orellfuessli.ch

Legende, Opportunist, Selbstdarsteller

Felix Graf Luckner und seine Zeit in Halle (Saale) 1919-1945

Felix Graf Luckner (1881–1966) ist eine der umstrittensten Personen der hallischen Zeitgeschichte. Seit Jahren wird über ihn debattiert, duellieren sich Anhänger und Kritiker geradezu. Den gebürtigen Sachsen zog es immer wieder nach Halle (Saale), „die Stadt vieler schöner Jugenderinnerungen“. Hier wohnte Luckner von 1919 bis 1926 bzw. von 1933 bis 1945.
Insbesondere um diese Zeit geht es im Buch. Ausführlich wird auf die Jahre des Nationalsozialismus und die Geschehnisse im April 1945 eingegangen. Das hat einen Grund: Begebenheiten dieser Jahre werden durch seine „Anhänger“ bewusst falsch dargestellt, biografisch wichtige, aber für das darzustellende positive Bild von Luckner störende Fakten einfach verschwiegen. Andere erliegen nach wie vor der Faszination des weltberühmten Helden, der schon zu Lebzeiten eine Legende war.
Im Gegensatz dazu stellt die vorliegende Publikation ein breites Spektrum von Luckners Biografie zwischen 1919 und 1945 mit Hilfe jederzeit nachprüfbarer Quellen dar, um einen differenziert-kritischen Zugang zur Person Luckners zu ermöglichen.
Portrait
Daniel Bohse, geb. 1974, Historiker, Leiter der Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg. Veröffentlichungen überwiegend zur Sowjetischen Besatzungszone und DDR sowie zu landesgeschichtlichen Themen.
Dr. Alexander Sperk, geb. 1968, Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 1997/98 freischaffender Historiker, 1998–2001 Promotion, 2001–2004 wiss. Mitarbeiter am Institut für Geschichte der MLU Halle-Wittenberg, 2004–2013 freischaffender Historiker, seit 2013 Mitarbeiter beim Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Aussenstelle Magdeburg, seit 2015 Aussenstelle Halle.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum November 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95462-607-6
Verlag Mitteldeutscher Verlag
Maße (L/B/H) 211/146/10 mm
Gewicht 228
Abbildungen schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14578028
    Heinrich Himmler
    von Peter Longerich
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 32011114
    Mein Leben mit Reinhard
    von Lina Heydrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 32117608
    Vom Leben auf dem Hof
    von Elisabeth Mader
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 14253237
    Berichte aus der Abwurfzone
    von Oliver Lubrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 44355746
    Von Bramsche nach Buenos Aires
    von Dieter Przygode
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 26.90
  • 30174948
    Endkampf an der Mulde 1945
    von Jürgen Möller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 44069087
    Sie nannten mich "Held"
    von Christian Haller
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44079337
    Abenteuer eines DDR-Diplomaten
    von Achim Reichardt
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32018553
    Mein verwundetes Herz
    von Martin Doerry
    (4)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Legende, Opportunist, Selbstdarsteller

Legende, Opportunist, Selbstdarsteller

von Alexander Sperk , Daniel Bohse

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Überbitten

Überbitten

von Deborah Feldman

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
bisher Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale