orellfuessli.ch

Kindheit ist keine Krankheit

Wie wir unsere Kinder mit Tests und Therapien zu Patienten machen

***Ein Kinderarzt gegen Therapiewahn***

Dr. med. Michael Hauch, Kinder- und Jugendarzt mit langjähriger Praxiserfahrung, schlägt Alarm: Fragwürdige Diagnosen stellen für unsere Kinder eine akute Gefahr dar.

›Entwicklungsverzögert‹, ›hyperaktiv‹, ›sprachgestört‹: Kinder werden heute schnell als ›auffällig‹ bezeichnet und in Therapie gesteckt. Kinderarzt Michael Hauch wehrt sich gegen Erzieher, Lehrer und Eltern, die ihn mit ihren laienhaften Diagnosen zum Rezeptautomaten degradieren. Aus langjähriger Praxis-Erfahrung weiss er: Therapien und Medikamente sind in den meisten Fällen überflüssig, sie können sogar nachhaltig schaden. Dagegen möchte er die Eltern stärken, ihren Kindern zu vertrauen und ihnen die Chance zu geben, sich nach ihrem eigenen Entwicklungsplan entfalten zu dürfen.

›Vor 20 Jahren vertrauten Erzieher, Lehrer, Eltern und auch Ärzte noch darauf, dass jedes Kind sein eignes Tempo hatte. Heute gibt es von allen Seiten einen enormen Druck, wenn sich ein Kind nicht genau nach Schema entwickelt. Lassen Sie sich nicht verunsichern, sondern erfahren Sie, was für die Entwicklung Ihres Kindes wirklich wichtig ist.‹

Ein aufrüttelndes Plädoyer für eine glückliche Kindheit. Ein Buch für starke Eltern und eine vertrauensvolle Erziehung.

Rezension
beherzigenswerte Anregungen Stephan Heinrich Nolte Deutsches Ärzteblatt 20150911
Portrait
Dr. med. Michael Hauch, geboren 1957, ist seit mehr als zwanzig Jahren niedergelassener Kinder- und Jugendarzt. Zuvor arbeitete er in der Kinderonkologie und Kinderneurologie des Düsseldorfer Universitätsklinikums.
Regine Hauch, geboren 1956, arbeitet als freie Journalistin, u.a. für Brigitte , Stern , Handelsblatt , WDR und SWR sowie für den Berufsverband der Kinder und Jugendärzte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03230-3
Reihe Fischer Paperback
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/32 mm
Gewicht 432
Auflage 3
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45243455
    Das überreizte Kind
    von Stuart Shanker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 40891067
    Elternkrankheiten
    von Susanne Kaloff
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32083446
    Wasserstoffsuperoxid
    von Josef Pies
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 26146022
    Lasst eure Kinder in Ruhe!
    von Wolfgang Bergmann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 40933862
    Das Familienhaus
    von Jesper Juul
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32017556
    Böse Mutter - gute Mutter
    von Sam Jolig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 30505293
    Impfen Pro & Contra
    von Martin Hirte
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30638238
    Mütter sind auch Menschen
    von Claudia Haarmann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 27.90
  • 38253718
    111 Gründe, ihr Kind auf den Mond zu schießen (und noch mehr, es nicht zu tun)
    von Martin Klein
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32018129
    Durch das Jahr - durch das Leben
    von Karl Heinz Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kindheit ist keine Krankheit

Kindheit ist keine Krankheit

von Regine Hauch , Michael Hauch

Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=
Wenn die Linie laufen lernt

Wenn die Linie laufen lernt

von Petra Kaster

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale