orellfuessli.ch

Jener Sommer in Wien, als Tutanchamun bei mir wohnte

Zwischen gestern, heute und der Ewigkeit

Er: Sexy, mysteriös und unwiderstehlich - so tritt er in ihr Leben, der exzentrische Typ mit den dramatisch betonten Augen. Altägyptisch gewandet erweckt er den Eindruck eines Superstars der Antike und gibt sich auch als solcher aus.
Sie: Isa Lindenbaum, gerade mal 23, Malerin und Kopistin im Kunsthistorischen Museum in Wien, traumatisiert, desillusioniert, unscheinbar, angepasst, findet ihn schlafend in einem Sarkophag der Ägyptisch-Orientalischen Sammlung - seinem Notquartier, das er gerne eintauschen möchte gegen ein Atelier über den Dächern von Wien... Isas Zuhause.
Nach einigen Verwicklungen nimmt Isa den Gestrandeten bei sich auf und schon bald bringt ihr rätselhafter Untermieter ihr bis dahin unspektakuläres und langweiliges Dasein gehörig in Aufruhr, denn in diesem Sommer, der das Leben der jungen Künstlerin von Grund auf verändern soll, nimmt nicht nur eine leidenschaftliche Liebe ihren Anfang, hier passiert auch eine witzig-ironisch erzählte Annäherung zweier Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, in deren Alltag die Welt des Alten Ägypten eine tragende Rolle spielt.

Die Autorin skizziert einen Tutanchamun, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Aber ist er der, der er zu sein scheint? Dieser außergewöhnliche Roman entführt in das Bohemienleben in einem kleinen Künstleratelier über den Dächern der Wiener Altstadt - voll Erotik, Poesie, heiterer Situationen, actionreicher Spannung und nachdenklicher Momente, wobei auch Zeitkritik und psychologisch Tiefgründiges nicht ausgespart bleiben. Entwicklungsroman. Liebesgeschichte zweier Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, die sich gegenseitig helfen, Belastendes aus der Vergangenheit aufzuarbeiten und hinter sich zu lassen.
Portrait
Micha Wölfer, geboren in Wien. Freischaffende Künstlerin. Absolventin der HBLA für Kunstgewerbe in Wien. Malerei, Bildhauerei, Schmuckdesign, Keramik, Fotografie. Ausstellungen in Österreich und Deutschland. Bilder in internationalen Privatsammlungen. Atelier im niederösterreichischen Waldviertel. Autorin von Romanen, Kurzgeschichten und Essays. Motivation: Die Idee zu dem Roman kam der Autorin spontan nach dem Besuch der Ägyptischen Sammlung im Kunsthistorischen Museum in Wien. Die e
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 359, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847689461
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39395615
    Hunter (Alien Breed Series 2)
    von Melody Adams
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 37443949
    Rivalen der Liebe
    von Maya Rodale
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39611917
    Die dritte Tochter
    von Kerstin Feuersänger
    eBook
    Fr. 7.90
  • 43982162
    Die Scherben der Kindheit und das brüchige Glück der Gegenwart
    von Norma Banzi
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (64)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (5)
    eBook
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jener Sommer in Wien, als Tutanchamun bei mir wohnte

Jener Sommer in Wien, als Tutanchamun bei mir wohnte

von Micha Wölfer

eBook
Fr. 6.50
+
=
Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(55)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 18.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen