orellfuessli.ch

Kalte Stille

Roman

(16)
Wenn die Stille zum Alptraum wird...
Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet – unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder Sven nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren, holt ihn die Vergangenheit wieder ein. Ein mysteriöser Selbstmord führt ihn zu einem schrecklichen Geheimnis.
Portrait
Wulf Dorn, Jahrgang 1969, liebt gute Geschichten, Katzen und das Reisen. Er war zwanzig Jahre in einer psychiatrischen Klinik tätig, ehe er sich ganz dem Schreiben widmete. Für seine Kurzgeschichten, die in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften erschienen, wurde er mehrfach ausgezeichnet. Mit seinem 2009 erschienenen Debütroman »Trigger« gelang ihm ein internationaler Bestseller. Auch seine weiteren Romane erreichten Bestsellerstatus und sind inzwischen in zahlreiche Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43403-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/116/35 mm
Gewicht 366
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17864602
    Trigger
    von Wulf Dorn
    (43)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 33804805
    Der Schock
    von Marc Raabe
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40779111
    Die stille Kammer
    von Jenny Blackhurst
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14365455
    Der siebte Tod
    von Paul Cleave
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39188627
    Das Hexenmädchen / Nils Trojan Bd.4
    von Max Bentow
    (25)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (168)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (171)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32017652
    Ich soll nicht töten / Jazz Dent Bd.1
    von Barry Lyga
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (130)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannender Psychothriller“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Beklemmend, mysteriös und absolut fesselnd liest sich der neue Psychothriller von Wulf Dorn. Dr. Jan Forstner, Psychologe, kommt über seine Traumata aus seiner Kindheit nicht hinweg: er musste innerhalb von 24 Stunden mitansehen, wie die Nachbarstochter im See ertrank, sein kleiner Bruder entführt wurde und sein Vater bei einem Autounfall Beklemmend, mysteriös und absolut fesselnd liest sich der neue Psychothriller von Wulf Dorn. Dr. Jan Forstner, Psychologe, kommt über seine Traumata aus seiner Kindheit nicht hinweg: er musste innerhalb von 24 Stunden mitansehen, wie die Nachbarstochter im See ertrank, sein kleiner Bruder entführt wurde und sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kam. Er versucht herauszufinden, was passiert ist. Plötzlich nehmen sich alle in seinem Bekanntenkreis auf unheimliche Art das Leben. Er denkt, dass etwas in der nahegelegenen psychiatrischen Anstalt nicht stimmt...
Ein absoluter Pageturner, für alle Fans von Sebastian Fitzek, Tess Gerritsen und John Katzenbach.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14049024
    Der Kindersammler
    von Sabine Thiesler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 11397917
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33718394
    Schwarzer Schmetterling
    von Bernard Minier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 41924186
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18775886
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28771506
    Never Knowing - Endlose Angst / Nadine Lavoie Bd. 2
    von Chevy Stevens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 14595361
    Hexenkind
    von Sabine Thiesler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Michael Tsokos
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42466046
    Stimmen / Beatrice Kaspary und Florin Wenninger Bd. 3
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
4
1
0
0

Spannung pur!
von Marion Olßon aus Reutlingen am 18.09.2012

Nach über 20 Jahren kehrt Jan Forster in seine Heimatstadt zurück. Lange, verdrängte Geschehnisse holen ihn wieder ein. Warum nur kann er die Stille nicht ertragen? Wird er die Suche nach seinem Bruder aufgeben,der durch seine Schuld damals spurlos verschwunden ist? Oder findet er endlich eine Antwort darauf, was... Nach über 20 Jahren kehrt Jan Forster in seine Heimatstadt zurück. Lange, verdrängte Geschehnisse holen ihn wieder ein. Warum nur kann er die Stille nicht ertragen? Wird er die Suche nach seinem Bruder aufgeben,der durch seine Schuld damals spurlos verschwunden ist? Oder findet er endlich eine Antwort darauf, was damals wirklich geschah? Und warum fuhr sein Vater in jener Nacht in den Tod ? Wie hängen die Selbstmorde von jungen Frauen aus der psychatrischen Klinik, in der Jan arbeitet zusammen? Im 2ten Teil, des in sich abgeschlossenen Thrillers, in der es um die Waldklinik im imaginären Fahrenberg geht, setzt Wulf Dorn den Spannungsbogen wieder gekonnt und fesselt den Leser bis zur letzten Seite. Man taucht ein in die Welt der verloren Seelen und fühlt mit den Opfern. Ein absolutes Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wulf Dorns zweiter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2012

Mit seinem zweiten Krimi führt Wulf Dorn seine Reihe psychologisch gut gemachter Krimis, aber mit neuem Ermittler, fort. Man schlüpft in die Personen und taucht ab in die Niederungen menschlischer Abgründe. Wulf Dorn merkt man an, daß er fachliches Wissen besitzt und das verpackt er bis zum Schluß.... Mit seinem zweiten Krimi führt Wulf Dorn seine Reihe psychologisch gut gemachter Krimis, aber mit neuem Ermittler, fort. Man schlüpft in die Personen und taucht ab in die Niederungen menschlischer Abgründe. Wulf Dorn merkt man an, daß er fachliches Wissen besitzt und das verpackt er bis zum Schluß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wäre mehr drin gewesen
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2014

Klappentext: „Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet – unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater unter rätselhaften Umständen. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an... Klappentext: „Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet – unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater unter rätselhaften Umständen. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren, holt ihn die Vergangenheit wieder ein.“ Der junge Psychiater Jan Forstner kehrt in seinen Heimatort zurück, in die Klinik, in der schon sein Vater arbeitete. Gleich muss er mit anschauen, wie eine junge Frau von einer Brücke springt. Er erinnert sich an die Nacht in seiner Kindheit, in der sein Bruder verschwand, sein Vater bei einem Autounfall starb und seine Mutter ihm die Schuld dafür gab. Was war damals passiert und warum musste diese Frau sterben? Jan Forstner wird in seiner verletzten Seele sehr gut geschildert, ebenfalls andere Personen, die aus verschiedenen Gründen am ihrem Schicksal zerbrochen sind. Sehr einfühlsam und realistisch zeigt Dorn Gründe auf. Gut hat mir gefallen, dass das Thema Patientenmissbrauch in der Psychiatrie aufgegriffen wurde. Bei dem jungen Psychiater ist mir der Handlungsstrang nicht immer ganz schlüssig, denn er reagiert mir in seinem Schmerz oft zu selbstsicher, abgeklärt und durchdacht. Auch ein paar andere Fragen zur Logik sind bei mir offengeblieben, insbesondere am Ende. Ziemlich schnell hatten sich für mich zwei Bösewichte herauskristallisiert und bei einem lag ich richtig, also eine voraussehbare Geschichte. Der Roman hat spannende Momente, aber insgesamt konnte er mich nicht mitnehmen. Gut beschriebene Charaktere, aber eine Story die sich ein wenig hinzog, von Wiederholungen lebte und mir persönlich zu offensichtlich konstruiert war. Alles in allem aber kein schlechtes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kalte Stille

Kalte Stille

von Wulf Dorn

(16)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Dunkler Wahn

Dunkler Wahn

von Wulf Dorn

(7)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale