Warenkorb
 

20% Rabatt auf Krimis ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: KRIMI

Leo von Klenze

Der königliche Architekt

Leo von Klenze (1784–1864) war einer der bedeutendsten Vertreter des Klassizismus in Deutschland. Als bevorzugter Architekt König Ludwigs I. stieg er innerhalb kürzester Zeit an die Spitze des bayerischen Bauwesens auf. Die von ihm entworfenen Bauten, Denkmäler, Strassen- und Platzanlagen prägen bis heute das Erscheinungsbild Münchens. Zeugnisse von Klenzes Wirken finden sich nicht nur in Bayern, sondern unter anderem auch in Athen und St. Petersburg.
Die gut lesbare, kompakte Biografie legt den Schwerpunkt auf die enge Zusammenarbeit zwischen Ludwig I. und Klenze sowie auf die Begründung des „neuen“ München und zeichnet die wichtigsten Stationen von Klenzes internationaler Karriere nach.
Portrait

Friedegund Freitag, Dr. phil., geb. 1974, ist Historikerin und war von 2000 bis 2011 Mitarbeiterin an der neunbändigen Edition des Briefwechsels zwischen König Ludwig I. Dirk Hempel von Bayern und Leo von Klenze.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7917-2522-2
Reihe kleine bayerische biografien
Verlag Pustet, Friedrich GmbH
Maße (L/B/H) 19/11,6/1,7 cm
Gewicht 201 g
Abbildungen 20 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.