orellfuessli.ch

Klassiker der Politikdidaktik – neu gelesen

Originale und Kommentare

Wie geht es weiter mit den Klassikern der Politikdidaktik? Sind sie noch lesenswert oder im Zuge der Kompetenz- und Standardorientierung obsolet geworden?
Im Sammelband werden Textauszüge von Eduard Spranger, Theodor Wilhelm, Wolfgang Hilligen, Kurt Gerhard Fischer, Rolf Schmiederer, Bernhard Sutor und Hermann Giesecke präsentiert und von aktiven Fachdidaktikern kommentiert. Die Lektüre der Texte und Kommentare offenbart, dass die Klassiker trotz aller Zeitbedingtheit auch heute noch Antworten auf aktuelle Fragen liefern und einen kompetenzorientierten Unterricht nahelegen.
Das Buch führt kritisch in die Konzeptionen der Klassiker ein und stellt deren didaktische Paradigmen bis hin zu konkreten Unterrichtsvorschlägen vor. Damit richtet es sich vornehmlich an Studierende und Referendare, aber auch an Politiklehrerinnen und -lehrer, die um einen kompetenzorientierten Politikunterricht bemüht sind.

Portrait

Dr. Joachim Detjen, Professor für Politische Bildung (Didaktik der Sozialkunde) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Dr. Tilman Grammes, Professor für die Didaktik sozialwissenschaftlicher Fächer (Politik, Soziologie, Wirtschaft) an der Universität Hamburg
Dr. Reinhold Hedtke, Professor für die Didaktik der Sozialwissenschaften und Wirtschaftssoziologie an der Universität Bielefeld
Dr. Ingo Juchler, Professor für Politische Bildung an der Universität Potsdam
Dr. Michael May, Lehrer am Gymnasium Neue Oberschule Braunschweig
Dr. Andreas Petrik, Professor für Didaktik der Sozialkunde an der Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg
Dr. Wolfgang Sander, Professor für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Giessen
Jessica Schattschneider, Studienreferendarin für die Fächer Politik-Wirtschaft und Informatik am Gymnasium im Schloss in Wolfenbüttel

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Jessica Schattschneider, Michael May
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 16.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89974-632-7
Verlag Wochenschau
Maße (L/B/H) 208/137/15 mm
Gewicht 305
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39324361
    Kompetenzorientierung in der politischen Bildung
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32280956
    Fachdidaktik / Politik-Didaktik
    von Sibylle Reinhardt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 19360659
    Politikdidaktik kurzgefasst
    von Paul Ackermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16512923
    Konkrete Fachdidaktik Chemie
    von Bernd Lutz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 61.90
  • 43371583
    MusiX 3. Schülerarbeitsheft. Ausgabe D
    von Gero Schmidt-Oberländer
    Buch (Geheftet)
    Fr. 10.40
  • 25908715
    Bachelor | Master: Schulpädagogik
    von Anne Sliwka
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 42529593
    Fragenbär - Richtig schreiben 1./2. Klasse
    von Vera Lohmann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 9.90
  • 42529572
    Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse
    von Vera Lohmann
    Buch (Geheftet)
    Fr. 9.90
  • 32160181
    Mein Lese-Heft 2 - vom Wort zum Satz
    von Anja Göttlicher
    Buch (Geheftet)
    Fr. 3.90
  • 5787813
    Praxisbuch Meyer / Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Klassiker der Politikdidaktik – neu gelesen

Klassiker der Politikdidaktik – neu gelesen

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 29.90
+
=
Future

Future

von Dmitry Glukhovsky

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale