Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Kitchen

Mit e. Essay v. Giorgio Amitrano

(13)

Als Mikage ihre Grossmutter verliert, ist sie vollkommen allein in der grossen Wohnung. Nur in der Küche, wo sie das Brummen des Kühlschranks in den Schlaf wiegt, kommt sie zur Ruhe. Aus ihrer Einsamkeit holt sie Yuichi. Er schlägt ihr vor, zu ihm und seiner Mutter zu ziehen. Es entwickelt sich eine merkwürdige Wohngemeinschaft. Denn Eriko, die wunderschöne »Mutter« Yuichis, hat eine schillernde Vergangenheit.

Portrait
Banana Yoshimoto, geboren 1964, hiess ursprünglich Mahoko Yoshimoto. Ihr erstes Buch ›Kitchen‹ schrieb sie, während sie als Kellnerin in einem Café jobbte und sich dort in die Blüten der ›red banana flower‹ verliebte, daher ihr Pseudonym. Es verkaufte sich auf Anhieb millionenfach. Ihre Bücher erreichen auch ausserhalb Japans ungewöhnlich hohe Auflagen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 15.03.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22700-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,3/11,5/1,1 cm
Gewicht 186 g
Originaltitel Kitchin
Auflage 19
Übersetzer Wolfgang E. Schlecht
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kitchen
    von Banana Yoshimoto
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • Der Gast im Garten
    von Takashi Hiraide
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • Moshi Moshi
    von Banana Yoshimoto
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Das rote Kleid
    von Guido Maria Kretschmer
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • Die Brooklyn-Revue
    von Paul Auster
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Call Me By Your Name
    von Andre Aciman
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • Der unsichtbare Apfel
    von Robert Gwisdek
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • Birthday Girl
    von Haruki Murakami
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Lena Greiner, Carola Padtberg
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Moshi Moshi
    von Banana Yoshimoto
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1539488
    Naokos Lächeln
    Naokos Lächeln
    von Haruki Murakami
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4558924
    Tod einer roten Heldin
    Tod einer roten Heldin
    von Xiaolong Qiu
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6373260
    Kafka am Strand
    Kafka am Strand
    von Haruki Murakami
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 32018409
    Das Herzenhören
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (48)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 40952725
    Südlich der Grenze, westlich der Sonne
    Südlich der Grenze, westlich der Sonne
    von Haruki Murakami
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 40952735
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45244837
    Von Männern, die keine Frauen haben
    Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46151867
    Kirschblüten und rote Bohnen
    Kirschblüten und rote Bohnen
    von Durian Sukegawa
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47953638
    Birthday Girl
    Birthday Girl
    von Haruki Murakami
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 63876420
    Die Vegetarierin
    Die Vegetarierin
    von Han Kang
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 85285415
    Die Ladenhüterin
    Die Ladenhüterin
    von Sayaka Murata
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Tod, Trauer und Liebe vereint
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Banana Yoshimoto beschreibt wunderbar sanft und ruhig die Geschichte von Mikage, Yuichi und Eriko. Die Beschreibungen der zwischenmenschlichen Beziehungen werden hier in den Vordergrund gestellt und alles in einer wunderschönen, poetischen und einfühlsamen Weise. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, saß ich mit einem Knoten im Bauch da und... Banana Yoshimoto beschreibt wunderbar sanft und ruhig die Geschichte von Mikage, Yuichi und Eriko. Die Beschreibungen der zwischenmenschlichen Beziehungen werden hier in den Vordergrund gestellt und alles in einer wunderschönen, poetischen und einfühlsamen Weise. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, saß ich mit einem Knoten im Bauch da und war sehr gerührt. Großartiges Buch!

Von Küchen und Menschen
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

In - Kitchen - begegnet der geneigte Leser in einer kurzen Zeitspanne, einer jungen und mit der Einsamkeit kämpfenden Japanerin namens Mikage, die nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter den einzigen noch lebenden Verwandten verliert. Neben Haruki Murakami ist wohl Banana Yoshimoto, die in der westlichen Welt bekanntestes japanisches Export... In - Kitchen - begegnet der geneigte Leser in einer kurzen Zeitspanne, einer jungen und mit der Einsamkeit kämpfenden Japanerin namens Mikage, die nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter den einzigen noch lebenden Verwandten verliert. Neben Haruki Murakami ist wohl Banana Yoshimoto, die in der westlichen Welt bekanntestes japanisches Export - zumindest was die Schriftstellerei angeht. Dies hier ist der Debütroman, den sie als 23 jährige veröffentlicht hatte und ist zeitgleich der erste Roman den ich von ihr gelesen habe. Der Stil dieser Erzählung hat mir gut gefallen. In knappen Worten und Sätzen, die nur scheinbar Oberflächig sind, offenbart sich für den Leser der zwischen den Zeilen zu Lesen vermag, eine Tiefe und Weite wie sie nur wenige Schriftsteller erreichen. In diesem Roman geht es um Einsamkeit, Verlust aber auch um Freundschaft, und spielt, ich kann es leider nicht anders nennen, in einem zeitlichen Vakuum. Es gibt keinerlei zeitliche Bezugspunkte und könnte vor 100 Jahren genauso gespielt haben, wie in der Gegenwart oder auch erst in 100 Jahren. Vermutlich zumindest. In diesem Zusammenhang ist es interessant, dass sie in einem Interview meinte, dass ihre Generation gar nicht so viel anders als die Generation vor ihr. Es hat, ihren Worten nach, immer ungewöhnliche Menschen in ungewöhnlichen Beziehungen gegeben. Letzteres bezieht sich wohl auf die transsexuelle Mutter von Yuichi. In einigen Rezensionen war die Rede davon, dass Yoshimoto immer wieder LGBT Charaktere in ihren Romanen spielen lässt in diesem Roman bezieht sich diese Aussage auf die transsexuelle Mutter von Yuichi. Es ist sehr bemerkenswert, mit welcher Normalität sie diesen LGBT Charakter in die Geschichte miteinfließen lässt. In wieweit sich das auch die anderen Romane übertragen lässt, kann ich (noch) nicht sagen. Denn wie oben bereits erwähnt, - Kitchen - mein erster Roman ist, den ich von ihr gelesen habe. Banana Yoshimotos Werke werden bestimmt den Weg in meine Bibliothek weiterhin finden. Der See - und - N.P - liegen nun in meinem SuB weiter nach oben.

Traumhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2017

Banana Yoshimotos Themen sind Tod, Trauer und Liebe. Vor dem Hintergrund, der für den Europäer, ganz andersartigen asiatischen Kultur, wirken die Personen passiv, fast schlafwandelnd. Ein sehr gelungenes Stilmittel, um das Erleben Mikages darzustellen. Yoshimotos Erzählungen und Romane sind sehr stimmungsvoll geschrieben und hinterlassen einen ganz Besonderen Eindruck!



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale