orellfuessli.ch

Kindeswohl

(63)
Familienrecht ist das Spezialgebiet der Richterin Fiona Maye am High Court in London: Scheidungen, Sorgerecht, Fragen des Kindeswohls. In ihrer eigenen Ehe ist sie seit über dreissig Jahren glücklich. Da unterbreitet ihr Mann ihr einen schockierenden Vorschlag. Und zugleich wird ihr ein dringlicher Gerichtsfall vorgelegt, in dem es um den Widerstreit zwischen Religion und Medizin und um Leben und Tod eines 17-jährigen Jungen geht.
Portrait
Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt bei London. 1998 erhielt er für "Amsterdam" den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für das Gesamtwerk. Sein Roman "Abbitte" wurde zum Weltbestseller und mit Keira Knightley verfilmt. Er ist Mitglied der Royal Society of Literature, der Royal Society of Arts und der American Academy of Arts and Sciences.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 09.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06916-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 190/123/22 mm
Gewicht 261
Originaltitel The Children Act
Auflage 5
Verkaufsrang 31.737
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45298993
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40362067
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (92)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 40895892
    Montecristo
    von Martin Suter
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (123)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39234683
    Honig
    von Ian McEwan
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 14266471
    Unterwegs / Der Wanderer
    von Paulo Coelho
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44185470
    Saturday
    von Ian McEwan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„l(i)eben oder sterben“

Gabriela Maussion, Buchhandlung St. Gallen

Die Hauptfigur des Romans ist eine erfahrene, angesehene Richterin am Londoner High Court.
Ihr Leben gerät aus den Fugen;

privat (Ihr Ehemann geht fremd), wie beruflich: Sie muss eine schwierige Gerichtsentscheidung treffen.

Ein 17 jähriger hochintelligenter Junge leidet an Leukämie. Er, wie auch seine Eltern sind aus religiösen
Die Hauptfigur des Romans ist eine erfahrene, angesehene Richterin am Londoner High Court.
Ihr Leben gerät aus den Fugen;

privat (Ihr Ehemann geht fremd), wie beruflich: Sie muss eine schwierige Gerichtsentscheidung treffen.

Ein 17 jähriger hochintelligenter Junge leidet an Leukämie. Er, wie auch seine Eltern sind aus religiösen Gründen gegen eine lebenserhaltende Behandlung einer Bluttransfusion, die Aerzte warten auf den Gerichtsbeschluss, um die Transfusion durchführen zu dürfen.

Fiona trifft den Totkranken im Spital ...
Aus dem „Fall“ wird ein „Mensch“. Entscheidet Sie richtig?
Sie gerät immer mehr in ein moralisches Dilemma!
Ich bewundere den Autor McEwan, wie gekonnt und präzise er seine Figuren zeichnet und Ihnen eine Seele einhaucht. Das macht das Buch zu einem intensiven Leseerlebnis.
Er beschreibt viele komplizierte Gerichtsfälle genauso ausführlich, wie die einfachsten Gesten und Handlungen der Figuren im Alltagslebens.
Zusätzlich spielt die klassische Musik und die Lyrik eine grosse Rolle!

Das Buch wirft viele moralische und ethische Fragen zu
unserer Gesellschaft auf, stimmt nachdenklich.

Ein genialer Roman verknüpft mit Musik, die darin eine wichtige Rolle spielt. Spannend konstruiert!

Nach der Lektüre möchte der Leser sicher das von Gustav Mahler vertonte Gedicht „Der Weidengarten“ hören.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39272463
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 47693338
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 33710407
    Stoner
    von John Williams
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40895892
    Montecristo
    von Martin Suter
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 4573532
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 35053891
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39234683
    Honig
    von Ian McEwan
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (56)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 41025314
    Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
41
15
7
0
0

Widerstreit...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2015

Tiefgehende emotionale Momente muss Fiona die angesehene und engagierte Familienrichterin wie aus heiterem Himmel verkraften, beruflich wie privat befindet sie sich auf einer schmalen Gratwanderung mit ungewissem Ausgang. Die Beziehung zu ihrem Mann scheint am Wendepunkt , als er sie darum bittet , eine Zweitbeziehung eingehen zu dürfen.... Tiefgehende emotionale Momente muss Fiona die angesehene und engagierte Familienrichterin wie aus heiterem Himmel verkraften, beruflich wie privat befindet sie sich auf einer schmalen Gratwanderung mit ungewissem Ausgang. Die Beziehung zu ihrem Mann scheint am Wendepunkt , als er sie darum bittet , eine Zweitbeziehung eingehen zu dürfen. Fiona ist schockiert, stellt ein Ultimatum und muss unter diesem Schock eine berufliche Entscheidung treffen, bei der es um Leben und Tod geht ! Sie trifft eine außergewöhnliches und kluges Urteil, scheitert aber an deren Verantwortung in einem intimen Moment, der an ihre Schwächen und ungelebten Träume rührt. Am Ende scheint der Tod von dem jungen Mann Adam unausweichlich, doch wie wird Fionas Leben weitergehen ? Auch als Leser ist man hin und hergerissen und stellt sich erneut den großen Fragen nach Moral , persönlichem Glück, Religionen und den Tod....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr bewegend & nachdenklich stimmend...
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2015

Ian McEwan überzeugt mich eigentlich immer - und dieses Mal hat er meine Erwartungen übertroffen. Protagonistin ist die Familienrichterin Fiona Maye, die über Leben und Sterben eines nahezu volljährigen Jungens entscheiden muss - und diese Entscheidung muss sie inmitten einer privaten Krise treffen. McEwan beschreibt die Situation und den Konflikt der... Ian McEwan überzeugt mich eigentlich immer - und dieses Mal hat er meine Erwartungen übertroffen. Protagonistin ist die Familienrichterin Fiona Maye, die über Leben und Sterben eines nahezu volljährigen Jungens entscheiden muss - und diese Entscheidung muss sie inmitten einer privaten Krise treffen. McEwan beschreibt die Situation und den Konflikt der Richterin so atmosphärisch dicht, erzeugt eine solche Spannung, daß es mir kaum möglich war, das Buch aus der Hand zu legen. Das Thema dieses Romans ist nicht nur Leben und Tod; vielmehr handelt dieses Buch vor allem auch von Toleranz und Akzeptanz! Ein sehr wertvolles und nachdenklich stimmendes Buch...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2015

Fiona Maye ist seit über 30 Jahren mit ihrem Mann Jack verheiratet. Er, ein geachteter Geschichtsprofessor, sie, angesehene Richterin am High Court. Es ist eine harmonische, kinderlos gebliebene Ehe. Gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind die Basis ihrer langjährigen Beziehung . Das dachte Fiona jedenfalls genau bis zu dem... Fiona Maye ist seit über 30 Jahren mit ihrem Mann Jack verheiratet. Er, ein geachteter Geschichtsprofessor, sie, angesehene Richterin am High Court. Es ist eine harmonische, kinderlos gebliebene Ehe. Gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind die Basis ihrer langjährigen Beziehung . Das dachte Fiona jedenfalls genau bis zu dem Zeitpunkt, als ihr Mann seinen Plan offen und klar auf den Tisch legt Er wird eine Affäre beginnen. Mit oder ohne ihre Zustimmung. Fiona ist fassungslos, muss sich aber eingestehen, dass ihre Arbeit mittlerweile den Großteil ihrer Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt. ....." Sie wusste nicht, wie sie solche Dinge zu ihrer Verteidigung vorbringen sollte, und im Übrigen griff er sie auch nicht deshalb an. Nicht an Hingabe mangelte es ihr, sondern an Leidenschaft."...Während Fiona weiterhin besonnen und überlegt an ihren komplizierten und emotional aufgeladenen Fällen arbeitet, rutscht ihre Ehe immer näher ins Aus..... "Kindeswohl" von Ian McEwan ist sehr großes Lesevergnügen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Kindeswohl

Kindeswohl

von Ian McEwan

(63)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Unschuld

Unschuld

von Jonathan Franzen

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale