Nur bis Sonntag: Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 100.-*

Schicksal Schottland

Roman

(8)
"Während ihres ersten Schottland-Aufenthaltes mit der Schule macht Anne-Rose die Bekanntschaft von zwei jungen Männern: Owen und Malcolm leisten Erste Hilfe, als ihre Lehrerin bei einer Wanderung in den Highlands verunglückt. Mehrmals kreuzen sich die Wege der jungen Schülerin und der beiden Cousins.
Als Rose später für ein Semester nach Edinburgh zurückkehrt, vertauscht sie am Flughafen ihren Koffer mit Malcolms. Purer Zufall oder steckt noch etwas anderes dahinter? Sie nimmt erneut Kontakt zu Owen auf, doch der spricht die ganze Zeit von Schicksal. Daran mögen weder Rose noch Malcolm glauben. Dabei scheint eine alte Prophezeiung ausgerechnet sie beide miteinander verknüpfen zu wollen. Malcom als junger Clan-Chief kann Deutsche nicht leiden, und Rose mag ihn auch nicht. So kommt für die zwei eine engere Beziehung nicht in Frage; zum Teufel mit der Prophezeiung! Rose tappt lange im Dunkeln und weiss weder von der Prophezeiung noch von den Bedingungen, die daran geknüpft sind. Sie fällt aus allen Wolken, als die Wahrheit über ihre Freunde und Feinde nach und nach ans Licht kommt und sie sich gefangen sieht in einem Netz aus Lügen, Familienintrigen und Machenschaften des britischen Geheimdienstes. Doch sie muss eine Entscheidung über ihre eigene Zukunft und die des Clans treffen …
Portrait
Alicia Jordan, geboren 1994, wuchs am Niederrhein auf und schrieb schon als Kind Geschichten. Sie machte im Juli 2013 ihr Abitur und studiert nun Rechtswissenschaft an der Universität Münster. Neben dem Studium schreibt die Wahl-Steinfurterin als freie Mitarbeiterin für die Westfälischen Nachrichten. Sie ist Mitglied bei DeLiA, dem Verein zur Förderung Deutschsprachiger Liebesromanautoren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 14.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943121-51-3
Verlag Edition oberkassel
Maße (L/B/H) 190/121/25 mm
Gewicht 350
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39834566
    Schicksal Schottland
    von Alicia Jordan
    (8)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 45191953
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 40681483
    Ein Skandal in Schottland / Ladies Unlaced Bd. 2
    von Maggie Robinson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47929838
    Ein Sommer im Moorhaus
    von Gabriele Raspel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45607665
    Ein Abenteuer in den Highlands
    von Karin Lindberg
    (12)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (51)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 73314382
    Lernen mit Fällen Strafrecht Besonderer Teil 1 Nichtvermögensdelikte
    von Winfried Schwabe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (9)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 15398040
    Schottland... one way
    von Freya Vom Eramoere
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 40939014
    Sehnsucht nach den Highlands
    von Gabriele Raspel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 25992089
    Sterne über Schottland
    von Jessica Stirling
    eBook
    Fr. 9.00
  • 61120803
    Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott
    (9)
    Film (DVD)
    Fr. 22.90
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (82)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 87484494
    Schottenrock
    von David F. Ross
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44343784
    Szenen aus Schottland
    von James Leslie Mitchell
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44242643
    The Club - Flirt
    von Lauren Rowe
    (53)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 16472440
    Ein Haus in Schottland
    von Christa Canetta
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.40
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 65152754
    Immer wieder Schottland
    von Stephanie Linnhe
    eBook
    Fr. 10.00
  • 34082916
    Schottland in Bildern
    von William Beattie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 129.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
2
0

Zwischen Tradition und Moderne
von mabuerele am 16.08.2014

„…Die Burg wird nicht mehr lange dir gehören, wenn du dein Schicksal nicht akzeptierst…“ Der Roman beginnt mit einem Bewerbungsgespräch. Dann geht die Erzählung fünf Jahre zurück. Anne – Rose wollte ihre Abschlussfahrt mit zwei Freundinnen machen. Doch das hat sich zerschlagen. Deshalb nimmt sie das Angebot an, mit der Schulklasse... „…Die Burg wird nicht mehr lange dir gehören, wenn du dein Schicksal nicht akzeptierst…“ Der Roman beginnt mit einem Bewerbungsgespräch. Dann geht die Erzählung fünf Jahre zurück. Anne – Rose wollte ihre Abschlussfahrt mit zwei Freundinnen machen. Doch das hat sich zerschlagen. Deshalb nimmt sie das Angebot an, mit der Schulklasse nach Schottland zu fahren. Es ist die erste von drei Schottlandreisen. Ihr Bruder hatte ihr von seiner Schottlandreise eine Brosche mitgebracht. Die steckt Rose nun in ihr Gepäck. Bei einer Bergbesteigung verunglückt die Lehrerin. Zwei Schotten, Malcolm und sein Cousin Owen, kommen ihr zu Hilfe. Damit beginnt für Rose eine Reihe von Überraschungen. Die Autorin hat einen interessanten Jugendroman geschrieben. An Schreibstil und Sprache merkt man, dass sie sich in der Gedankenwelt der Jugendlichen auskennt. Die Darstellung der Reise wirkt sehr authentisch. Das liegt zum einen daran, dass die Autorin die Beziehung der Schüler untereinander genau auslotet, aber auch ihre Reaktionen auf die Vorschläge der Lehrer und die angeordneten Unternehmungen wiedergibt. Die Protagonisten werden ausreichend charakterisiert. Rose sucht noch ihren Weg. Mit ihrem Freund Leo hat sie gerade Schluss gemacht, weil sie sich nicht binden möchte. Zu ihrem Bruder und dessen Freund hat sie ein kameradschaftliches Verhältnis. Owen hat ein offenes Wesen. Im Gegensatz dazu ist Malcolm ernst und verschlossen. Beide aber bezeichnen ihr Zusammentreffen mit Rose als Schicksal. Damit kann Rose nicht viel anfangen. Sie möchte ihr Leben in die eigene Hand nehmen und hält nichts vom Schicksal. Das macht sie auch deutlich. Das Buch lässt sich zügig lesen und hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Dazu beigetragen haben der hohe Spannungsbogen, die geheimnisvolle Atmosphäre und die vielen offenen Fragen, die sich mir gestellt haben. Hinzu kam, dass auch der englische Geheimdienst seine Finger im Spiel hatte. Gleichzeitig erfahre ich im Buch einiges über das Leben in Schottland abseits der Touristenpfade. Geschickt wurde die heutige Lebenseinstellung mit traditionellen Vorstellungen und Verpflichtungen kombiniert. Daraus ergab sich natürlicherweise eine Menge von Konflikten. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat mich nicht nur ausgezeichnet unterhalten, sondern mir neues Wissen über die heutigen gesellschaftlichen Verhältnisse in Schottland vermittelt. Der leichte und angenehm zu lesende Stil, die gute Darstellung von Emotionen und etliche überraschende Wendungen lassen Das Lesen zum Vergnügen werden.

Schottland
von abetterway am 19.11.2014

Inhalt: "Während ihres ersten Schottland-Aufenthaltes mit der Schule macht Anne-Rose die Bekanntschaft von zwei jungen Männern: Owen und Malcolm leisten Erste Hilfe, als ihre Lehrerin bei einer Wanderung in den Highlands verunglückt. Mehrmals kreuzen sich die Wege der jungen Schülerin und der beiden Cousins. Als Rose später für ein Semester... Inhalt: "Während ihres ersten Schottland-Aufenthaltes mit der Schule macht Anne-Rose die Bekanntschaft von zwei jungen Männern: Owen und Malcolm leisten Erste Hilfe, als ihre Lehrerin bei einer Wanderung in den Highlands verunglückt. Mehrmals kreuzen sich die Wege der jungen Schülerin und der beiden Cousins. Als Rose später für ein Semester nach Edinburgh zurückkehrt, vertauscht sie am Flughafen ihren Koffer mit Malcolms. Purer Zufall oder steckt noch etwas anderes dahinter? Sie nimmt erneut Kontakt zu Owen auf, doch der spricht die ganze Zeit von Schicksal. Daran mögen weder Rose noch Malcolm glauben. Dabei scheint eine alte Prophezeiung ausgerechnet sie beide miteinander verknüpfen zu wollen. Malcom als junger Clan-Chief kann Deutsche nicht leiden, und Rose mag ihn auch nicht. So kommt für die zwei eine engere Beziehung nicht in Frage; zum Teufel mit der Prophezeiung! Rose tappt lange im Dunkeln und weiß weder von der Prophezeiung noch von den Bedingungen, die daran geknüpft sind. Sie fällt aus allen Wolken, als die Wahrheit über ihre Freunde und Feinde nach und nach ans Licht kommt und sie sich gefangen sieht in einem Netz aus Lügen, Familienintrigen und Machenschaften des britischen Geheimdienstes. Doch sie muss eine Entscheidung über ihre eigene Zukunft und die des Clans treffen …" Meinung: Der Schreibstil ist spannend und flüssig, einmal angefangen konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Landschaft von Schottland ist sehr gut beschrieben und ich war sofort wieder dort...auch die Charaktere und die Verwicklungen sind so beschrieben das man sie versteht. Alle Haupcharaktere sind noch sehr jung und haben für ihr alter schon viel erlebt und müssen ihre Last tragen. Besonders vertrauen spielt hier eine Rolle. Es hat wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Rose die nicht von Schottland wegkommt und vor allem am Schluss gibt es doch noch ein Happy End. Vielleicht war es doch Schicksal oder nur die große Anziehung. Fazit: Ein Roman zu verlieben, mit allem was dazu gehört.

Schicksal
von leseratte1310 am 21.08.2014

Schottland war eigentlich nicht das Land, welches Anne-Rose ansprach. Trotzdem verschlägt es sie dorthin, weil ihre Freundinnen nicht mit ihr auf Abschlussfahrt gehen können. Aber Schottland bringt ihr nicht viel Glück: sie verliert ihre Tasche mit Papieren und Geld und ihre Lehrerin verunglückt. Dafür laufen ihr zwei Cousins über... Schottland war eigentlich nicht das Land, welches Anne-Rose ansprach. Trotzdem verschlägt es sie dorthin, weil ihre Freundinnen nicht mit ihr auf Abschlussfahrt gehen können. Aber Schottland bringt ihr nicht viel Glück: sie verliert ihre Tasche mit Papieren und Geld und ihre Lehrerin verunglückt. Dafür laufen ihr zwei Cousins über den Weg. Owen redet immer von Schicksal und Malcolm ist sehr unfreundlich. Drei Jahre Später entschließt sich Anne-Rose zu einem Auslandssemester. Aber es ist nur noch ein Platz zu vergeben – und der ist in Schottland. Ist das Schicksal? Jedenfalls begegnet sie Owen und Malcolm wieder. Es macht Spaß, diesen Jugendroman zu lesen. Der Erzählstil ist flüssig und hält einen gefangen. Kurze Kapitel und unverhoffte Wendungen bringen Spannung in die Geschichte. Anne-Rose ist ein eigensinniges Mädchen, das seinen Weg sucht. Owen ist schwer zu durchschauen, aber er unterstützt Rose immer wieder. Malcolm hat mit der Vergangenheit zu kämpfen und weiß nicht, ab er Verantwortung für seinen Familienclan übernehmen soll. Er ist am Anfang ein sehr grantiger und unfreundlicher Typ. Die schottische Landschaft wurde schön beschrieben, so dass man sie sich gut vorstellen kann. Ganz nebenbei erfährt man etwas über die schottische Geschichte. Ein unterhaltender Jugendroman.


Wird oft zusammen gekauft

Schicksal Schottland - Alicia Jordan

Schicksal Schottland

von Alicia Jordan

(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Unbekannt verfahren - Alicia Jordan

Unbekannt verfahren

von Alicia Jordan

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale