Journalismus. Macht. Wirklichkeit

Wozu Journalismus dient. Woran er krankt. Und was er mit der Politik zu tun hat.

Journalismus – wozu? Das fragt sich so mancher in einer Zeit, in der jedermann in den sozialen Medien und auf seinem Blog selbst Journalist spielen kann. Andreas Koller meint: Gerade in einer solchen Zeit ist professioneller, recherchierender, analysierender Journalismus wichtiger denn je. Nur Profijournalisten können den Informationsüberfluss, der täglich aus allen Kanälen auf die Menschheit schwappt, nach objektivierbaren Kriterien filtern, inhaltlich einordnen, kurz gesagt: Informationsmüll von tatsächlichen Informationen unterscheiden.
Die Sache hat allerdings einen Haken: Dieser Journalismus kostet Geld. Und es wird immer schwieriger, ihn zu finanzieren. Sind neue journalistische Geschäftsmodelle vorstellbar? Wenn nein: Was passiert dann mit unserer Demokratie? Wenn ja: Wo sind die Grenzen des recherchierenden Journalismus? Ist jede Wahrheit um jeden Preis zumutbar? Welche Rolle spielt die Politik – und soll sie überhaupt eine Rolle spielen?
Portrait
Andreas Koller, geboren 1961, ist Politikwissenschaftler, Leiter der Wiener Redaktion sowie stellvertretender Chefredakteur der »Salzburger Nachrichten« und Präsident des Presseclubs Concordia. 2010 Journalist des Jahres, 2012 René-Marcic-Preis des Landes Salzburg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Folker Hanusch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7117-2050-4
Reihe Theodor-Herzl-Vorlesung
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 211/136/20 mm
Gewicht 290
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62036896
    Journalismus. Macht. Wirklichkeit
    von Andreas Koller
    eBook
    Fr. 18.00
  • 47870877
    So war Auschwitz
    von Levi Primo Levi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 40414849
    Die Vergeltung - Rhoon 1944
    von Jan Brokken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 56063735
    Journalismus 2.0
    von Anton Simons
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 47773662
    ... und glauben, es wäre die Liebe
    von Friedrich Torberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 64523387
    Corporate Media in der Sparkassen-Finanzgruppe
    von Samuel Kuhn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 30080319
    Journalismus für Dummies
    von Henriette Löwisch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 57436823
    Chancen und Risiken der sozialen Medien für den Journalismus
    von Dominik Jamolowitz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 48065019
    Hilda und der Troll
    von Luke Pearson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 45254617
    Prophetisches Vermächtnis
    von Hildegard von Bingen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42293489
    Das journalistische Interview
    von Jürgen Friedrichs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 57597393
    La Roches Einführung in den praktischen Journalismus
    von Gabriele Hooffacker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 47873547
    Das Lexikon der ersten und letzten Male
    von Rene Zey
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 57597125
    Das Ressourcentagebuch
    von Gabriele Wilz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 38.90
  • 32524748
    Das Sketchnote Arbeitsbuch
    von Mike Rohde
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 50312241
    Der Voyeur
    von Gay Talese
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 15480844
    Verfall und Ende des öffentlichen Lebens
    von Richard Sennett
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 70207135
    Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde
    von Stephan Russ-Mohl
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 34.90
  • 47832174
    Kommunikationswissenschaft
    von Klaus Beck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Journalismus. Macht. Wirklichkeit - Andreas Koller

Journalismus. Macht. Wirklichkeit

von Andreas Koller

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Politisches Framing - Elisabeth Wehling

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale