orellfuessli.ch

Längengrad

Die wahre Geschichte eines einsamen Genies, welches das größte wissenschaftliche Problem seiner Zeit löste

(5)
Längengrad erzählt die Geschichte des unbekannten schottischen Uhrmachers John Harrison, dem es im 18. Jahrhundert gelang, die Schiffahrt durch die Lösung des Längengrad-Problems auf neuen Kurs zu bringen. Bislang hatten sich die Seefahrer bei ihrer Navigation am Verlauf der Breitengrade orientiert. Eine Methode mit fatalen Folgen: Seefahrer und Fracht wurden leichte Beute von Seeräubern, die den Handelsschiffen auf den Breitengraden auflauerten. Zudem irrten die Schiffe fast orientierungslos auf den Weltmeeren umher und erreichten ihre Zielorte wenn überhaupt — eher zufällig. Die ohnehin langen Schiffahrten dauerten noch länger. Der gefürchtete Skorbut raffte nicht selten die Mannschaft dahin. Mit einem Wort: Handelsschiffahrt war ein Unternehmen auf Leben und Tod. Längengrad rekonstruiert die Geschichte einer wissenschaftlichen Gralssuche, eines Davidskampfes gegen die grossen Astronomen jener Zeit. Galileo Galilei, Sir Isaac Newton und Edmond Halley suchten die Lösung des damals schwierigsten nautischen Problems in den Gestirnen. Anders John Harrison: 40 Jahre lang arbeitete er besessen an seiner Idee eines perfekten Chronometers. Trotz der Intrigen seiner Rivalen setzte sich Harrisons geniale Erfindung letztendlich durch. Schon der berühmte Seefahrer James Cook liess sich auf seinen Expeditionen von Harrisons Uhr leiten und nannte sie seinen »zuverlässigsten Freund« und »nie versagenden Führer«.
Portrait
Dava Sobel ist eine vielfach ausgezeichnete Wissenschaftsredakteurin der New York Times. Weltweit bekannt wurde sie als Autorin des Bestsellers »Längengrad«, mit dem sie eine völlig neue und überaus erfolgreiche Form des populären Wissenschafts-Sachbuchs begründete. Im Berlin Verlag erschienen auch die Romane »Planeten« und »Galileos Tochter«. Dava Sobel lebt in East Hampton und in New York.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783827072368
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 9.788
eBook
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44196497
    Mein Leben als Bergmann
    von Titus Kötting
    eBook
    Fr. 3.50
  • 55726453
    Wie sicher sind wir? Terrorabwehr in Deutschland
    von Holger Schmidt
    eBook
    Fr. 21.50
  • 42771143
    Sie nannten mich den »Auslöscher«
    von Gary Brozek
    eBook
    Fr. 17.90
  • 29358636
    Kein Schweigen, das nicht endet
    von Ingrid Betancourt
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38781457
    Die Erde hat ein Leck
    von Axel Bojanowski
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39697092
    Die Abwicklung
    von George Packer
    (11)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 39952155
    Sternstunden
    von Wolfgang Seibel
    eBook
    Fr. 20.50
  • 35363627
    Ziemlich böse Freunde
    von Peter Maczollek
    eBook
    Fr. 19.90
  • 51022946
    Das letzte Geleit
    von Marc Debus
    eBook
    Fr. 6.90
  • 43618402
    Geschichte Portugals
    von Horst Pietschmann
    eBook
    Fr. 9.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14235238
    Zwischen Gott und der See
    von John Vermeulen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 20423433
    Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (86)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30795567
    Eine kurze Geschichte von fast allem
    von Bill Bryson
    (38)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37799706
    Moby Dick
    von Herman Melville
    (36)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 38570923
    Wassermusik
    von T.C. Boyle
    (15)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 39952155
    Sternstunden
    von Wolfgang Seibel
    eBook
    Fr. 20.50
  • 42746032
    Im Herzen der See
    von Nathaniel Philbrick
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Uhr oder Sterne!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2013

Bis zum 18. Jahrhundert war es unmöglich die Längengrade auf hohe See zu ermitteln. Das machte die Handelsschifffahrt sehr schwierig, die Verluste waren enorm. Das britische Parlament lobte einen Preis von 20000,00 Pfund für denjenigen aus der das Längengradproblem als erster lösen sollte. Alle gingen davon aus, dass es... Bis zum 18. Jahrhundert war es unmöglich die Längengrade auf hohe See zu ermitteln. Das machte die Handelsschifffahrt sehr schwierig, die Verluste waren enorm. Das britische Parlament lobte einen Preis von 20000,00 Pfund für denjenigen aus der das Längengradproblem als erster lösen sollte. Alle gingen davon aus, dass es astronomisch gelöst würde. Doch weit gefehlt, John Harrison, ein genialer Uhrmacher baute eine Uhr, die so genau lief, dass damit die Ermittlung der Längengrade ein Kinderspiel wurde. Leider musste sogar der König für ihn intervenieren und er bekam den Preis leider nicht mehr, sondern sein Sohn posthum. Dieses Buch von Dava Sobel ist ein großartiges Sachbuch, spannend wie ein Roman und stilistisch hervorragend geschrieben. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2017
Bewertet: anderes Format

Wie orientiert man sich auf offener See? Sobel erzählt die Geschichte wie man mit Hilfe eines Chronometers die genaue Längengradbestimmung vornimmt. Populäres, spannendes Sachbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Faszinierendes Buch über die Erfindung des Längengrads. Man will kaum glauben, welch ein Riesenschritt das für die Schifffahrt bedeutete. Unglaublich gut recherchiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Längengrad - Dava Sobel

Längengrad

von Dava Sobel

(5)
eBook
Fr. 14.50
+
=
Die Kuh, die weinte - Ajahn Brahm

Die Kuh, die weinte

von Ajahn Brahm

(21)
eBook
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 30.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen