orellfuessli.ch

Leni Behrendt 48 - Liebesroman

Das Schicksal mischt die Karten

Leni Behrendt nimmt längst den Rang eines Klassikers der Gegenwart ein. Mit grossem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe. Leni Behrendt entwickelt Frauenschicksale, wie sie eindrucksvoller nicht gestaltet werden können.
Es war ein festfundiertes Unternehmen, das grosse Bankhaus Rauter & Söhne. Der Grossvater des jetzigen Inhabers hatte es gegründet und zu Wohlstand gebracht, der sich im Laufe der Jahrzehnte durch Tüchtigkeit der Nachfahren und die stattliche Mitgift der Rauter-Frauen so gesteigert hatte, dass der Urenkel sich nun einen reichen Mann nennen konnte. Er war ein echter Rauter, der wie auch sein jetzt neun Monate altes Söhnchen den traditionellen Vornamen Justus Balthasar trug. Eben betrat er das Wohngemach, in dem sich augenblicklich niemand befand. Er setzte sich in einen tiefen Sessel vor dem Kamin, dem eine mollige Wärme entströmte. Gedämpft klang ein krähendes Kinderstimmchen zu ihm hin, dazwischen helles Frauenlachen, das dem Mann im Sessel das Herz warm werden liess.
Portrait
Ihre Romane sind berühmt. Sie werden von einem vielfachen Millionenpublikum gelesen. Leni Behrendt versteht sich wie kaum eine andere in die Herzen der Menschen zu schreiben. Ihr Werk vermittelt eine Botschaft der Liebe und Güte. Als Schriftstellerin ist sie ein wahres Naturtalent. Mit ihrer bewusst schlicht gehaltenen Sprache findet sie Anklang und Beifall auch von Seiten der Literaturwissenschaft. Eines ihrer Erfolgsgeheimnisse liegt darin, dass für jeden ihrer mitreissenden Romane Bilder und Begebenheiten aus ihrem eigenen schicksalhaften Leben erwachsen sind.
Als Privatlehrerin gewann Leni Behrendt schon früh einen tiefen Einblick in die adlige Gesellschaft. In vielen ihrer Romane spiegeln sich die Bilder unserer Welt wider. Aus den Erlebnissen stammt die Glaubwürdigkeit ihrer bewundernswerten Moral. Mit grossem, sicherem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe, besonders eindrucksvoll schildert sie die liebende Frau.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959797627
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44562730
    Leni Behrendt 49 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44439335
    Leni Behrendt 46 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44439336
    Leni Behrendt 47 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44985963
    Alpendoktor Daniel Ingold #26: Geschichten, die das Leben schrieb
    von Anna Martach
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44239294
    Leni Behrendt 45 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 45250673
    Hedwig Courths-Mahler - Folge 122
    von Hedwig Courths-Mahler
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45769462
    Leni Behrendt 60 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44788352
    Leni Behrendt 52 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44670766
    Leni Behrendt 51 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41097294
    Leni Behrendt Staffel 1 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 24.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leni Behrendt 48 - Liebesroman

Leni Behrendt 48 - Liebesroman

von Leni Behrendt

eBook
Fr. 3.50
+
=
Leni Behrendt 50 - Liebesroman

Leni Behrendt 50 - Liebesroman

von Leni Behrendt

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen