orellfuessli.ch

Lob der Liebe

In diesem Gespräch erklärt Alain Badiou seinen Begriff der Liebe: "Die Überzeugung, dass jeder nur seine Interessen verfolgt, ist heute weit verbreitet. Die Liebe ist nun der Gegenbeweis dafür. Die Liebe ist das Vertrauen auf den Zufall."
Philosophen müssen sicherlich geübte Wissenschaftler sein, Freunde der Dichtung und politische Aktivisten, aber sie müssen es auch auf sich nehmen, das Denken niemals von den gewaltigen Ereignissen der Liebe zu trennen – sie müssen mithin auch Liebende sein. Badiou nennt das die vier Bedingungen der Philosophie.
Dieser Dialog zwischen Alain Badiou und Nicolas Truong über die Liebe fand 2008 beim Festival von Avignon im Rahmen des "Theaters der Ideen" statt: "Geben wir ein wenig an: Nicolas, der Fragende, und ich in der Rolle des verliebten Philosophen, wir waren in Form und es wurde ein Erfolg, ja sogar ein beträchtlicher Erfolg."
Portrait
Alain Badiou, geb. 1937 ist Philosoph, Mathematiker, Dramaturg und Romancier. Seine politischen Aktivitäten drücken sich in der von ihm mitbegründeten 'Organisation politique' aus. Er lehrt an der Universität Paris VIII-Vincennes und am Collège International de Philosophie.
Peter Engelmann ist Philosoph, Herausgeber der französischen Philosophen der Postmoderne und der Dekonstruktion und Verleger des Passagen Verlages.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Engelmann
Seitenzahl 87
Erscheinungsdatum Mai 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7092-0152-7
Reihe Passagen forum
Verlag Passage-Verlag
Maße (L/B/H) 208/124/10 mm
Gewicht 151
Auflage 2. überarbeitete Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2966507
    Abschied vom Prinzipiellen
    von Odo Marquard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 35371043
    Die neue Liebesordnung
    von Eva Illouz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noam Chomsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 28855576
    Slow Sex
    von Diana Richardson
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 25.90
  • 14936795
    Karl Popper: Logik der Forschung
    von Herbert Keuth
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 44253076
    Nothing less / After Bd.7
    von Anna Todd
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 15174841
    Ach, Europa
    von Jürgen Habermas
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 5750359
    Zeit für Weiblichkeit
    von Diana Richardson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lob der Liebe

Lob der Liebe

von Nicolas Truong , Alain Badiou

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Versuch, die Jugend zu verderben

Versuch, die Jugend zu verderben

von Alain Badiou

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale