autorin Manuela Inusa, 1981 in Hamburg geboren, wusste schon als Kind, dass sie einmal Autorin werden wollte. Die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin arbeitete sich durch verschiedene Jobs, wollte aber eigentlich immer nur eins: Schreiben. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag sagte sie sich: Jetzt oder nie! Erste veröffentlichte Kurzgeschichten und inzwischen über zwanzig im Selfpublishing herausgebrachte Kurzromane erreichten viele Leser. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern weiterhin in ihrer Heimatstadt. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, außerdem liebt sie Musik, Serien, Filme, Tee und Schokolade. Empfehlung Ich kann euch das Buch nur empfehlen. Es ist super geschrieben und an den richtigen Stellen witzig! :)

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 23.01.2016

Klappentext Ein warmherziger und humorvoller Roman über eine unmögliche Freundschaft – und die große Liebe Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert,... Klappentext Ein warmherziger und humorvoller Roman über eine unmögliche Freundschaft – und die große Liebe Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert, doch dann ist die Freude über ihren unerwarteten Gast groß – denn wer kennt sich in Herzensangelegenheiten besser aus als ihre Lieblingsschriftstellerin? Während Penny die Autorin mit Falafel, langen Hosen und Fernsehern vertraut macht, hilft ihr Jane mit Verstand und Gefühl in Sachen Liebe auf die Sprünge. Doch wer hätte gedacht, dass nicht nur Penny ihren Mr. Darcy finden würde? Mein Eindruck: Das Cover gefällt mir sehr gut, stimmt auf Frühling ein. Penny wacht morgens in ihrem Bett auf und hat neben sich die bekannte Autorin Jane Austen liegen. Was als Traum erscheint, entpuppt sich als die Wahrheit. Jane, eigentlich aus dem Jahre 1802, erwacht in 2015. Penny und sie verbringen schöne Tage miteinander, in den Jane einiges über die Zukunft erfährt. Es geht in dem Buch um Liebe, Träume und Freundschaft und, daß man kämpfen sollte.   Ich habe schon lange nicht mehr so einen wunderschönen Liebesroman gelesen, habe gelacht, aber auch geweint. Danke Manuela Inusa


Wird oft zusammen gekauft

Jane Austen bleibt zum Frühstück - Manuela Inusa

Jane Austen bleibt zum Frühstück

von Manuela Inusa

(12)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Auch donnerstags geschehen Wunder - Manuela Inusa

Auch donnerstags geschehen Wunder

von Manuela Inusa

(7)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale