orellfuessli.ch

AKTION VERLÄNGERT: Profitieren Sie jetzt bis Sonntag!

Kommunale Intelligenz

Potenzialentfaltung in Städten und Gemeinden

Der Mensch lernt nur, was ihn begeistert. Nur, was mit unserer Erfahrungswelt zu tun hat und was wir in Beziehung zu anderen erfahren, etabliert neue und dauerhafte neuronale Verknüpfungen - Voraussetzung für wirklichen Lernerfolg. Gerald Hüther, einer der bekanntesten Neurobiologen Deutschlands, fordert die Umsetzung dieser Erkenntnis auf kommunaler Ebene.
Kommune, das ist viel mehr als eine Verwaltungseinheit, das sind wir alle. Kommune bedeutet ursprünglich »Gemeinschaft«: die Familie, das Dorf, die Stadt. Das sind die wahren Lernorte, für Kinder wie für Erwachsene. Hier lernt der junge Mensch, worauf es im Leben ankommt, wie man gemeinsam mit anderen sein Leben gestaltet und Verantwortung übernimmt. Diesen entscheidenden Erfahrungsraum wiederzubeleben, erfordert ein radikales Umdenken: eine neue Beziehungskultur.
So wie das Gehirn nicht immer grösser wird, aber sich ständig weiterentwickelt, können auch Städte und Gemeinden wachsen: nicht durch ein »immer mehr«, sondern durch die Verbesserung der Beziehungen. »Kommunale Intelligenz« ist ein Aufruf, heute, vor Ort, mit einer neuen Lern- und Beziehungskultur zu beginnen. Jede Veränderung beginnt im Kopf, und sie manifestiert sich in vielen einzelnen Schritten.

Portrait
Gerald Hüther ist Professor für Neurobiologie und leitet die Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen und des Instituts für Public Health der Universität Mannheim/Heidelberg. Wissenschaftlich befasst er sich mit dem Einfluss früher Erfahrungen auf die Hirnentwicklung, den Auswirkungen von Angst und Stress und der Bedeutung emotionaler Reaktionen. Er ist Präsident der Sinn-Stiftung und Autor zahlreicher wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Werke.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 06.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89684-098-1
Verlag Edition Körber
Maße (L/B/H) 193/124/12 mm
Gewicht 172
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5600336
    Die Macht der inneren Bilder
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 26105118
    Führen mit flexiblen Zielen
    von Niels Pfläging
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 57.90
  • 2943743
    Die Evolution der Liebe
    von Gerald Hüther
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 2946643
    Umverteilung oder Anerkennung?
    von Nancy Fraser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42799213
    Zwischen Fairtrade und Profit
    von Fausta Borsani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 13879248
    Soziale Arbeit interkulturell
    von Thomas Eppenstein
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 41201792
    Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Daten, Berichte, Hintergründe,... / Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht 2015
    von Manuel Schneider
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 12.90
  • 29368083
    Kundenrückgewinnungsmanagement im stationären Einzelhandel
    von Falk Ritschel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 98.90
  • 41053719
    Etwas mehr Hirn, bitte
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 14644186
    Handbuch Biologie
    von Nicole Zitzmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kommunale Intelligenz - Gerald Hüther

Kommunale Intelligenz

von Gerald Hüther

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Was wir sind und was wir sein könnten - Gerald Hüther

Was wir sind und was wir sein könnten

von Gerald Hüther

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale