orellfuessli.ch

Konkurrenz in der Geschichte

Praktiken - Werte - Institutionalisierungen

Anders als es ein verbreiteter wirtschaftswissenschaftlicher Modellplatonismus behauptet, ist »Konkurrenz« kein naturwüchsiger Ausdruck individueller Nutzenmaximierung. Wie Menschen um knappe Güter konkurrieren – sei es Geld, Macht, Prestige oder auch die Anerkennung wissenschaftlicher Wahrheiten – und ob dieser Wettbewerb als fair und legitim akzeptiert wird, hängt vielmehr von vielfältigen kulturellen Voraussetzungen, institutionellen Arrangements und sozialen Praktiken ab. An ausgewählten Beispielen der europäischen Geschichte untersuchen die Autoren den Wandel der Praxis, der Rechtfertigung und der sozialen Wirkung von Konkurrenz und Wettbewerb; sie geben der Gegenwartskontroverse um die Entfesselung der Konkurrenz in der globalisierten Welt damit die nötige historische Tiefendimension.
Portrait
Prof. Dr. Ralph Jessen lehrt am Historischen Seminar der Universität zu Köln.
Christiane Eisenberg, Jahrgang 1956, ist Historikerin und lehrt als Privatdozentin am Fachbereich Geschichtswissenschaft der Universität Hamburg. Sie lebt in Münster. Einer ihrer Themenschwerpunkte ist die Geschichte des modernen Sports.
Morten Reitmayer ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier.
Elke Stein-Hölkeskamp ist Privatdozentin an der Universität Duisburg-Essen und lehrt Alte Geschichte an der Universität Münster.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Herausgeber Ralph Jessen
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum Juni 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50075-1
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 213/144/28 mm
Gewicht 485
Abbildungen 7 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Paperback)
Fr. 56.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3793177
    Praktikum und Studium
    von Birte Egloff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 82.90
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 47543120
    Wa(h)re Gefühle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 62244145
    Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 2951756
    Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit
    von Peter Berger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 30625650
    Die männliche Herrschaft
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 2919757
    Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 48837281
    Exit Racism
    von Tupoka Ogette
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 85817869
    Hoffnungstropfen
    von Josef Nussbaumer
    Buch (Paperback)
    Fr. 28.90
  • 44314546
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 48837020
    Feministisch leben!
    von Sara Ahmed
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 42432309
    R für Einsteiger
    von Maike Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.90
  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 37311378
    Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Nicola Döring
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 74.90
  • 45155002
    Ökonomie der Ungleichheit
    von Thomas Piketty
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33776236
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Konkurrenz in der Geschichte

Konkurrenz in der Geschichte

Buch (Paperback)
Fr. 56.90
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
+
=

für

Fr. 98.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale