orellfuessli.ch

Johann Arnold Ebert

Dichtung, Übersetzung und Kulturtransfer im Zeitalter der Aufklärung

Germanisch-Romanische Monatsschrift. Beihefte

Johann Arnold Ebert (1723–1795) gehört zu den interessantesten Vermittlerfiguren der deutschen Aufklärung. Der aus Hamburg stammende Dichter wurde als Student der Theologie in Leipzig in den Gottsched-Kreis aufgenommen, von dem er sich jedoch sowohl in theologischer wie auch in ästhetischer Hinsicht bald emanzipierte. 1748 folgte er dem Ruf auf eine Hofmeisterstelle an das Braunschweigische Collegium Carolinum, an dem er 1770 ordentlicher Professor wurde. Für seine Zeitgenossen war Ebert nicht nur als Mitglied des Kreises der „Bremer Beiträger“, als Journalist und anakreontischer Lyriker bedeutend, sondern vor allem durch seine Übersetzung der ‚Night Thoughts‘ von Edward Young, die Epoche machte.
In diesem Band werden Eberts Leistungen als Dichter, Übersetzer und intellektueller Netzwerker der europäischen Aufklärung erstmals umfassend analysiert und in interdisziplinärer Perspektive beleuchtet.
Portrait
Till Kinzel, geb. 1968 in Berlin, ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Historiker. 2005 habilitierte er sich für Neuere Englische und Amerikanische Literaturwissenschaft. Er ist dozent an der TU Braunschweig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Till Kinzel, Gerd Biegel, Cord-Friedrich Berghahn
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Serie Germanisch-Romanische Monatsschrift. Beihefte 72
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8253-6583-7
Verlag Universitätsverlag Winter
Maße (L/B/H) 243/167/25 mm
Gewicht 627
Abbildungen 3 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 68.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 68.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36032032
    Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 18681285
    Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick
    von Horst Brunner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 39961556
    Einführung in die germanistische Mediävistik
    von Hilkert Weddige
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 45351642
    Literaturdidaktik Deutsch
    von Ulf Abraham
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 40401340
    Goethe
    von Rüdiger Safranski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 35665249
    Deutsch als Fremdsprache
    von Wolfgang Steinig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 43025746
    Sprachdidaktik Deutsch
    von Hans-Werner Huneke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 48047181
    »Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!«
    von Manfred Osten
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 3033261
    Sprichwörter Plattdüütsch
    von Peter Nissen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Johann Arnold Ebert

Johann Arnold Ebert

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 68.90
+
=
Ein Stück Ewigkeitsleben

Ein Stück Ewigkeitsleben

von Christian Wagner

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 108.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Germanisch-Romanische Monatsschrift. Beihefte

  • Band 63

    39404071
    Geordnete Spontaneität
    von Jan Oliver Jost-Fritz
    Fr. 54.40
  • Band 64

    39719427
    Autobiographie und Krieg
    von
    Fr. 48.90
  • Band 65

    39635699
    Der Krieg hat kein Loch
    von
    Fr. 41.40
  • Band 66

    40049040
    Edward Gibbon im deutschen Sprachraum
    von
    Fr. 55.90
  • Band 67

    40049035
    Musik im Spannungsfeld zwischen nationalem Denken und Weltbürgertum
    von
    Fr. 104.90
  • Band 68

    41820552
    Vergleichendes Erkennen
    von Michael Eggers
    Fr. 89.90
  • Band 69

    44361019
    Höfische Textualität
    von
    Fr. 54.40
  • Band 70

    44169690
    Poetische Zeitgenossenschaft
    von Renate Stauf
    Fr. 48.40
  • Band 71

    44654714
    Der Spur auf der Spur. Sur les traces de la trace
    von
    Fr. 49.40
  • Band 72

    44654572
    Johann Arnold Ebert
    von
    Fr. 68.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 73

    44576331
    Ästhetische Emotion
    von
    Fr. 55.90
  • Band 74

    44709811
    Paul Valéry: Für eine Epistemologie der Potentialität
    von
    Fr. 55.90
  • Band 75

    45866954
    Geschichtsgefühl und Gestaltungskraft
    von
    Fr. 55.90
  • Band 76

    46197090
    Chronotopik und Ideologie im Epos
    von Alexander Winkler
    Fr. 49.40
  • Band 77

    46197724
    Gefühle ‚schwarz auf weiß‘
    von Stella Lange
    Fr. 84.90
  • Band 78

    46197845
    Poetik und Politik des Geschichtsdiskurses. Deutschland und Frankreich im langen 19. Jahrhundert/Poétique et politique du discours historique en Allem
    von
    Fr. 45.40
  • Band 79

    54831551
    Raynal – Herder – Merkel
    von
    Fr. 56.90
  • Band 80

    54427991
    Romantische Universalphilologie
    von Héctor Canal
    Fr. 78.90
  • Band 81

    54831555
    Schriftsinn und Epochalität
    von
    Fr. 74.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale