orellfuessli.ch

Lob der Disziplin

Eine Streitschrift

(9)
Dreissig Jahre lang hat Bernhard Bueb die Eliteschule Schloss Salem geleitet. Der renommierte Pädagoge gilt als einer der bekanntesten Kritiker des deutschen Erziehungswesens. Erstmals hat er seine provokanten Thesen jetzt in einem Buch zusammengestellt. Ein richtungsweisendes und engagiertes Plädoyer für eine Erziehung zu mehr Selbstdisziplin und Verantwortung.



Es gibt keinen Konsens mehr darüber, wie man Kinder und Jugendliche erzieht, mit der fatalen Folge, dass viele Eltern verunsichert sind. Sie haben Skrupel, klare Regeln vorzugeben und Grenzen zu ziehen, und leiden gleichzeitig darunter, dass ihnen die Kinder auf der Nase herumtanzen. Bernhard Bueb, langjähriger Schulleiter der Internatsschule Salem und Vater von zwei Töchtern, schreibt der Disziplin eine zentrale Rolle bei der Kindererziehung zu: Sie ist in seinen Augen die Voraussetzung für Glück und Freiheit. Nur wer früh gelernt hat, Verzicht zu üben, Autoritäten anzuerkennen und Verantwortung zu übernehmen, kann später sein Leben selbstbestimmend in die Hand nehmen. Lob der Disziplin ist ein provokanter Beitrag zum Thema »richtige Erziehung« und ein engagiertes und überzeugendes Buch für Eltern und Pädagogen.
Lernen Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel kennen!
Portrait
Bernhard Bueb, 1938 in Tansania geboren, studierte Philosophie und katholische Theologie. Von 1974 bis 2005 war er Schulleiter der Eliteschule Schloss Salem am Bodensee. Seine Buchveröffentlichungen, Lob der Disziplin (2006) und Von der Pflicht zu führen (2008), waren wochenlang auf der Bestsellerliste. Bueb ist verheiratet und hat zwei Töchter.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 08.09.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-471-79542-2
Verlag List
Maße (L/B/H) 212/129/23 mm
Gewicht 309
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15177975
    Lob der Disziplin
    von Bernhard Bueb
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17571491
    Von der Pflicht zu führen
    von Bernhard Bueb
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 38836908
    Die Macht der Ehrlichen
    von Bernhard Bueb
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44243281
    Ich war ein Salafist
    von Dominic Musa Schmitz
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 65264188
    Lieb und teuer
    von Ilan Stephani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 39145561
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
2
2
1
1

interessante ansätze.
von einer Kundin/einem Kunden aus schwedeneck am 16.03.2008

er hat in vielen punkten recht.nur was machen wir zu hause?die kinder in die mülltonne werfen? ich konnte nichts für zu hause übernehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Moormerland am 01.03.2007

Dieses Buch spiegelt einige Fehler, die wir aus den Augen verloren haben, es sind die Tugenden, Werte, Verzicht und Autoritätsanerkennung. Dieses Buch regt angenehm an, über die Erziehung von Kindern nachzudenken. Ein "Nein" ist manchmal heilsamer als eine ewige Diskussion die sich verläuft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Interessante Ansätze
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2007

Man bekommt direkt mit, dass Bueb Anhänger der Autoritären Erziehung ist - d.h. die Kinder sollen durch die Eltern, Kirche und den Staat erzogen werden. Bueb liefert einige interessante Ansätze, doch finde ich seine Begründungen manchmal weltfremd: Wie kann er von Erziehung sprechen, wenn er Kinder, die sich nicht... Man bekommt direkt mit, dass Bueb Anhänger der Autoritären Erziehung ist - d.h. die Kinder sollen durch die Eltern, Kirche und den Staat erzogen werden. Bueb liefert einige interessante Ansätze, doch finde ich seine Begründungen manchmal weltfremd: Wie kann er von Erziehung sprechen, wenn er Kinder, die sich nicht an seine Regeln halten, vom Internat wirft, anstatt sich mit ihnen auseinander zu setzen? Ich denke einige Ansätze sind brauchbar, um über die Erziehung von Kindern nachzudenken, andere wiederrum werden nur strenge Anhänger der autoritären Erziehung gut finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Lob der Disziplin - Bernhard Bueb

Lob der Disziplin

von Bernhard Bueb

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=
Prima A / prima A Vokabelkartei 2 - Christian Zitzl

Prima A / prima A Vokabelkartei 2

von Christian Zitzl

(1)
Schulbuch (Box)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 52.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale