orellfuessli.ch

Leni Behrendt 25 - Liebesroman

Die Herrin von Schlehdorn

Leni Behrendt

Leni Behrendt nimmt längst den Rang eines Klassikers der Gegenwart ein. Mit grossem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe. Leni Behrendt entwickelt Frauenschicksale, wie sie eindrucksvoller nicht gestaltet werden können.
Wohl selten hat ein Ort so viele Naturschönheiten aufzuweisen wie diese mittelgrosse Provinzstadt. Vor ihren Toren erstreckt sich ein riesiger See, dessen bewaldete Inseln beliebte Ausflugsplätze sind, zu denen die erholungssuchenden Menschen auf Dampfern, Segel- oder Ruderbooten gelangen. Wenn man nun ausserhalb der Stadt die Asphaltchaussee erreicht hat, kommt man nach drei Kilometern an eine Weggabelung. Links führt der Weg in den Stadtwald, rechts nach einem weiteren Kilometer zu einer Buchenallee, die nach dem Gut Schlehdorn führt, das man mit einem kleinen Paradies bezeichnen kann, so romantisch liegt es da. Sozusagen vor der Haustür flutet der See. Hinter dem Park, eine Sehenswürdigkeit für sich mit seinem alten Baumbestand, mit dem Weiher, auf dem Schwäne in majestätischer Ruhe dahinrudern, schliesst sich der Wald an. An seinem Rande wuchern Schlehdornbüsche, denen das Gut seinen Namen verdankt. Auf der Wiese zwischen Park und Wald hüpft ein geschwätziges Bächlein seine unruhige Bahn dahin. Das Gehöft ist besonders gut eingebaut. Selbst auf dem grossen Hof gibt es uralte Bäume und einen Teich, auf dem sich Gänse und Enten munter tummeln. Vor dem schlossartigen Wohnhaus breiten sich Anlagen mit üppigen Ziersträuchern, ein prächtiger Springbrunnen plätschert auf dem Rasenrund. Wahrlich glückliche Menschen, die ein so wundervolles Fleckchen Erde ihr eigen nennen dürfen! Und doch waren sie es nicht. Wenigstens Edgar Gerholt nicht, der vor einundzwanzig Jahren dort eingeheiratet hatte. Das taten vor dem ersten Weltkrieg so manche Offiziere, die nach einem flotten Leben in finanzielle Schwierigkeiten geraten waren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2014
Serie Leni Behrendt
Sprache Deutsch
EAN 9783863772741
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40905092
    Leni Behrendt 26 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 40905077
    Leni Behrendt 24 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 44072635
    Leni Behrendt 43 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 60976324
    Leni Behrendt 5er Box 1 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44552099
    Leni Behrendt 48 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 40144447
    Leni Behrendt 23 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 39920888
    Leni Behrendt 19 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 39920896
    Leni Behrendt 20 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 2.00
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (22)
    eBook
    Fr. 16.70 bisher Fr. 20.90
  • 83985261
    Verliebt und zugeschneit
    von Ellen McCoy
    (7)
    eBook
    Fr. 3.25

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leni Behrendt 25 - Liebesroman - Leni Behrendt

Leni Behrendt 25 - Liebesroman

von Leni Behrendt

eBook
Fr. 2.50
+
=
Leni Behrendt 39 - Liebesroman - Leni Behrendt

Leni Behrendt 39 - Liebesroman

von Leni Behrendt

eBook
Fr. 2.00
+
=

für

Fr. 4.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen