orellfuessli.ch

Klänge aus dem Schneckenhaus

Cochlea-Implantat-Träger erzählen

(1)
Ca. 11.000 Menschen hierzulande tragen Cochlea-Implantate. Die elektronische Innenohrprothese, die vor 50 Jahren noch wie reine Utopie schien, lässt Ertaubte wieder hören. Die meisten können wieder Sprache verstehen, viele sogar telefonieren. Doch bisher weiss man wenig Konkretes darüber, wie die Betroffenen Alltag und Beruf erleben. Das vorliegende Buch schliesst diese Lücke. Die Autorin interviewte zehn Menschen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, die offen über ihr Leben mit Cochlea-Implantat berichten (Methode der narrativen Identität).
Die entstandenen Biografien überraschen und ermutigen in mehrfacher Hinsicht. Eine Hörschädigung schränkt das menschliche Grundbedürfnis nach Kommunikation ein. Doch nicht zwingend, so zeigt sich, muss eine solche Behinderung zum Dreh- und Angelpunkt des Lebens werden. Trotz ihrer Ertaubung ist es den hier vorgestellten Menschen gelungen, die Anforderungen an ihre soziale Rolle, an Studium und Beruf zu erfüllen. Allen Interviewten gemeinsam ist: Das Cochlea-Implantat hat ihre Lebensqualität entscheidend verbessert.
Portrait
Maryanne Becker, Jahrgang 1952, in Ostbelgien geboren und aufgewachsen, ist Soziologin und Audiotherapeutin mit langjähriger Erfahrung in der klinischen Beratung Hörgeschädigter und als Dozentin an Kranken- und Altenpflegeschulen. Sie veröffentlichte Sachbücher, Kurzgeschichten und Lyrik.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 21.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8334-7249-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 226/161/25 mm
Gewicht 239
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28926535
    Ich glaub', ich hör' nicht recht
    von Karin Kippenhahn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 17397428
    Hören und Gleichgewicht. Im Blick des gesellschaftlichen Wandels
    von Dietmar Basta
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 82.00
  • 46876270
    Sprache - Stimme - Gehör - Anatomische Grundlagen
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 28.90
  • 15233348
    Warum ist Demografie, Alterung und Gesundheit ein wichtiges Thema für das Gesundheitsmanagement?
    von Andreas Delvos
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 4115311
    Schwerhörigkeit, Tinnitus, Schwindel aus der Erfahrung von Betroffenen
    von Sven Tönnies
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 26667775
    Ohrakupunktur für Praktiker
    von H. P. Ogal
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 17258702
    Ohr-Akupunkt-Massage (OAM)
    von Heinrich Luck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.00
  • 15337254
    Gehörgefährdung des Publikums bei Veranstaltungen
    von Michael Ebner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 71.90
  • 64102844
    Chronische intracochleäre Elektrostimulation und ihr Einfluss auf das auditorische System
    von Sebastian Jansen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 74.90
  • 32634218
    Seh- und Höreinbußen älterer Menschen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 59.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

ein technisches Wunder...
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2010

Dass ein ertaubter Mensch plötzlich wieder zu hören vermag, ist für manche ein Wunder. Doch Dank des Cochlea-Implantats ist dies heute möglich. Zehn Berichte über ein (einsames)Leben in Stille, den mühsamen Alltag, die sozialen Probleme und die Entscheidung für das Implantat wurden hier teils wortgetreu zusammengetragen. Es gibt keine Statistiken in... Dass ein ertaubter Mensch plötzlich wieder zu hören vermag, ist für manche ein Wunder. Doch Dank des Cochlea-Implantats ist dies heute möglich. Zehn Berichte über ein (einsames)Leben in Stille, den mühsamen Alltag, die sozialen Probleme und die Entscheidung für das Implantat wurden hier teils wortgetreu zusammengetragen. Es gibt keine Statistiken in diesem Buch, lediglich ein sehr übersichtliches Kapitel über das Hören und das Implantat im Allgemeinen. Dennoch ist das Buch sehr lesenswert sowohl für Betroffene als auch deren Angehörige. Es verschafft den Angehörigen einen besseren Eindruck in das Leben mit Taubheit. Außerdem trägt es zu mehr Verständnis für die Schwierigkeiten und Ängste der Betroffenen bei. Für diese ist das Buch nicht nur eine Entscheidungshilfe, sondern bietet Trost und informiert zugleich über Dinge, die im Zuge einer Zustimmung zum Cochlea-Implantat auf sie zukommen werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Klänge aus dem Schneckenhaus - Maryanne Becker

Klänge aus dem Schneckenhaus

von Maryanne Becker

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
AVWS-Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen bei Schulkindern - Claudia Hammann

AVWS-Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen bei Schulkindern

von Claudia Hammann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale