orellfuessli.ch

Konsumismus

Kritik und Perspektiven

Bei der Suche nach Anerkennung und Glück verlieren Familie, Arbeit, Religion oder Politik mehr und mehr an Bedeutung. Zunehmend definieren sich die Menschen heute weltweit über den Konsum. Die Elemente der Konsumsphäre fügen sich dabei zu einer konsumistischen Kultur zusammen, welche systematisch mit unserem Wirtschaftssystem verwoben ist. Franz Hochstrasser deckt in tiefgründigen Analysen die hinter dem Konsumismus liegenden Mechanismen auf: Wachstum, Steigerung und Beschleunigung sowie die Konkurrenz der Produzenten, Waren, Marken - und der Menschen. So wirkt der konsumistische Konsum nicht mehr nur lebenserhaltend, sondern zunehmend auch destruktiv auf individueller Ebene wie auch für Gesellschaft und Umwelt. Doch die vom Konsum geprägte Kultur ist keineswegs schicksalhaft. Hochstrasser zeigt Alternativen zum Konsumismus auf - innerhalb und ausserhalb etablierter Strukturen und Lebenswelten.
Portrait
Dr. Franz Hochstrasser, Jahrgang 1945, ist ausgebildeter Psychologe und lebt in Unterkulm/Schweiz. Ursprünglich arbeitete er in der Jugendberatung. Danach leitete er die Fachhochschule für Soziale Arbeit in Basel und war Projektleiter in Osteuropa für die Ausbildung im Strafvollzug. Heute führt er eine kleine Beratungsfirma und engagiert sich in der Kommunalpolitik. Seit bald 30 Jahren befasst er sich mit dem Thema Konsumismus und publiziert dazu.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 364, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783865815699
Verlag Oekom
eBook
Fr. 17.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (10)
    eBook
    Fr. 21.90
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (17)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 45395276
    Eine Million Minuten
    von Wolf Küper
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 13.90
  • 47577411
    Das Zeitalter des Zorns
    von Pankaj Mishra
    eBook
    Fr. 22.50
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (9)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 48779897
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    eBook
    Fr. 18.90
  • 38565781
    Mein Blind Date mit dem Leben
    von Saliya Kahawatte
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 48760968
    Die Diagnose
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Konsumismus

Konsumismus

von Franz Hochstrasser

eBook
Fr. 17.50
+
=
Die Essensvernichter

Die Essensvernichter

von Valentin Thurn

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 30.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen