orellfuessli.ch

Laufen. Essen. Schlafen.

Eine Frau, drei Trails und 12700 Kilometer Wildnis

Als Christine Th??rmer gek??ndigt wird, beschlie??t sie, sich eine Auszeit zu nehmen und auf dem Pacific Crest Trail von Mexiko nach Kanada zu wandern ??? 4277 Kilometer. Eigentlich unsportlich, bricht sie zu ihrem Abenteuer auf und schafft es tats??chlich bis ans Ziel. Und sie geht weiter, l??uft den Continental Divide Trail und den Appalachian Trail. Humorvoll beschreibt Christine Th??rmer ihre Erlebnisse und landschaftlichen Eindr??cke, die Geschichte ihrer inneren Suche und wie es ist, als Frau allein unterwegs zu sein.
Rezension
??Anschaulich und humorvoll beschreibt Christine Th??rmer die Geschichte ihrer inneren Suche, ihre Erlebnisse und landschaftlichen Eindr??cke auf den drei grossen Trails und wie es ist, als Frau allein unterwegs zu sein.??, Toggenburger Tagblatt (CH), 07.11.2017
Portrait
Christine Th??rmer, 1967 in Forchheim geboren, machte nach ihrem Studium Karriere als Managerin. Nach einer unfreiwilligen Berufspause 2004 h??ngte sie 2007 ihren Job endg??ltig an den Nagel und widmet sich seitdem ausschlie??lich dem Langstreckenwandern, -radfahren und -paddeln. Sie geh??rt zu den meistgewanderten Menschen weltweit und wurde mit dem Triple Crown Award ausgezeichnet. Unter Outdoorfans ist sie als "German Tourist" bekannt. 2016 erschien ihr Bestseller "Laufen. Essen. Schlafen.".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492973830
Verlag Piper ebooks
eBook
Fr. 17.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Buchhändler-Empfehlungen

„Enorm beeindruckend“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Das Cover ist ein echter Blickfang und hatte mich sofort in seinen Bann gezogen, ebenso der Titel: Laufen. Essen. Schlafen.

Gespannt fing ich an zu lesen und wurde mit einer extrem fesselnden Geschichte belohnt. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Lust auf Freiheit. Lust auf Leben!
Christine Thürmer wirkt als Vorbild.
Wie sie als
Das Cover ist ein echter Blickfang und hatte mich sofort in seinen Bann gezogen, ebenso der Titel: Laufen. Essen. Schlafen.

Gespannt fing ich an zu lesen und wurde mit einer extrem fesselnden Geschichte belohnt. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Lust auf Freiheit. Lust auf Leben!
Christine Thürmer wirkt als Vorbild.
Wie sie als gestandene Geschäftsfrau, alles hinter sich lässt und diese drei grossen Trails läuft. Manchmal alleine, manchmal in Gesellschaft anderer Thruhiker, immer weiter und schliesslich die tripple Crown verliehen bekommt.

Ich fand es sehr sympathisch geschrieben, sehr authentisch. Ich mochte Christine von Anfang an, einfach eine tolle und starke Frau!

Dieses Buch ist für alle die auch schon „Der grosse Trip“ von Cheryl Strayed und „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling mochten. Oder auch einfach gerne Reiseberichte lesen ;)

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.