Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Johnny Sinclair - Beruf: Geisterjäger

Band 1

(35)
Als Johnny Sinclair eines Tages einen sprechenden Schädel findet, ändert sich sein Leben schlagartig. Erasmus von Rothenburg, so der Name des ehrwürdigen Schädels, ist weit gereist und wahnsinnig gebildet. Vor allem mit Geistern kennt er sich aus wie kein Zweiter. Für Johnny ist endlich klar: Die Geister, die er zu sehen glaubt, gibt es offenbar wirklich! Und so steht sein Geschäftsmodell bald fest: Wer sonst als ein junger Schotte aus dem legendären Sinclair-Clan könnte als Geisterjäger bestehen und dem Bösen den Kampf ansagen? Doch so einfach ist es leider nicht. Denn niemand nimmt einen 11-jährigen Geisterjäger wirklich ernst. Das soll sich allerdings schon sehr bald ändern ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 271 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732540150
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 6983 KB
Illustrator Mareikje Vogler, Mareikje Vogler
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • John Sinclair 2056 - Horror-Serie
    von Jason Dark
    eBook
    Fr. 2.00
  • Jim Knatter
    von Roland Lieverscheidt
    eBook
    Fr. 8.90
  • Die fürchterlichen Tage des schrecklichen Grauens
    von Roman Ehrlich
    eBook
    Fr. 24.00
  • Johnny Sinclair - Dicke Luft in der Gruft
    von Sabine Städing
    eBook
    Fr. 12.00
  • Das Leben Jesu (Vollständige deutsche Ausgabe)
    von Ernest Renan
    eBook
    Fr. 1.50
  • Eorin - Die ganze Saga
    von Margret Schwekendiek
    (3)
    eBook
    Fr. 11.55
  • Dorian Hunter 087 - Jenseits der Schwelle
    von Simon Borner, Catherine Parker
    eBook
    Fr. 11.00
  • Nightmares! Die Stunde der Ungeheuer
    von Jason Segel, Kirsten Miller
    (10)
    eBook
    Fr. 17.00
  • John Sinclair Sonder-Edition - Folge 044
    von Jason Dark
    eBook
    Fr. 2.50
  • Die flammende Welt
    von Genevieve Cogman
    (29)
    eBook
    Fr. 16.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Humorvoll gruseln in Irland“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Sabine Städing - die Autorin von Petronella Apfelmus - hat hier wieder ein ganz besonderes Kinderbuch geschrieben. Voller Spannung gehen wir mit Johnny Sinclair auf Geisterjagd. Denn nachdem er einen alten Schädel gefunden hat, der reden kann, will er endlich die Geister loswerden, welche ihm jeden Abend auf dem Flur auflauern. Der Gruselfaktor ist genau richtig für das Alter, vor allem da man zwischendurch immer wieder schmunzeln muss. Volle Leseempfehlung für Kinder ab 10. Sabine Städing - die Autorin von Petronella Apfelmus - hat hier wieder ein ganz besonderes Kinderbuch geschrieben. Voller Spannung gehen wir mit Johnny Sinclair auf Geisterjagd. Denn nachdem er einen alten Schädel gefunden hat, der reden kann, will er endlich die Geister loswerden, welche ihm jeden Abend auf dem Flur auflauern. Der Gruselfaktor ist genau richtig für das Alter, vor allem da man zwischendurch immer wieder schmunzeln muss. Volle Leseempfehlung für Kinder ab 10.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Willkommen im Haus der Toten / Gänsehaut Bd. 1
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • Die verschwundenen Kinder / Die Geheimnisse von Ravenstorm Island Bd.1
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • Nightmares. Die Schrecken der Nacht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Trollhunters
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • Das Heulen der Wölfe / Animox Bd. 1
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • Lautlos / Dämmerhöhe Bd. 1
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • Ada von Goth und die Geistermaus / Ada von Goth Bd. 1
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • Der Werwolf aus den Fiebersümpfen / Gänsehaut Bd. 5
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • Zu gut für die Hölle / Luzifer junior Bd. 1
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • Seelenlos
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • WILD CROW - Der Fluch des Spinnenmanns
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • Scary Harry - Von allen guten Geistern verlassen
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • Bissig! / Bitte nicht öffnen Bd. 1
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • Ghostsitter, Band 01
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • Zorgamazoo
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • Das verflixte Vermächtnis / House of Ghosts Bd. 1
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • Schleimig! / Bitte nicht öffnen Bd. 2
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
28
5
2
0
0

Ein sprechender Totenschädel und jede Menge andere ?Flatterlaken?
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Der junge Johnny Sinclair hat mit seinem berühmten Namensvetter nicht nur den Familiennamen gemein, sondern auch ein besonders scharfes Auge für Spukgestalten aller Art. Das Umfeld stimmt auch, schließlich wächst er als Spross einer alten schottischen Adelsfamilie auf Greyman Castle in den Highlands auf. Alte Mauern, umgeben von nebligen... Der junge Johnny Sinclair hat mit seinem berühmten Namensvetter nicht nur den Familiennamen gemein, sondern auch ein besonders scharfes Auge für Spukgestalten aller Art. Das Umfeld stimmt auch, schließlich wächst er als Spross einer alten schottischen Adelsfamilie auf Greyman Castle in den Highlands auf. Alte Mauern, umgeben von nebligen Sümpfen. Da bleibt die eine oder andere Geistererscheinung nicht aus und so ist Johnny gehalten, schnellstmöglich das Handwerk eines Gespensterjägers zu erlernen. Da kann man fast von Glück reden, als der 12jährige eines Tages einen sprechenden Schädel in den Mooren entdeckt, denn dieser kennt sich aus mit den ganzen ?Flatterlaken?. Allerdings ist er auch ziemlich vorlaut und launisch. Na das kann ja was werden. Nachdem sie uns mit ihrer kleinen Hexe ?Petronella Apfelmus? bereits ans Herz gewachsen ist, bringt Sabine Städing nun Jason Darks Spukjäger John Sinclair einer ganz neuen Generation nahe. Und das macht sie natürlich wieder richtig gut. Vor allem der sprechende Schädel ist super witzig und wohl auch der heimliche Held dieser Geschichte. Die Gruselelemente sind genau richtig gesetzt (ohne die Leser ab 10 Jahren zu sehr zu schockieren) und auch Johnny ist ein Charakter der einem schnell ans Herz wächst. Vor allem für Jungs gibt es daher für ?Johnny Sinclair? eine klare Leseempfehlung und von mir die Bitte an Frau Städing, doch nun endlich bald den zweiten Teil zu veröffentlichen.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2018
Bewertet: anderes Format

Humorvoll, spannend und gruselig. Johnny Sinclair ist ein super zu lesender Auftakt einer neuen Gruselreihe für freche Leser ab 10. Absolute Empfehlung!

Jonny Sinclair (Sehr gut)
von Heinz Peter B. aus Duisburg am 17.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Jonny hat Angst in seinem Haus, denn dort spukt es. Eines Abends nachdem er mit seinem Kindermädchen Cécile das Fußballspiel geschaut hat, wird Jonny mitten im Schlaf wach. Sein Zimmer ist eisig kalt und plötzlich öffnet sich die Zwischentür zu seinem Zimmer. Das Buch besteht aus 24 Kapiteln, die alle... Jonny hat Angst in seinem Haus, denn dort spukt es. Eines Abends nachdem er mit seinem Kindermädchen Cécile das Fußballspiel geschaut hat, wird Jonny mitten im Schlaf wach. Sein Zimmer ist eisig kalt und plötzlich öffnet sich die Zwischentür zu seinem Zimmer. Das Buch besteht aus 24 Kapiteln, die alle neben der Ziffer einen Titel besitzen. Außerdem befindet sich am Anfang immer eine kleine Zeichnung. Die Kapitelangabe fällt außerdem dadurch auf, dass die Schrift leicht verläuft, was dann so aussieht, als wäre es Blut (dieser Effekt ist uns auch schon beim Titel des Buches aufgefallen). Ein weiterer Effekt ist, dass man auf einigen Seiten Flecken und Kratzer andeutet, was das Buch älter und schauriger wirken lässt. Neben den Bildern zu Beginn eines Kapitels befinden sich auch im Buch selbst einige Bilder wieder, dies ist sicherlich kindgerecht und positiv anzumerken, auch wenn es hier ruhig ein paar mehr Bilder hätten sein dürfen. Ebenfalls auffallend sind die Bilder in der Coverinnenseite vorne (Abbildungen der ganzen Charaktere) und hinten (Karte vom Handlungsort). Zum Thema kindgerecht sollte man auch anmerken, dass der Autor an einige Wörter Fußnoten gesetzt hat, wodurch eventuell schwer verständliche Wörter sofort erklärt werden. An der Tatsache der Wortwahl aber auch der Länge des Buches lässt sich aber schon erkennen, dass man hier ein Kinderbuch für schon etwas ältere Kinder hat (das Buch wird ab 10 Jahre empfohlen). Wie sich unschwer am Titel erkennen lässt, orientiert sich das Buch an den bekannten ?John Sinclair? und bildet eine sehr gelungene Kinderversion. Wie sein großes Vorbild ist auch die Kinderversion in Sachen Grusel nicht zu unterschätzen (natürlich kindgerecht gehalten). Cover: Das Hardcover ist hauptsächlich in der Farbe schwarz gehalten. Auf der Vorderseite sehen wir dann den großen, runden Mond, welcher durch 2 schwarze Flecken wie ein Totenkopf aussieht. Dies passt gut zum Inhalt des Buches, denn dort gibt es ebenfalls einen Totenkopf. Außerdem sehen wir einen kleinen Jungen, welcher eine Laterne in seiner Hand hält. Bei diesem Jungen handelt es sich sehr wahrscheinlich um den Titelhelden der Geschichte, Jonny Sinclair. Der Titel des Buches steht oben auf dem Cover und hebt sich durch seine leuchtend gelbe Farbe perfekt vom Hintergrund ab. Außerdem sieht man bei genauerer Betrachtung, dass die I-Pünktchen Totenköpfe sind und der Titel leicht glänzend ist. Die Farbe des Titels findet sich außerdem auf den Außenseiten der Seiten wieder (im geschlossenen Zustand leuchtet das Buch neongelb). Auf der Rückseite steht in dem gelben Mond der Klappentext geschrieben. Außerdem sind an dieser Stelle noch die Innenseiten des Covers anzusprechen, denn dort bekommen wir einige tolle Bilder zu sehen. Vorne gibt es da die Abbildungen sämtlicher Charaktere des Buches und hinten haben wir eine Karte des Handlungsortes. Fazit: Die Kinderversion von ?John Sinclair? muss sich keinesfalls hinter seinem Vorbild verstecken. Natürlich ist in diesem Buch alles deutlich Kindgerechter gehalten, was aber dem Lesespaß keinen Abbruch tut (auch für Erwachsene nicht). Von mir bekommt dieses Buch 5/5 Sterne.