orellfuessli.ch

Kondratieffs Gedankenwelt

Die Chancen im Wandel zur Wissensgesellschaft

„Kondratieffs Gedankenwelt bietet einen völlig anderen Blick auf unsere Wirtschaft.“ (Erik Händeler) Da sitzt jemand 1938 in einem sibirischen Gulag und wartet auf seine Hinrichtung. Abgesehen davon, dass das für jeden Menschen eine Katastrophe ist, wird der russische Ökonom Nikolai Kondratieff auch als Wissenschaftler daran verzweifelt sein, dass sein Werk verloren scheint: Mit seiner Theorie der langen Konjunkturwellen hat er umfassend erklärt, wie die virtuell-monetäre und die real-materielle Seite der Wirtschaft zusammenhängen. Denn hinter dem langfristigen Auf und Ab der Wirtschaft stecken grundlegende Erfindungen wie die Eisenbahn oder der Computer. Sie breiten sich zu ihrer Zeit aus und bringen die Konjunktur auf Trab, bis sie die gesamte Gesellschaft durchdrungen haben – dann aber tritt die Wirtschaft auf der Stelle, und die Verteilungskämpfe beginnen. In diesem Buch präsentiert der Bestsellerautor Erik Händeler („Die Geschichte der Zukunft“) auf verständliche Weise die heute relevanten Elemente von Nikolai Kondratieffs Theorie der langen Wellten. Überrascht erfährt der Leser dabei nicht nur, dass der „Kostenmoloch“ Gesundheitsmarkt (die aktuelle, 6. Kondratieff-Welle) zum eigentlichen Wachstumsmotor wird. Eine Vielzahl von innovativen Arbeitsplätzen entsteht auch dort, wo ethisches Sozialverhalten dem entscheidenden Standortfaktor wieder zu seinem Recht verhilft: dem Menschen!
Portrait

Erik Händeler, Jahrgang 1969, verheiratet, drei Kinder, hat Wirtschaftspolitik und Volkswirtschaft studiert. Anfang 1997 wurde er freier Journalist, um die Kondratiefftheorie und deren politische Konsequenzen in eine breite öffentliche Debatte zu bringen. Er rüttelt mit seinem Buch die Leser auf und vertritt auch bei seinen vielen Vortragsreisen, Interviews und Rundfunkbeiträgen immer wieder die Auffassung: Wir sind der Krise nicht ohnmächtig ausgeliefert. Wir haben die Wahl!

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 30.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943172-06-5
Verlag Marlon Verlag
Maße (L/B/H) 213/139/13 mm
Gewicht 188
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36448380
    Die langen Wellen der Konjunktur
    von Nikolai Kondratieff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 14432249
    Das klassische Familienstellen. Die fünf Standardwerke / Zweierlei Glück
    von Gunthard Weber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 40014974
    Die Wiederentdeckung Kondratieffs
    von Niclas Wright
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.40
  • 11355665
    Bürgerliches Gesetzbuch BGB
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 867242
    Arbeitsgesetze (ArbG)
    von Reinhard Richardi
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 50387852
    Wichtige Steuergesetze
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 14.90
  • 867429
    Handelsgesetzbuch
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 46303614
    Innere Medizin 2017
    von Gerd Herold
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 56.90
  • 14413931
    Haack Weltatlas für Sekundarstufe I und II / Haack Weltatlas
    (2)
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kondratieffs Gedankenwelt

Kondratieffs Gedankenwelt

von Erik Händeler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Die Geschichte der Zukunft

Die Geschichte der Zukunft

von Erik Händeler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale