orellfuessli.ch

König Dame Bube

Roman. Dtsch. v. Hanswilhem Haefs

Franz, ein junger Mann aus der Provinz, reist in die Hauptstadt und wird Verkäufer im Warenhaus seines Onkels Dreyer. Bald bahnt sich ein Verhältnis mit dessen Frau Martha an. Um von einer gemeinsamen Zukunft träumen zu können, entwickeln Franz und Martha einen Plan, Dreyer auf möglichst perfekte Weise zu ermorden.
Die ironische Durchleuchtung der Charaktere zeigt Vladimir Nabokov bereits als einen frühen Meister delikater Psychologie.
Portrait
Geboren am 22.04.1899 in St. Petersburg. Er entstammte einer grossbürgerlichen russischen Familie, die nach der Oktoberrevolution von 1917 emigrierte. Nabokov selbst ging zunächst nach England, wo er am Trinity College in Cambridge französische und russische Literatur studierte. Von 1922-1937 lebte er in Berlin, wo er 1925 die Russin Vera Slonim heiratete, der er bis zu seinem Lebensende nahezu alle seine Bücher gewidmet hat. 1938 verliess Nabokov Deutschland und ging mit seiner Frau und seinem Sohn nach Paris, bevor er 1940 nach Amerika übersiedelte. Wegen seiner Kenntnisse als Schmetterlingsforscher erhielt er 1942 einen Forschungsauftrag der Harvard Universität. Er beschrieb eine Reihe von neuen Schmetterlingsarten, von denen eine nach ihm benannt wurde. 1945 wurde er amerikanischer Staatsbürger. Mit der Hilfe von Freunden und unter anderem aufgrund der Studie über Nikolai Gogol, die er 1944 veröffentlichte, wurde ihm 1948 eine Professur für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität von Cornell angeboten. Hier arbeitete er zehn Jahre lang, bis es ihm der Welterfolg von «Lolita» ermöglichte, seine Lehrtätigkeit aufzugeben. Nabokov zog in die Schweiz, wo er sich ganz dem Schreiben widmete, Schmetterlinge fing und seine russischen Romane ins Englische übersetzte. In gewisser Weise hat er sein Exildasein bis zu seinem Lebensende bewusst aufrechterhalten. Nie besass er eine Wohnung oder ein Haus. Er lebte in einem Hotel in Montreux, wo er am 5. Juli 1977 starb. Auszeichnung der American Academy of Arts and Letters (1953); Kunstpreis der Brandeis Universität (1963/64); Orden des National Institut of Arts and Letters (1969).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.04.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22552-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 191/116/32 mm
Gewicht 365
Originaltitel King, Queen, Knave
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2941726
    Der neue Nachbar
    von Vladimir Nabokov
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2912547
    Lushins Verteidigung
    von Vladimir Nabokov
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2942568
    Ada oder Das Verlangen
    von Vladimir Nabokov
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 2916935
    Der Zauberer
    von Vladimir Nabokov
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 41992361
    Finanzielle Mitarbeiterbeteiligung und betriebliche Mitbestimmung
    von Knud Bussmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 18719115
    Erinnerungen eines ehrbaren Fälschers
    von Seev Eisikovic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 40926843
    Königin der Bunten Tüte
    von Linda Zervakis
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 3014325
    Der Späher
    von Vladimir Nabokov
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45923117
    Verräter wie wir
    Film (DVD)
    Fr. 24.90
  • 2967455
    Mademoiselle O
    von Vladimir Nabokov
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38489453
    Tausendundeine Nacht
    von Maximilian Habicht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 59.90
  • 2986077
    Durchsichtige Dinge
    von Vladimir Nabokov
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 3035362
    Erinnerung, sprich
    von Vladimir Nabokov
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 6394486
    Fritz & Fertig: Wie geht Schach?
    von Jörg Hilbert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 2861263
    Gesammelte Werke 07. Das Bastardzeichen
    von Vladimir Nabokov
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 62033713
    After the Game – Riley und Brady
    von Abbi Glines
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 41002740
    Feuer und Stein / Outlander Saga Bd.1
    von Diana Gabaldon
    (47)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 64481433
    Game on - Trotz allem du
    von Kristen Callihan
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47791377
    For 100 Reasons - Enthüllung
    von Lara Adrian
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

König Dame Bube - Vladimir Nabokov

König Dame Bube

von Vladimir Nabokov

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Täuschung - Petra Ivanov

Täuschung

von Petra Ivanov

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale