orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Joseph A. Schumpeter

Ein Sozialökonom zwischen Marx und Walras

Ökonomische Essays 12

Was seine grundlegenden Ideen anbelangt, so ist Schumpeters Werk durch eine erstaunliche Kontinuität gekennzeichnet. Das Hauptaugenmerk gilt von Anfang an dem Problem der "wirtschaftlichen Entwicklung" - der Frage, warum sich die Wirtschaft unaufhörlich aus sich selbst heraus verwandelt.
Dieser Essay beschäftigt sich mit Leben, Werk und Wirkungsgeschichte des grossen Sozialwissenschaftlers. Dessen Denken bewegt sich im Spannungsfeld der allgemeinen Gleichgewichtstheorie von Léon Walras und der Theorie der Kapitalakkumulation und der damit einhergehenden Entfaltung der sozialen Produktivkräfte von Karl Marx. Erstere versucht die zentripetalen, auf ein Gleichgewicht drängenden Kräfte abzubilden, letztere die zentrifugalen, vom Gleichgewicht wegführenden Kräfte. Schumpeter, so könnte man überspitzt sagen, beginnt als undisziplinierter Walrasianer und endet als disziplinierter Marxianer. Er beginnt als einer, der die Walrassche Theorie des allgemeinen ökonomischen Gleichgewichts über alles schätzt, der aber erkennt, dass diese die dynamischen Triebkräfte und anarchischen Tendenzen des Systems nicht abzubilden vermag. Er endet als Prophet des Sozialismus, aber nicht in der von Marx vermuteten Weise eines revolutionären Umsturzes, sondern eher friedlich, als Resultat eines langwierigen Prozesses der graduellen sozio-ökonomischen Transformation.
Schumpeters Überlegungen kreisen um die Rolle unternehmerischer Innovationen und des dadurch ausgelösten Prozesses der "kreativen Zerstörung". Sein Denken hat zahlreiche Forschungsrichtungen beeinflusst und tut dies immer noch, darunter die Theorie der langen Wellen wirtschaftlicher Entwicklung, die evolutorische Ökonomik und die sog. "Schumpeterschen" Modelle des endogenen wirtschaftlichen Wachstums.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum Juni 2005
Serie Ökonomische Essays 12
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89518-508-3
Verlag Metropolis
Maße (L/B/H) 210/136/9 mm
Gewicht 119
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40213602
    A Review of the Determinants of Demand for Islamic Retail Banking in Ireland
    von Ahmed Abdallah
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 47.90
  • 32232702
    Die größten Ökonomen: Joseph A. Schumpeter 
    von Harald Hagemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44195709
    Arbeitsbuch Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
    von Marco Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 42995841
    Grundzüge der Mikroökonomik
    von Hal R. Varian
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 40164606
    Mikroökonomie
    von Robert S. Pindyck
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 72.90
  • 45433942
    Statistik
    von Ludwig Fahrmeir
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 41739800
    Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
    von Peter Bofinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 55.00
  • 46375921
    Makroökonomie mit MyMathLab | Makroökonomie
    von Olivier Blanchard
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 72.90
  • 61557242
    Volkswirtschaftslehre (Neuauflage)
    von Aymo Brunetti
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 69.00
  • 45272600
    VP Mikroökonomie
    von Robert S. Pindyck
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 85.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Joseph A. Schumpeter - Heinz D. Kurz

Joseph A. Schumpeter

von Heinz D. Kurz

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Grundzüge der Volkswirtschaftslehre - Nicholas Gr. Mankiw, Mark P. Taylor

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

von Nicholas Gr. Mankiw

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.90
+
=

für

Fr. 69.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale