orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Zweiter Band

In der Mitte des 19. Jahrhunderts oder geographisch-historisch-statistische Beschreibung der Provinz Brandenburg. Brandenburg 1855

Heinrich Karl Wilhelm Berghaus (* 3. Mai 1797 in Kleve; † 17. Februar 1884 in Stettin) war ein deutscher Kartograph.
Er fand 1811 als Kondukteur für den Brücken- und Strassenbau in dem damaligen französischen Lippedepartement Gelegenheit, sich zum Geodäten auszubilden, trat nach Auflösung des Königreichs Westfalen als Freiwilliger in die Armeeverwaltung und kam mit dem Korps des Generals Bogislav Friedrich Emanuel von Tauentzien bis in die Bretagne.
Nach dem Frieden lebte Berghaus erst in Weimar, mit kartographischen Arbeiten beschäftigt, war dann (1816) als Ingenieurgeograph im Kriegsministerium in Berlin angestellt, nahm an der trigonometrischen Landesvermessung des preussischen Staats teil und erhielt 1824 die Professur der angewandten Mathematik an der Bauakademie, die er bis 1855 bekleidete.
Berghaus’ kartographische Leistungen sind bedeutend, und die Zahl seiner Karten ist ausserordentlich gross. Bahnbrechend wirkte er durch seinen grossen Physikalischen Atlas (1. Auflage, Gotha 1837–1848, 90 Blatt), in dem sein Sammlerfleiss zum ersten Mal alle auf die verschiedenen physikalischen Verhältnisse der Erde bezüglichen Darstellungen vereinigte und durch eigne Darstellungen bereicherte. Das Werk geht auf eine Anregung von Alexander von Humboldt zurück und sollte dessen Kosmos illustrieren.
(Quelle: Wikipedia)
Portrait

Heinrich Karl Wilhelm Berghaus (* 3. Mai 1797 in Kleve; + 17. Februar 1884 in Stettin) war ein deutscher Geodät und Kartograph. Heinrich Berghaus fand 1811 als Kondukteur für den Brücken- und Strassenbau in dem damaligen französischen Lippedepartement Gelegenheit, sich zum Geodäten auszubilden, trat nach Auflösung des Königreichs Westphalen als Freiwilliger in die Armeeverwaltung und kam mit dem Korps des Generals Bogislav Friedrich Emanuel von Tauentzien bis in die Bretagne. Nach dem Frieden lebte Berghaus erst in Weimar, mit kartographischen Arbeiten beschäftigt, war dann (1816) als Ingenieurgeograph im Kriegsministerium in Berlin angestellt, nahm an der trigonometrischen Landesvermessung des preussischen Staats teil und erhielt 1824 die Professur der angewandten Mathematik an der Bauakademie, die er bis 1855 bekleidete. Er zählte 1828 mit Johann Jacob Baeyer u.a. zu den Mitstiftern der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 660
Erscheinungsdatum 14.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88372-074-6
Verlag Klaus-D. Becker
Maße (L/B/H) 228/161/43 mm
Gewicht 1011
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 61.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38945269
    1914
    von Kurt Pätzold
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (29)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 65237775
    «Alljährlich im Frühjahr schwärmen unsere jungen Mädchen nach England»
    von Simone Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 61750671
    Das sowjetische Jahrhundert
    von Karl Schlögel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 61750538
    Die Farbe Rot
    von Gerd Koenen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 51.90
  • 45291584
    Historica
    von Markus Hattstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47871975
    Die Anfänge von allem
    von Jürgen Kaube
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 61750272
    Die Geschichte der Welt
    von Ewald Frie
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 64190358
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Zweiter Band - Heinrich Berghaus

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Zweiter Band

von Heinrich Berghaus

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 61.90
+
=
Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz in der Mitte des 19. Jahrhunderts, Dritter Band, Teil II - Heinrich Berghaus

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz in der Mitte des 19. Jahrhunderts, Dritter Band, Teil II

von Heinrich Berghaus

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
+
=

für

Fr. 111.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale