orellfuessli.ch

Libanon: Eine defekte Demokratie?

20 Jahre Neuordnung im Machtgeflecht von Gruppen- und Staateninteressen

Libanon ist die Heimat einer einzigartigen arabischen Demokratie. Ihre Wurzeln reichen weit hinter den 15-jährigen verheerenden Bürgerkrieg zurück. Auch rund zwei Jahrzehnte nach Kriegsende hat der multireligiöse Kleinstaat noch nicht zu stabilen demokratischen Strukturen zurückgefunden. Eine komplexe Gemengelage innerer, regionaler und überregionaler Interessen und Akteure verhindert eine ungestörte Konsolidierung. Die Zedernrevolution, eine Serie politischer Morde, der Sommerkrieg 2006 und die jüngste Gefahr eines erneuten Bürgerkriegs, die nur durch das regional forcierte Abkommen von Doha 2008 vorerst gebannt werden konnte, sind relevante Wegpunkte. All dies hat nachhaltige Wunden hinterlassen, die dem Libanon nur bedingt Chancen auf eine lineare und „defektfreie“ Demokratisierung boten. Kilian Zeitz wirbt mit seiner Analyse des demokratischen Systems um Verständnis für die Libanesen auf ihrem steinigen Weg zu dauerhaftem Frieden. Seine Prognosen auf der Grundlage aktueller Quellen sind einerseits ein Aufruf zu erhöhter Wachsamkeit, bieten aber für die Zukunft auch optimistisch stimmende Ausblicke.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 105
Erscheinungsdatum Juli 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8288-9979-7
Verlag Tectum
Maße (L/B/H) 214/152/13 mm
Gewicht 168
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29343654
    Die Beziehungen zwischen Amal und Hizbullah während des libanesischen Bürgerkriegs
    von Carolin Deitmer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32060498
    Syriens Politik im Libanon (1975-2005)
    von Florian Schiegl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 44407578
    Religiöse Identitäten in politischen Konflikten
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 17406550
    Das Osmanische Reich und der Erste Weltkrieg
    von Aktuna Orkun
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 16849034
    Friedensräume in Eritrea und Tigray unter Druck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.40
  • 18679466
    Wasserpolitik
    von Petra Dobner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 65274030
    Worum es im Kern geht
    von Katja Gentinetta
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 38.90
  • 39621480
    Erfolgsbedingungen von Friedensmissionen der Vereinten Nationen in Bürgerkriegen
    von René Springer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 1606507
    Gefühle in Worte gießen
    von Wolfgang Klages
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 42221734
    Der arabisch-israelische Konflikt. Der Sechstagekrieg 1967
    von Hans-Peter Nowak
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Libanon: Eine defekte Demokratie?

Libanon: Eine defekte Demokratie?

von Kilian Zeitz

Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
+
=
Atlas der Globalisierung

Atlas der Globalisierung

Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 57.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale