orellfuessli.ch

AKTION VERLÄNGERT: Profitieren Sie jetzt bis Sonntag!

Krieg und Frieden

Roman

(21)
Vor dem Hintergrund der russisch-napoleonischen Kriege erzählt 'Krieg und Frieden' in wahrhaft meisterlicher Manier die Geschichte dreier Familien, deren Schicksale eng miteinander verwoben sind. Der Roman, 1863 - 69 entstanden, ist ein Meilenstein der russischen Literatur und trug seinem Autor Leo Tolstoi Weltgeltung ein. Furios sind die Schilderungen der blutigen Schlachten bei Austerlitz und Borodino, präzise und einfühlsam die Zeichnungen der Charaktere - ein Meisterwerk, das bis heute nur selten seinesgleichen fand.
Portrait
Leo N. Tolstoi, geb. am 9.9.1828 in Jasnaja Poljana bei Tula, gest. am 20.11.1910 in Astapowo, heute zur Oblast Lipezk, entstammte einem russischen Adelsgeschlecht. Als er mit neun Jahren Vollwaise wurde, übernahm die Schwester seines Vaters die Vormundschaft. An der Universität Kasan begann er 1844 das Studium orientalischer Sprachen. Nach einem Wechsel zur juristischen Fakultät brach er das Studium 1847 ab, um zu versuchen, die Lage der 350 geerbten Leibeigenen im Stammgut der Familie in Jasnaja Poljana mit Landreformen zu verbessern. Er erlebte von 1851 an in der zaristischen Armee die Kämpfe im Kaukasus und nach Ausbruch des Krimkriegs 1854 den Stellungskrieg in der belagerten Festung Sewastopol. Die Berichte aus diesem Krieg (1855 Sewastopoler Erzählungen) machten ihn als Schriftsteller früh bekannt. Er bereiste aus pädagogischem Interesse 1857 und 1860/61 westeuropäische Länder und traf dort auf Künstler und Pädagogen. Nach der Rückkehr verstärkte er die reformpädagogischen Bestrebungen und richtete Dorfschulen nach dem Vorbild Rousseaus ein. Seit 1855 lebte er abwechselnd auf dem Gut Jasnaja Poljana, in Moskau, und in Sankt Petersburg. Im Jahre 1862 heiratete er die 18-jährige deutschstämmige Sofja Andrejewna Behrs, mit der er insgesamt 13 Kinder hatte. In den folgenden Jahren seiner Ehe schrieb er die monumentalen Romane Krieg und Frieden sowie Anna Karenina, die Tolstojs literarischen Weltruhm begründeten. Tolstois lebenslange Suche nach der geeigneten Lebensform kulminierte 1910 darin, dass er seine Frau verliess, da diese nicht bereit war, sich von den gemeinsamen Besitztümern zu trennen. Er starb kurze Zeit darauf an einer Lungenentzündung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1536
Erscheinungsdatum 31.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-176-4
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 211/142/73 mm
Gewicht 1112
Originaltitel Vojna i mir
Verkaufsrang 1.031
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17574402
    Wieviel Erde braucht der Mensch?
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.50
  • 18785512
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 20937440
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 2870679
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 20936122
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 73.90
  • 40934747
    Leo Tolstoi - Die besten Geschichten
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 16335279
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 28846259
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 14381205
    Wo die Liebe ist, da ist auch Gott
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 32174032
    Moby Dick
    von Herman Melville
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1117902
    Die Dämonen
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 2814082
    Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 59.90
  • 2826218
    Wem die Stunde schlägt
    von Ernest Hemingway
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3026215
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 6597891
    Der Spieler
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.95
  • 13694908
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 14222462
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 72.00
  • 28846659
    Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 33710407
    Stoner
    von John Williams
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39262382
    Doktor Shiwago
    von Boris Pasternak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40906571
    Waterloo
    von Bernard Cornwell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 40934747
    Leo Tolstoi - Die besten Geschichten
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
4
2
1
0

herausragend
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2008

dieses umfangreiche und sprachgewaltige buch beschreibt die kriege zwischen russland unter kaiser alexander gegen napoleon und seine verbündeten zu beginn des 19. jahrhunderts.tolstois unübertroffener schreibstil läßt den leser sich in die zahlreichen charaktere der daran beteiligten personen, sowie in die damalige politische und zivile gesellschaft einfühlen.ein sehr beeindruckender gewaltiger... dieses umfangreiche und sprachgewaltige buch beschreibt die kriege zwischen russland unter kaiser alexander gegen napoleon und seine verbündeten zu beginn des 19. jahrhunderts.tolstois unübertroffener schreibstil läßt den leser sich in die zahlreichen charaktere der daran beteiligten personen, sowie in die damalige politische und zivile gesellschaft einfühlen.ein sehr beeindruckender gewaltiger historischer roman ohne gleichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Krieg und Frieden
von einer Kundin/einem Kunden aus Gossau am 07.08.2013

Man sagt ja dieses Buch muss man gelesen haben. Diese Aussage trifft vollkommen zu. Wem die Bücher Die Säulen der Erde, oder Anna Karenina gerne hatte, der wird sich auch von diesem Buch nicht losreissen können. Am besten ist dieses Buch im Winter zu geniessen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein excellentes Werk!
von JPM aus Freudenberg am 09.02.2006
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit dem Roman kann ich russische Literatur nur empfehlen. Denn zumindest das Werk Krieg und Frieden ist europäische Literatur mit russischer Prägung. Es ist einzigartig, wie es Tolstoi versteht entweder den Einzelnen Charakter, meist auch sehr satirisch, und z.B. eine ganze Schlacht, z.B. Austerlitz, darzustellen. Das Werk ist umfangreich... Seit dem Roman kann ich russische Literatur nur empfehlen. Denn zumindest das Werk Krieg und Frieden ist europäische Literatur mit russischer Prägung. Es ist einzigartig, wie es Tolstoi versteht entweder den Einzelnen Charakter, meist auch sehr satirisch, und z.B. eine ganze Schlacht, z.B. Austerlitz, darzustellen. Das Werk ist umfangreich aber nie langweilig und zudem hat man nach der Lektüre einen guten Überblick über das Europa der napoleonischen Zeit. Mein einzige Empfehlung ist, sich bei Wikipedia oder im Internet eine Namensliste zu besorgen, denn die Anzahl der Charaktere ist sehr groß und es passiert am Anfang oft, dass man ungewohnt klingende, russische Namen durcheinander wirft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Krieg und Frieden - Leo N. Tolstoi

Krieg und Frieden

von Leo N. Tolstoi

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
Anna Karenina - Leo N. Tolstoi

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi

(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale