orellfuessli.ch

Kalendarium des Todes

Mord am Hellweg VI

Mord am Hellweg

Kein Feiertag ist ihnen heilig!
'Mit Mordsgeschichten durch das Jahr' ist das Motto dieser Kurzgeschichtensammlung. Und nicht nur das Motto ist besonders, sondern auch die Gesellschaft, die die Taten auf dem Papier begeht. Der Jahresplaner des feinsinnigen Mordens im Überblick: Neujahr: Sunil Mann, Valentinstag: Peter Godazgar, Aschermittwoch: Frank Göhre, 29. Februar: Marita und Jürgen Alberts, Internationaler Tag der Frau: Kathrin Heinrichs , 1. April: Erwin Grosche, Karfreitag: Jürgen Banscherus, Ostern: Volker Kutscher, 1. Mai: Nina George und Joe Bausch, Muttertag: Marie-Luise Marjan und Ralf Kramp, Pfingsten: Lucie Flebbe, Fronleichnam: Alexandra Kui, Mariä Himmelfahrt: Peter Probst, Ramadan (Zuckerfest): Norbert Horst, 3. Oktober: Gunter Gerlach, Allerheiligen: Jürgen Kehrer, Karnevalsbeginn: Thomas Hackenberg, Barbaratag: Stefan Holtkötter, Nikolaus: Edda Minck, Weihnachten: René Kollo und Silvester: Rita Falk.
Portrait
Jürgen Banscherus, geb. 1949 in Remscheid, arbeitete nach geistes- und sozialwissenschaftlichem Studium als Journalist, Lektor und Dozent in der Erwachsenenbildung. Seit mehr als 20 Jahren schreibt er erfolgreich für Kinder und Jugendliche. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und sind in 14 Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern im Ruhrgebiet.

Gunter Gerlach, geboren 1941 in Leipzig, studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Er schreibt Hörspiele, Rundfunkserien, Kurzprosa und Krimis. Für seine literarischen Veröffentlichungen wurde er 1992 mit dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet, 2003 und 2005 erhielt Gunter Gerlach den Friedrich-Glauser-Preis für Kurzgeschichten. Im Krimi-Genre debütierte Gerlach mit dem Roman »Kortison« (1994), für den er 1995 den Deutschen Krimipreis erhielt. (»Kortison« ist der erste Teil der »Allergie-Trilogie« um den hyperallergischen Privatermittler Bartzsch.) Er lebt in Hamburg.

Stefan Holtkötter, geboren 1973 in Münster, lebte auf einem Bauernhof in Westfalen, bis er nach Berlin zog, wo er heute als Berater und Motivationstrainer für Arbeitslose und als Barkeeper in einer Kreuzberger Nachtbar arbeitet. Nach seinem Debüt »Fundort Jannowitzbrücke« ist »Das Geheimnis von Vennhues« sein zweiter Kriminalroman.

Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt noch immer in ihrer bayrischen Heimat und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (›Winterkartoffelknödel‹, ›Dampfnudelblues‹, ›Schweinskopf al dente‹, ›Grießnockerlaffäre‹ und ›Sauerkrautkrautkoma‹) sowie den Romanen ›Hannes‹ und ›Funkenflieger‹ in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Die Kindheitserfahrungen sind der Schatz, aus dem Rita Falk als Schriftstellerin schöpft. In ihrem Franz-Eberhofer-Krimi bildet ein bayerisches Dorf den Mittelpunkt des Geschehens.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Herbert Knorr, Sigrun Krauss
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.09.2012
Serie Mord am Hellweg
Sprache Deutsch
EAN 9783894258726
Verlag Grafit Verlag
eBook
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32306647
    Urlaub mit Punkt Punkt Punkt
    von Markus Barth
    (6)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 34207959
    Schweinskopf al dente / Franz Eberhofer Bd.3
    von Rita Falk
    (43)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32276405
    Dampfnudelblues / Franz Eberhofer Bd.2
    von Rita Falk
    (44)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44178575
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33029027
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44191113
    Mord im Maison Cézanne
    von Mary L. Longworth
    eBook
    Fr. 10.00
  • 38665564
    Funkenflieger
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 8.90
  • 26767355
    Bullenball
    von Stefan Holtkötter
    (8)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 26454554
    Todeszauber
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    Fr. 10.00
  • 47872061
    Ist das schön hier!
    von Oliver Uschmann
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45183706
    Quando tornerai
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 9.00
  • 32124337
    Mord am Hellweg VI
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (21)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 36776532
    Sauerkrautkoma / Franz Eberhofer Bd.5
    von Rita Falk
    (34)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42741892
    Der Giftzeichner
    von Jeffery Deaver
    (8)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 45284592
    Die Toten vom Jakobsweg
    von Vlastimil Vondruska
    eBook
    Fr. 11.00
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (30)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (16)
    eBook
    Fr. 24.00
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (7)
    eBook
    Fr. 4.70
  • 20423425
    Der nasse Fisch
    von Volker Kutscher
    (63)
    eBook
    Fr. 12.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kalendarium des Todes - Joe Bausch, Rita Falk, Stefan Holtkötter, Jürgen Banscherus, Gunter Gerlach

Kalendarium des Todes

von Joe Bausch , Rita Falk , Stefan Holtkötter , Jürgen Banscherus , Gunter Gerlach

eBook
Fr. 11.00
+
=
Winterkartoffelknödel / Franz Eberhofer Bd.1 - Rita Falk

Winterkartoffelknödel / Franz Eberhofer Bd.1

von Rita Falk

(85)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen