orellfuessli.ch

Literatur und Recht

Literarische Rechtsfälle von der Antike bis in die Gegenwart

Gesellschaftliches Leben ist durch Rechtsnormen geregelt. Dichter, die das Leben einzelner Menschen in der Gesellschaft darstellen, haben deshalb immer auch Rechtsfragen behandelt - als Normverletzung oder als Konfliktfall. Seit der Antike ist die Weltliteratur voller eindr¿cklicher Beispiele. Es ist dabei faszinierend festzustellen, wie genau und facettenreich die Dichter auf die Rechts- und Schuldproblematik eingegangen sind.
Die Interpretation von literarischen Werken, in deren Zentrum die Rechtsprechungsteht, wird in diesem Band von Literaturwissenschaftlern und Juristen in Referat und Koreferat desselben literarischen Einzelwerks vorgenommen. Behandelt werden u. a. Gryphius Papinianus, Tolstoj Auferstehung, Camus Der Fremde, Shakespeare Der Kaufmann von Venedig, Kafka Der Proze¿ D¿blin Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord und Knittel Via Mala.

Portrait
Ulrich Mölk, geb. 1937, ist Professor für Romanische Philologie an der Georg-August-Universität Göttingen. Forschungsschwerpunkte: Romanische Literaturen des Mittelalters, französische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ulrich Mölk
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89244-215-8
Verlag Wallstein Verlag
Maße (L/B/H) 222/146/32 mm
Gewicht 631
Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18747592
    Einführung in die deutsche Literatur des Mittelalters
    von Meinolf Schumacher
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 18485089
    Für alle Tage
    von Leo N. Tolstoi
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 70207142
    Ärzte, Dichter und Rebellen
    von Karl F. Masuhr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 67920604
    Europa erzählt, verortet, erinnert
    von Lena Wetenkamp
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 67201340
    Kindler Kompakt. Reiseliteratur
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 67452248
    Franz Werfels literarische Modernen?
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 44978727
    Verwandtschaft im «Reinhart Fuchs»
    von Nadine Hufnagel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 64.90
  • 45077157
    Innovation des Dramas im Vormärz: Grabbe und Büchner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.40
  • 45119201
    Das ‚Konventsbuch‘ und das ‚Schwesternbuch‘ aus St. Katharina in St. Gallen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 123.00
  • 45120174
    Luther im Gewande Ciceros ?
    von Helge Hanns Homey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Literatur und Recht

Literatur und Recht

von Ulrich Mölk

Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.40
+
=
Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick

Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick

von Horst Brunner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 57.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale