orellfuessli.ch

Kurs halten - bis zum Untergang EUropas

Unglaubliche "Erfolgsgeschichten" aus dem Brüsseler Tollhaus

(1)
Europäer waren einst eine GEMEINSCHAFT (EG), nur, von Gemeinschaft kann heute keine Rede mehr sein. Doch es gibt sie, diese ewige quälende Sehnsucht nach einem geistig vereinten, einem EINIGEN Europa seit über zweitausend Jahren und das Einigungswerk, also die EU, hätte tatsächlich als grösste zivilisatorische Errungenschaft der vergangenen Jahrhunderte in die Geschichte eingehen können - nur es wurde vermurkst. Die EU erfüllt nicht die Mindeststandards einer modernen Demokratie - ohne Opposition, ohne Initiativrecht des Parlaments etc. Sven Kesch berichtet in klarer und verständlicher Sprache ausführlich über das gefährliche Gesicht der EU, über unglaubliche Geldverschwendung, Auswüchse, Regulierungswahn, Umverteilungs- und Solidaritätsmissbrauch, über Bevormundung, Korruption, sowie über all die hochgepriesenen Säulen der EU, die sich anders entwickelt haben, als von den Gründervätern gedacht. Als überzeugter Europäer plädiert Sven Kesch für ein gemeinsames, ein geeintes, ein EG-ähnliches Europa, ohne all die krankhaften Wucherungen einer total aus dem Ruder gelaufenen EU.
Portrait
Sven Kesch war zeit seines Lebens ein Reisender, war auf vielen Kontinenten zuhause und schreibt politische Beiträge, überwiegend für Wirtschaftszeitschriften. Nach einem kurzen Architekturstudium in Toronto/Kanada, war er als Manager eines weltweit operierenden DAX-Konzern tätig und lebte 31 Jahre im europäischen und aussereuropäischen Ausland. Aus Liebe zu, und aus grösster Sorge um Europa wandte er sich der von einer Krise zur nächsten taumenlnden Europäischen Union zu.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 412, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739314747
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 4.248
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45121697
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (150)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (178)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 48078382
    Die Nonne und der Tempelritter
    von Frank Fabian
    eBook
    Fr. 4.90
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 53776635
    Selbstgespräche mit Dir
    von Jan Munk
    eBook
    Fr. 3.90
  • 54112348
    Psycho (Wegner & Hauser)
    von Thomas Herzberg
    (4)
    eBook
    Fr. 3.52
  • 26247166
    Die Verfassung Europas unter dem Blickpunkt des Zustandekommens und der Arbeit des Konvents sowie dem Aspekt der demokratischen Legitimation durch di
    von Ulrike Thomas
    eBook
    Fr. 5.00
  • 44315207
    Andachten für Seniorenkreise
    von Rita Kusch
    eBook
    Fr. 14.90
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (19)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 44254632
    Endstation Bora Bora
    von Kurt E. Schewe
    eBook
    Fr. 5.40
  • 44794132
    Simulierte Demokratie
    von Norbert Heckelei
    eBook
    Fr. 9.00
  • 42466350
    Die Ära der Facebook-Revolutionen? Ein Blick auf strukturelle Ursachen und die Bedeutung von Social Medias für die tunesische Jasminrevolution 2011
    von Daniel Kusch
    eBook
    Fr. 23.00
  • 44834050
    Polizeiliches Performance Management
    von Mirjam Pekar-Milicevic
    eBook
    Fr. 35.90
  • 44823666
    ¿Identität? (Teil 1 Sehnsucht)
    von Angela Planert
    eBook
    Fr. 3.90
  • 48839819
    Sommer im Kopf
    von Katharina Klimt
    (3)
    eBook
    Fr. 1.15
  • 44140330
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (23)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 43693540
    Der Tod steckt im Detail
    von Martin Krist
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42502367
    Blut und Seide
    von Marita Spang
    (14)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 42832591
    Weniger ist selten mehr
    von Wolfgang Hellfrisch
    (1)
    eBook
    Fr. 5.40
  • 41198645
    Die beste Zeit unseres Lebens
    von Maeve Haran
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

lesenswert ... fundiertes, von Sachkenntnis geprägtes Buch mit unglaublich viel Hintergrundinformation
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwechat am 17.03.2017

eines der besten Bücher über die Europäische Union das je geschrieben wurde. Der Autor tritt ein für ein "geeintes" Europa, nicht jedoch für ein Konstrukt, in der Eigennutz statt Solidarität herrscht und das letztlich zur Verarmung ganz Europas führen wird.


Wird oft zusammen gekauft

Kurs halten - bis zum Untergang EUropas - Sven Kesch

Kurs halten - bis zum Untergang EUropas

von Sven Kesch

(1)
eBook
Fr. 11.90
+
=
Zwischen zwei Leben - Guido Westerwelle, Dominik Wichmann

Zwischen zwei Leben

von Guido Westerwelle

(14)
eBook
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen