orellfuessli.ch

AKTION VERLÄNGERT: Profitieren Sie jetzt bis Sonntag!

Lieder

Als Gesicht und Stimme des grossartigen Popduos "Ich + Ich" wurde er zum Star und hat die ganz grossen Momente einer Showkarriere erlebt. Im Januar 2012 spielten "Ich + Ich" ihr letztes Konzert und seitdem arbeitet Adel Tawil an seinem Soloalbum. Trotz seiner nunmehr 17-jährigen Karriere ist es überraschenderweise sein erstes eigenes Album und wie jeder Newcomer fühlt er ebenso überraschend eine gewisse Unsicherheit. Er ist nervös, wenn er über sein Album spricht, wobei er den fast unvermeidlichen Vergleich zu "Ich + Ich" gar nicht so sehr fürchtet. "Lieder" wird anders werden, als all das, was man bislang von Adel Tawil kennt oder zu kennen glaubt und tatsächlich hört sich die Platte wie ein Querschnitt aus seinem Leben an.
Rezension
Die Stimme von Ich+Ich meldet sich als Debütant zurück. Am 8. November erscheint sein erstes Soloalbum, "Lieder", das Adel Tawil bereits Mitte September auf einer kleinen Promoreise Handels- und Medienpartnern vorstellte. Der Titelsong wird am 25. Oktober veröffentlicht. Nach sieben äusserst erfolgreichen Jahren im Duo Ich+Ich mit Annette Humpe und nach dem letzten Ich+Ich-Konzert im Januar 2012 machte sich der Sänger, Songwriter und Produzent an die Arbeit für seine "Lieder"-Kollektion. Dabei legt er Wert auf die Feststellung: "Das ist kein Soloalbum, denn ich spiele mit meiner Band, und ich nenne es lieber mein Debütalbum, weil ich jetzt zum ersten Mal allein für alles verantwortlich zeichne." Aus dem Mund eines der erfolgreichsten deutschen Musiker seit der Jahrtausendwende - von den drei Ich+Ich-Alben seit 2005 wurden immerhin gut dreieinhalb Millionen Exemplare verkauft - mag sich das kokett anhören. Doch Tawil sollte eigentlich schon vor zehn Jahren ein eigenes Album produzieren, den Vertrag von Universal Music hatte er damals bereits in der Tasche. Aber dann traf er Annette Humpe, und eine andere Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. Nach dem "Intermezzo" mit Ich+Ich war es dann an der Zeit, seinen alten Vertrag "wieder aufzugreifen", wie er bei der Vetriebstagung "Universal Inside" am 4. September in Berlin formulierte. Dort stellte er auch mit seiner Band - als "Weltpremiere" - das Titelstück des neuen Albums vor. "Lieder" ist einer der stärksten Tracks: Mit einem einprägsamen Refrain und einer Struktur, die der Band viel Raum für Livespektakel lässt, die aber auch in kleiner Dreierbesetzung funktioniert hat er das Potenzial eines Nummer-eins-Hits - zumal der aussergewöhnliche Text zur Identifikation herausfordert. Tawil zollt damit den Künstlern Tribut, die ihn musikalisch beeinflusst haben, und überträgt deren Songtexte in intelligente deutsche Worte. Das Spektrum reicht dabei von Jimi Hendrix ("Voodoo Chile") und den Rolling Stones bis hin zu Michael Jackson, und natürlich kommt auch Ich+Ich vor. Adel Tawils "Debütalbum" hat neben dem Titelsong noch eine ganze Reihe weiterer Höhepunkte zu bieten: zum Beispiel ein Stück wie "Dunkelheit", das auf einen verhalten balladesken Anfang immer mehr Elektronik bis hin zum bombastischen Finale aufbaut. Oder die flotte, mit arabischem Beat swingende Nummer "Herzschrittmacher", das entspannte Stück "Kartenhaus" oder der "Aschenflug" mit Gastauftritten der Rapper Sido und Prinz Pi. Und dann als weiteren Höhepunkt das funkensprühende, von Synthie-Sound und HipHop-Beats geprägte Lied "Graffiti Love", bei dem die Schwestern Annette und Inga Humpe gemeinsam den Chor singen - für Adel Tawil haben sie noch einmal zusammengefunden. 14 Tracks enthält das Album, darunter "Zuhause", ein weiterer Höhepunkt, den Tawil zusammen mit dem jüdisch-orthodoxen amerikanischen Reggae-Künstler Matisyahu aufgenommen hat, und der Titel "Schnee", den Annette Humpe für ihren langjährigen Ich+Ich-Partner beisteuerte. Für die Deluxe-Version sind insgesamt 20 Tracks geplant. Die Erwartungen sind hoch gesteckt, bei den Fans wie bei Universal Music und ganz sicher auch bei Adel Tawil. Und er freut sich schon jetzt auf die "Lieder"-Tournee im Frühjahr 2014, die am 21. März in der Münchner Olympiahalle ihre Premiere feiert und am 13. April in Halle/Westfalen endet. Der Kartenvorverkauf startete am 1. Oktober 2013 bei Ticketmaster. Manfred Gillig-Degrave (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 08.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 0602537585113
Genre Deutschpop
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Musik (CD)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 56802923
    So Schön Anders (Deluxe Edt.)
    von Adel Tawil
    (3)
    Musik (CD)
    Fr. 42.90
  • 56802942
    So Schön Anders
    von Adel Tawil
    Musik (Vinyl)
    Fr. 25.90
  • 40350738
    Lieder-Live
    von Adel Tawil
    Musik (CD)
    Fr. 23.90
  • 58285090
    Helene Fischer
    von Helene Fischer
    (12)
    Musik (CD)
    Fr. 24.90
  • 54236319
    Feed The Machine
    von Nickelback
    (1)
    Musik (CD)
    Fr. 22.90
  • 44918637
    Labyrinth
    von Kontra K.
    Musik (CD)
    Fr. 12.90
  • 47736146
    Alles Auf Anfang 2014-2004
    von Silbermond
    (1)
    Musik (CD)
    Fr. 11.90
  • 42373541
    Muttersprache
    von Sarah Connor
    (4)
    Musik (CD)
    Fr. 24.90
  • 37146552
    The Marshall Mathers LP 2
    von Eminem
    Musik (CD)
    Fr. 26.90
  • 49848
    Dirty Dancing
    von OST
    (1)
    Musik (CD)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lieder

Lieder

von Adel Tawil

Musik (CD)
Fr. 28.90
+
=
So Schön Anders

So Schön Anders

von Adel Tawil

(3)
Musik (CD)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale