orellfuessli.ch

Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?

Die seelischen und sozialen Aspekte der Hochbegabung bei Kindern und Erwachsenen

Die Autorin schildert Chancen und Probleme in sozialen Beziehungen und seelische Schwierigkeiten, die bei hochbegabten Kindern und Erwachsenen auftreten können. Sie zeigt Auswege aus der krisenhaften Erfahrung des »Andersseins« auf. Etwa zwei Millionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene (!) in Deutschland gelten als hochbegabt. Sie können nicht nur intellektuelle Höchstleistungen in verschiedenen Bereichen erbringen, sondern sind in der Regel auch auf emotionaler und sensorischer Ebene überdurchschnittlich empfindsam. Fallbeispiele und Hintergrundinformationen geben Einblick in die Besonderheiten des emotionalen Erlebens, der Sinneswahrnehmung, der sozialen Beziehungen und der Bewältigung des Alltags. Gefühle des Andersseins, emotionale und sensorische Überempfindlichkeit können bei hochbegabten Kindern und auch bei Erwachsenen Probleme verursachen, die das soziale Miteinander erheblich erschweren. Nicht selten wird das Faktum der Hochbegabung verdeckt durch eine übersensible Persönlichkeitsstruktur, die oft auch als Störung diagnostiziert wird. Diese Aspekte transparent zu machen, typische Persönlichkeitsmerkmale bei Hochbegabten herauszuarbeiten und förderliche Umgangsweisen aufzuzeigen ist das Ziel der Autorin. Sie will Psychologen, Therapeuten, Ärzten und Pädagogen ein differenziertes Verständnis für hochbegabte Menschen vermitteln und auch Betroffenen helfen, sich selbst besser zu verstehen.
Portrait
Andrea Brackmann, Diplom-Psychologin und Verhaltenstherapeutin, arbeitet in freier Praxis in Frankfurt am Main. Sie befasst sich im Rahmen ihrer therapeutischen und diagnostischen Tätigkeit mit hochbegabten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. In Zusammenarbeit mit der "Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind" (DGhK) hält sie Vorträge auf Informationsveranstaltungen, in Schulen und an Institutionen für Hochbegabte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 236, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783608200140
Verlag Klett Cotta
eBook
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34503212
    Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    eBook
    Fr. 28.90
  • 44247812
    Für mich ist auch die 6. Stunde
    von Frau Freitag
    eBook
    Fr. 14.50
  • 43712729
    Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2015
    von Kathrin Bock-Famulla
    eBook
    Fr. 25.50
  • 46855638
    150 Diktate 5. bis 8. Klasse
    eBook
    Fr. 8.90
  • 26205525
    Der Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Kinder
    von Wiebke Boden
    eBook
    Fr. 13.90
  • 33780876
    Theorie der Unbildung
    von Konrad Paul Liessmann
    eBook
    Fr. 15.50
  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    (1)
    eBook
    Fr. 23.90
  • 64508471
    Taschen-Guide zur Professional Scrum Master-Zertifizierung
    von Markus Marfurt
    eBook
    Fr. 8.50
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 36996568
    Erste Hilfe - Stationenlernen für die Grundschule
    von Susanne Wanasek
    eBook
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?

Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?

von Andrea Brackmann

eBook
Fr. 28.90
+
=
In eisige Höhen

In eisige Höhen

von Jon Krakauer

eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 41.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen