orellfuessli.ch

Kartoffeln mit Stippe

Eine Kindheit in der märkischen Heide

(4)

Im Sommer flirrte das Licht durch die Bäume und Büsche, wurde der See zum Mückenparadies, duftete es nach Himbeerkompott, liess der Bernhardiner im Schatten des Kastanienbaums die Zunge hängen. Im Winter krachten das Eis im See und die Buchenscheite im Feuer. brutzelten Bratäpfel und pfiffen die Mäuse. Und zu allen Jahreszeiten gab es unbändig fröhliches und trauriges, herrliches und besinnliches Leben ...
Kartoffeln mit Stippe - hinter diesem Titel steckt die aufregend schöne, erfüllte, von Erinnerungen pralle Jugendzeit eines Mädchens in der märkischen Heide: das Leben einer alten Grafenfamilie einem höchst ungräflich einfachen Forsthaus, inmitten einer karg-schönen, von unerreichbarem Horizont begrenzten Landschaft.
Die Stationen dieser Erinnerung sind die lustigen und dramatischen, höchst alltäglichen und gemütvollen, gefährlichen, traurigen, merkwürdigen, bösen und erheiternden Ereignisse, die sich im Auf und Ab der Tage in Haus und Hof, in Dorf und Wald abspielen.
Und für diese Stationen und Ereignisse verantwortlich sind die Menschen, mit denen dieses Mädchen lebt, die sie trifft: verschrobene Onkel, ehrgeizig-lüsterne Erzieherinnen, hysterische Tanten und Streiche spielende Dorfjungen, liebeshungrige Waldhüter und grossstädtische Sommerfrischler, die geliebte Mutter und der bärbeissig-gutmütige Vater, der Bruder und dessen Freunde. die für erste, harmlos-ernste Liebesgeschichten sorgen.
Das Mädchen, das sich an diese Zeit schreibend erinnert, ist Ilse Gräfin von Bredow, aus altem märkischen Geschlecht stammend, das Jahrhunderte im Brandenburgischen ansässig war. Mit diesem Buch erweist sie sich auf Anhieb als eine Schriftstellerin, die die fähigkeit hat, die Geschichten wirklicher Menschen in Literatur umzusetzen.
»... einen besseren Stoff als die Bredows gibt es in der Mark Brandenburg nicht. Sie sind es, an denen man typisch märkische Tugenden und vielleicht auch kleine märkische Schwächen besser studieren kann als an irgendeiner anderen Familie.« Theodor Fontane

Portrait

Ilse Gräfin von Bredow wurde 1922 in Teichenau (Schlesien) geboren und wuchs mit zwei Geschwistern auf einem Forstgut in der Mark Brandenburg auf. Kurz vor Kriegsende floh die Familie nach Niedersachsen.
Die Autorin arbeitete freiberuflich für Zeitungen und Magazine und schrieb Reportagen und Kurzgeschichten. Ihr erstes Buch ›Kartoffeln mit Stippe‹ war ein sensationeller Erfolg. Seitdem sind zahlreiche Bücher erschienen, alle im Scherz Verlag. Ilse Gräfin von Bredow starb am
20. April 2014 in Hamburg.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783104002965
Verlag Fischer E-Books
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36864972
    Gescheckte Menschen
    von Hugo Hamilton
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 24606891
    Winter im Herzen
    von Marianne Döring
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43253989
    Kinder des Glücks
    von Gina Holden
    eBook
    Fr. 3.50
  • 70727685
    Septemberregen
    von Tina Tannwald
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44531986
    High Heels im Schnee
    von Karin Lindberg
    (15)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 81862909
    Wie beim ersten Kuss
    von Ewa Aukett
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 56036813
    Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 67487812
    Ein Licht aus Hoffnung
    von Ewa Aukett
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45178149
    Act of Law - Liebe verpflichtet
    von Karin Lindberg
    (13)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 73648837
    Der Bodyguard / Prescott Sisters Bd.5
    von Karin Lindberg
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Adel verpflichtet
von Ira Schilling aus Landau in der Pfalz am 14.02.2011

Die feine Gesellschaft, Hofbälle und ein prunkvolles Schloss sucht man bei dieser Adelsfamilie in der Mark Brandenburg vergeblich. Dafür begegnet man seltsamen Großstädtern, schrulligen Verwandten, liebestollen Kindermädchen mit etwas "anderen" Erziehungmethoden und einer Familie bei der es garantiert nie langweilig wird. Pleiten, Pech und Pannen inklusive. Ein unterhaltsam geschriebener... Die feine Gesellschaft, Hofbälle und ein prunkvolles Schloss sucht man bei dieser Adelsfamilie in der Mark Brandenburg vergeblich. Dafür begegnet man seltsamen Großstädtern, schrulligen Verwandten, liebestollen Kindermädchen mit etwas "anderen" Erziehungmethoden und einer Familie bei der es garantiert nie langweilig wird. Pleiten, Pech und Pannen inklusive. Ein unterhaltsam geschriebener Familienroman für vergnügliche Lesestunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kartoffeln mit Stippe
von einer Kundin/einem Kunden aus Märkisch Luch am 24.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

leider kann ich keine Bewertung abgeben ,ich habe es verschenkt. An eine Generation die in dieser Zeit aufgewachsen ist.Ich hatte kurz eine Vorschau gehabt und dachte mir das ist etwas für meine ausgewählte Geschenkperson.Bredow ist ein Ort in meiner Nähe und da kommen alte Erinnerungen hervor.Deshalb wählte ich dieses Buch... leider kann ich keine Bewertung abgeben ,ich habe es verschenkt. An eine Generation die in dieser Zeit aufgewachsen ist.Ich hatte kurz eine Vorschau gehabt und dachte mir das ist etwas für meine ausgewählte Geschenkperson.Bredow ist ein Ort in meiner Nähe und da kommen alte Erinnerungen hervor.Deshalb wählte ich dieses Buch aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Kartoffeln mit Stippe - Ilse Gräfin Bredow

Kartoffeln mit Stippe

von Ilse Gräfin Bredow

(4)
eBook
Fr. 13.50
+
=
Augusta - Karin Feuerstein-Prasser

Augusta

von Karin Feuerstein-Prasser

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen