orellfuessli.ch

Lassen Sie es mich so sagen ...

Dombrowski deutet die Zeichen der Zeit

Kompromisslos & RABENSCHWARZ
Es gibt in Deutschland keine Handvoll Kabarettisten seiner Klasse. Georg Schramms Figuren sind hintergründig-hinterhältige Charakterstudien, seine Präzision ist unerreicht, sein kompromisslos-rabenschwarzer Witz gerühmt und gefürchtet. Seine beeindruckende Bühnenpräsenz und sein langjähriges Mitwirken im »Scheibenwischer« bescherten ihm eine grosse Fangemeinde. Seit Januar 2007 verkündet er gemeinsam mit Urban Priol monatlich live »Neues aus der Anstalt« im ZDF. Sein erstes Buch ist eine Deutung der Zeit zur rechten Zeit.
Böser geht’s nicht, aber brillanter auch nicht.
Lothar Dombrowski, die Paradefigur von Georg Schramm, ist unversöhnlich, nachtragend und wütend. Also all das, was wir in unserem grosskoalitionär regierten Land dringend brauchen. Seine Texte lesen sich wie Aufrufe zum Widerstand:
»Genau genommen fordern wir nicht Wahrheit sondern Wahrhaftigkeit! Den Unterschied kann das ach so gemeine Wahlvolk zwar nicht definieren, aber spüren.«
LOTHAR DOMBROWSKI
In LASSEN SIE ES MICH SO SAGEN führt Georg Schramm anhand der Kabarett-Texte für Oberstleutnant Sanftleben, den Sozialdemokraten August und andere Figuren durch zwanzig Jahre Geschichte der Republik. Die Texte sezieren in entlarvenden Charakterstudien den deutschen Volkskörper und holen weit weg geglaubte politische Inhalte mitten ins alltägliche Leben, ins Private eines jeden Lesers. Erstaunlich, welch hohe Aktualität die alten Texte haben, wie sich der Bogen zu ganz frischen Texten spannt und welche Aussagekraft über den Stand der Dinge im Zusammenspiel entstehen
Portrait
Georg Schramm, 1949 geboren, nach Abitur und Bundeswehr Studium der Psychologie. Zwölfjährige Tätigkeit als Diplom-Psychologe. Ab 1988 ausschliesslich Kabarettauftritte. Sechs Soloprogramme, darunter „Mephistos Faust“ (2001) und „Thomas Bernhard hätte geschossen“ (2005). Zahlreiche Auszeichnungen (u.a. Deutscher Kleinkunst-Preis, Deutscher Kabarett-Preis, Salzburger Stier und Schweizer Kabarett-Preis Cornichon). Von 2000 bis 2006 Mitglied im „Scheibenwischer“-Team, seit Januar 2007 ZDF-Live-Satire „Neues aus der Anstalt“ mit Urban Priol. Er lebt im Markgräfer Land.
Zitat
"Ja, es gibt verträglichere Zeitgenossen als Schramms Alter Ego. Doch kaum einer legt den Finger derart präzise in die Wunde, und kaum ein Spott ist beissender als der Dombrowskis. Gemocht werden will der Mann gar nicht. Aber wenn am nihm so zuhört ... wird er mit den Sympathien seines Publikums und nun auch mit denen seiner Leser fortan leben müssen."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641017910
Verlag Karl Blessing Verlag
Verkaufsrang 15.054
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35379379
    Ihr müsst bleiben, ich darf gehen
    von Dietmar Wischmeyer
    eBook
    Fr. 8.50
  • 17414265
    Hirn ist aus
    von Urban Priol
    eBook
    Fr. 8.90
  • 30662602
    Dunkelziffer
    von Arne Dahl
    eBook
    Fr. 12.50
  • 17414200
    Nie wieder achtzig!
    von Dieter Hildebrandt
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27572299
    Du musst die Wahrheit sagen
    von Mats Wahl
    eBook
    Fr. 9.90
  • 44513775
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    Fr. 13.90
  • 33037748
    Lug und Trug
    von Robert Gernhardt
    eBook
    Fr. 10.50
  • 22595604
    Er versteht mich einfach nicht... und sie macht mich verrückt
    von Jenny Lee
    eBook
    Fr. 8.90
  • 20422403
    Der verstörte Eros
    von Dieter Wellershoff
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43871235
    Psychoeducational Assessment and Report Writing
    von Stefan Dombrowski
    eBook
    Fr. 66.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14599501
    Die bekloppte Republik
    von Dietmar Wischmeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 15167357
    Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie
    von Vince Ebert
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17414265
    Hirn ist aus
    von Urban Priol
    eBook
    Fr. 8.90
  • 17564075
    Alle doof bis auf ICH!
    von Dietmar Wischmeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 20422233
    Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht
    von Dieter Moor
    (33)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 26019545
    Heute show
    von Oliver Welke
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 28.90
  • 35379379
    Ihr müsst bleiben, ich darf gehen
    von Dietmar Wischmeyer
    eBook
    Fr. 8.50
  • 42469665
    Achtung, Artgenosse!
    von Dietmar Wischmeyer
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lassen Sie es mich so sagen ... - Georg Schramm

Lassen Sie es mich so sagen ...

von Georg Schramm

eBook
Fr. 8.90
+
=
Voll krass deutsch - Martin Maier-Bode

Voll krass deutsch

von Martin Maier-Bode

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 18.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen