orellfuessli.ch

Klassenspiel

(3)
In der Klasse von Alex war es vor zwei Jahren zu einem drastischen Mobbingfall gekommen: Damals hatten sich alle gegen Michael Bailey verschworen. Niemand hatte ihn berühren oder mit ihm sprechen dürfen und die Schulgang hatte immer wieder Geld von ihm erpresst. In seiner Verzweiflung war Bailey über ein Brückengeländer geklettert und anstatt ihm zu helfen, hatte fast die ganze Klasse "Spring, spring" gerufen, alle waren völlig verrückt gewesen. - Michael Bailey konnte damals in letzter Sekunde gerettet werden und Alex hatte nicht im Traum daran gedacht, dass sich so etwas noch einmal ereignen könnte. Aber bei Lauren, der Neuen in der Klasse, scheint sich Baileys Geschichte zu wiederholen...
Portrait
Celia Rees wurde 1949 in Solihull, England, geboren. Sie studierte sie Politik und Geschichte, wobei ihr besonderes Interesse der amerikanischen Geschichte galt. Nach dem Studium unterrichtete sie zehn Jahre lang Englisch, bis sie schliesslich durch einen Lehrgang an der Universität von Birmingham zum Schreiben kam. 1993 veröffentlichte sie ihren ersten Roman und seit 1997 arbeitet sie als freie Schriftstellerin. Celia Rees lebt mit ihrem Ehemann in Leamington Spa und hat eine Tochter.
Cornelia Krutz-Arnold, geb. 1950, lebt als freiberufliche Lektorin und Übersetzerin in Frankfurt/Main. Ihre Übersetzungen wurden vielfach mit Preisen ausgezeichnet. 2002 erhielt sie für ihr bisheriges übersetzerisches Gesamtwerk den Sonderpreis für Übersetzungen des Deutschen Jugendliteraturpreises.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 23.12.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-35344-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 188/122/17 mm
Gewicht 181
Originaltitel The Bailey Game
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33888562
    Der verlorene Blick
    von Jana Frey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42423480
    Carlsen Clips: Weil ich so bin
    von Christine Feher
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von J.K. Rowling
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (204)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 39264063
    Das Geheimnis des Kartenmachers
    von Rainer M. Schröder
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 39188360
    Wir beide, irgendwann
    von Carolyn Mackler
    (106)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 37632004
    Zimtküsse
    von Deniz Selek
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 47904930
    Niemals Gewalt!
    von Astrid Lindgren
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.90
  • 44162474
    Endlich 15
    von Heike Abidi
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

Wichtiges Thema
von kathi90 aus Bochum am 25.05.2007

Der Roman >Klassenspiel< von Celia Rees ist vor allem für Jugendliche sehr geeignet, dennoch denke ich sollten auch Erwachsene zu diesem Buch greifen, weil es ein wichtiges, gesellschaftliches Thema und Problem behandelt. Die Geschichte handelt im Groben von Hänseleien an einer amerikanischen weiterführenden Schule gegenüber Ausländern. Ganz offensichtlich und... Der Roman >KlassenspielKlassenspiel< eignet sich hervorragend für eine Schullektüre. Die Geschichte regt sehr zum Nachdenken an und man nimmt die eigene Umwelt, besonders in der Schule ganz anders wahr. Ich hatte, nachdem ich das Buch gelesen habe, das Verlangen danach mit einer Vertrauensperson über dieses Thema zu diskutieren, um zu überprüfen und zu analysieren wie in unserer heutigen Gesellschaft in Deutschland mit diesem schwierigen Thema im Alltag umgegangen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ich hatte Tränen in den Augen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Aschendorf am 18.01.2014

...als ich zum Schluß des Buches kam. Zwischendrin wurde immer mal wieder angedeutet, wie grausam schon Kinder untereinander mobben können. Doch das ganze Ausmaß wird erst fast zum Schluß klar! Ein sehr gutes Buch, das ein wichtiges Thema behandelt und auch zeigt, wie man einen solchen Teufelskreis durchbrechen kann! Sehr... ...als ich zum Schluß des Buches kam. Zwischendrin wurde immer mal wieder angedeutet, wie grausam schon Kinder untereinander mobben können. Doch das ganze Ausmaß wird erst fast zum Schluß klar! Ein sehr gutes Buch, das ein wichtiges Thema behandelt und auch zeigt, wie man einen solchen Teufelskreis durchbrechen kann! Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung von Anfang bis zum Schluss
von Chrigru98 am 28.10.2011

Das Buch greift das Thema "Mobbing in der Schule" sowohl aus der Sicht der Betroffenen als auch aus der Sicht der Täter auf. Dadurch bleibt die Spannung für den Leser von Anfang bis zum Schluss erhalten, der schließlich mit einem unerwarteten Ende belohnt wird. - Für uns 11jährige war es... Das Buch greift das Thema "Mobbing in der Schule" sowohl aus der Sicht der Betroffenen als auch aus der Sicht der Täter auf. Dadurch bleibt die Spannung für den Leser von Anfang bis zum Schluss erhalten, der schließlich mit einem unerwarteten Ende belohnt wird. - Für uns 11jährige war es eine tolle Klassenlektüre, die bewegt und zum Nachdenken angeregt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Klassenspiel

Klassenspiel

von Celia Rees

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
P.A.U.L. D. - Persönliches Arbeits- und Lesebuch Deutsch - Differenzierende Ausgabe 7. Klasse

P.A.U.L. D. - Persönliches Arbeits- und Lesebuch Deutsch - Differenzierende Ausgabe 7. Klasse

von Anne Gasch-Sigge

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 11.40
+
=

für

Fr. 23.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale