orellfuessli.ch

Late Talker

Späte Sprecher - Wenn zweijährige Kinder noch nicht sprechen. Ein Ratgeber

(1)

Der vorliegende Ratgeber ist ein wichtiger Leitfaden für alle Eltern von Late-Talker-Kindern und liefert ebenso hilfreiche Informationen für Sprachtherapeuten, Ärzte und Erzieher. Ein zweijähriges Kind, das noch nicht oder erst sehr wenig spricht, wird als Late Talker bezeichnet, wenn die Ursache für den späten Sprechbeginn nicht bekannt ist, Primärbeeinträchtigungen wie Hörstörungen oder tiefgreifende Entwicklungsstörungen aber ausgeschlossen sind. Late Talker haben im Vergleich zu anderen Zweijährigen ein höheres Risiko, ab einem Alter von drei Jahren sprachliche Auffälligkeiten bis hin zu schweren Sprachentwicklungsstörungen zu zeigen.
Dieser Ratgeber informiert verständlich und praxisorientiert über die frühe Sprachentwicklung und die Ursachen für einen späten Sprechbeginn bzw. Sprachentwicklungsstörungen. Es wird beschrieben, bei welchen zweijährigen Kindern eine fachliche Überprüfung des Sprachentwicklungsstandes ratsam ist, wie sich Late-Talker-Kinder weiterentwickeln und wie eine gegebenenfalls notwendige sprachtherapeutische Frühdiagnostik und Frühintervention verläuft.
Einen Schwerpunkt dieses Ratgebers bilden zehn konkrete und mit Bildern illustrierte Tipps zur Umsetzung sprachförderlichen Verhaltens im Alltag. Mit diesem Ratgeber halten Eltern eine wichtige Hilfe in der Hand, um für ihr Late-Talker-Kind die richtige alltagsnahe Förderung und falls notwendig auch effektive sprachtherapeutische Unterstützung zu finden.

Portrait
Claudia Schlesiger,
Dr. phil. und Dipl.-Sprachheilpädagogin, arbeitete mehrere Jahre in einer sprachtherapeutischen Praxis bei Köln, u. a. mit den Schwerpunkten umschriebene Sprachentwicklungsstörungen und Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern mit Förderbedarf in der geistigen Entwicklung. Von 2004 bis 2010 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Rehabilitation und Pädagogik bei Sprach-, Kommunikations- und Hörstörungen an der Technischen Universität Dortmund. Im dortigen Sprachtherapeutischen Ambulatorium entwickelte sie das Late-Talker-Therapiekonzept und führte eine Evaluationsstudie durch, die die Effektivität dieser sprachtherapeutischen Frühintervention belegt. Seit 2010 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Nationalen Bildungspanel (NEPS) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind neben der Frühintervention bei Sprachentwicklungsstörungen der Wortschatz- und Lauterwerb, die Diagnostik und Therapie des Sprachverstehens bei Kindern sowie die Zusammenhänge von Sprache und Bildung.
Melanie Mühlhaus,
Dipl.-Pädagogin, akademische Sprachtherapeutin und Lehrerin für Sonderpädagogik, arbeitete von 2005 bis 2007 in einer sprachtherapeutischen Praxis in Lünen und als wissenschaftliche Hilfskraft im Sprachtherapeutischen Ambulatorium der Technischen Universität Dortmund. Dort führte sie im Rahmen einer Evaluationsstudie für Late-Talker-Therapien sprachtherapeutische Frühinterventionen durch. Von 2007 bis 2009 machte sie an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache ihr Referendariat und arbeitet seit 2009 in dieser Schulform. Seit 2007 ist sie als freie Mitarbeiterin in einer sprachtherapeutischen Praxis in Lünen tätig, u. a. mit den Arbeitsschwerpunkten selektiver Mutismus und sprachtherapeutische Frühintervention bei Sprachentwicklungsstörungen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 03.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8248-0859-5
Reihe Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute
Verlag Schulz-Kirchner
Maße (L/B/H) 216/154/10 mm
Gewicht 148
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 2. Auflage.
Verkaufsrang 27.609
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39388198
    Erfolgreiche Sprachförderung in der Kita
    von Hanna Ehlert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 18251456
    Sprachtherapeutische Frühintervention für Late Talkers
    von Claudia Schlesiger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 46.90
  • 10243563
    Sprachentwicklungsstörungen
    von Dietlinde Schrey-Dern
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 55.00
  • 46187377
    Phonetische und phonologische Störungen bei Kindern
    von Heidrun Zehner
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 52.00
  • 30902236
    Sigmatismus (Lispeln)
    von Anja Mannhard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 31071120
    Schwieriges Atemwegsmanagement bei Erwachsenen und Kindern
    von Ingeborg Dornberger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 112.00
  • 47832209
    Fragen Sie weder Arzt noch Apotheker
    von Ragnhild Schweitzer
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44561755
    Test für medizinische Studiengänge I
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44561756
    Test für medizinische Studiengänge II
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 46269899
    Altenpflege Lernkarten
    von Jasmin Schön
    Buch (Box)
    Fr. 37.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Rothrist am 10.09.2012

Klare Beschreibung, man möchte gerne mehr über dieses Buch erfahren. Ich kann es kaum erwarten bis ich das Buch lesen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Late Talker

Late Talker

von Melanie Mühlhaus , Claudia Schlesiger

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Sprachförderung

Sprachförderung

von Susanne Klein

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale