orellfuessli.ch

Kinder mit auffälligem Verhalten

Ein heilpädagogisches Handlungskonzept

Verhaltensauffällige Kinder stellen im pädagogischen Alltag oft eine Herausforderung für Erzieher und Erzieherinnen dar. So manches Kind überrascht selbst erfahrene Fachkräfte mit einem Verhalten, das sie sprachlos, manchmal auch ratlos macht. Welches kindliche Verhalten wird in der fachlichen Auseinandersetzung als auffällig verstanden? Welche Ursachen und welche Bedeutung hat es? Und welche Unterstützung kann und muss eine pädagogische Fachkraft für eine gute Entwicklung des Kindes leisten?
Welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es in der pädagogischen Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern? Und welche Bedeutung hat die Reflexion des eigenen erzieherischen Handelns im Umgang mit Kindern mit herausforderndem Verhalten?
Anhand zahlreicher Praxis-Beispiele vermittelt das Buch neben Fachwissen und methodischen Handlungsaspekten auch Grundlagenwissen zu Ursachenforschung, Intervention und Prävention. Es zeigt auf, welche Bedeutung gelingende Beziehungserfahrungen, qualifiziertes Personal, individuelle Begleitung, begünstigende Rahmenbedingungen und eine frühzeitige Unterstützung für die kindliche Entwicklung und insbesondere für die Arbeit mit Kindern mit herausforderndem Verhalten haben. Das Hauptanliegen der Autorin ist die Sensibilisierung und Stärkung der pädagogischen Fachkräfte. Im Sinne einer Inklusiven Pädagogik sollen sie befähigt werden, auf beziehungsstörendes Verhalten adäquat zu reagieren und Teilhabe zu fördern.
Mit Checklisten und Arbeitshilfen zur Reflexion und Planung des eigenen pädagogischen Handelns.
Ein sinnvoller Ratgeber für pädagogische Fachkräfte in Kita und für heilpädagogisch Tätige, aber auch für Studenten und Lehrkräfte.
Aus dem Inhalt
Vorwort
Einleitung: Die Geschichte einer jungen Frau: Maren - das verlorene Kind
Teil I - Begriff „Verhaltensauffälligkeit“
1.Begriffsbestimmung
2.Erscheinungsformen
3.Ursachen
Teil II - Grundlagen des (heil-)pädagogischen Handlungskonzepts
1.Heilpädagogik, ein Leitbegriff
2.Bindung und Beziehung
3.Grundphänomene menschlichen Seins (Leiblichkeit, Bewegung, Entwicklung, Spielen, Lernen, Sprachlichkeit und Tätigkeit)
4.Erkenntniswege zum Menschen - die Bedeutung Heilpädagogischer Diagnostik
5.Verstehen um zu handeln (Verstehen situativen Erlebens; das Kind, nicht seine Taten/ sein Verhalten/Phänomene/Symptome stehen im Vordergrund)
6.Förderplanung
7.Zieldefinition, Suchen und Finden von Wegen, auch Alternativwegen zum Ziel (sinnerfülltes Leben)
Teil III - Handlungsmöglichkeiten
1.Praxis als alltägliche Lebenswelt/ Berufspraxis
2.Elternarbeit
3.Fallarbeit - ein Handlungsmodell zur systemischen Fallarbeit
4.Praxisberichte (verschiedene erprobte Handlungskonzepte aus (Leipziger) Einrichtungen
5.Interdisziplinarität - Bedeutung interdisziplinärer Zusammenarbeit
Abschlussgedanken
Literaturverzeichnis
Portrait
Maja Nollau ist Diplom-Heilpädagogin und war mehrere Jahre in der Interdisziplinären Frühförderstelle „Frühe Hilfe Leipzig“ tätig. Derzeit arbeitet sie in der Aus- und Weiterbildung von Erzieherinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-32683-7
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 261/120/17 mm
Gewicht 571
Abbildungen Durchgeh. zweifarbig gestaltet, mit Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47241345
    Entwicklungsgespräche in der Kita
    von Bernd Groot-Wilken
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 43823702
    Psychologie für Erzieherinnen und Erzieher
    von Eckhart Müller-Timmermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 43.90
  • 38891388
    Entwicklungspsychologie
    von Melanie Willich
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 28082970
    Das große Förder-Spiele-Buch 3
    von Daniela Diephaus
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 32613284
    Inklusive Förderung in Kindertagesstätten
    von Wolfgang Wertenbroch
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 52793484
    Die Praxismappe: Mit allen Sinnen durch die Welt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 16516387
    KliKlaKlanggeschichten im Frühling
    von Bettina Scheer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 14593869
    Pampers, Pinsel und Pigmente
    von Angelika der Beek
    (1)
    Buch (Geheftet)
    Fr. 18.90
  • 30702471
    Sozial-emotionale Entwicklung fördern
    von Simone Pfeffer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 42433540
    Anders sind wir alle!
    von Aline Kurt
    Buch (Geheftet)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kinder mit auffälligem Verhalten

Kinder mit auffälligem Verhalten

von Maja Nollau

Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=
Die 50 besten Spiele zur Sprachförderung

Die 50 besten Spiele zur Sprachförderung

von Maria Monschein

Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.40
+
=

für

Fr. 37.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale