orellfuessli.ch

Locked-In

Gefangen im eigenen Körper

"Ich war bei vollem Bewusstsein, konnte aber keinerlei Kontakt mit der Aussenwelt aufnehmen. Ich war locked-in, eingeschlossen - ein Gefangener meines eigenen Körpers. Im Notarztwagen wurde ich mit den Worten und Exitus für tot erklärt. Ich meine, es ist nur wenigen Menschen vergönnt, bei vollem Bewusstsein ihren eigenen Tod mitzuerleben."
Im März 1995 erleidet der 39-jährige Physiker Karl-Heinz Panktke einen Klein- und Stammhirninfarkt mit Locked-in-Syndrom, eine besonders schwere Form des Schlaganfalls, den die meisten Menschen nicht überleben. Die Erkrankung führt zu einer völligen Lähmung. Er muss künstlich ernährt und beatmet werden und kann - bei vollem Bewusstsein - lange Zeit nicht mit der Aussenwelt kommunizieren. In diesem Buch beschreibt er anschaulich die verschiedenen Phasen seiner Erkrankung, die Behandlung und den "langen Weg zurück ins Leben". "Ich war bei vollem Bewusstsein, konnte aber keinerlei Kontakt mit der Aussenwelt aufnehmen. Ich war locked-in, eingeschlossen - ein Gefangener meines eigenen Körpers. Im Notarztwagen wurde ich mit den Worten 'und Exitus' für tot erklärt. Ich meine, es ist nur wenigen Menschen vergönnt, bei vollem Bewusstsein ihren eigenen 'Tod' mitzuerleben."
Im März 1995 erleidet der 39-jährige Physiker Karl-Heinz Panktke einen Klein- und Stammhirninfarkt mit Locked-in-Syndrom, eine besonders schwere Form des Schlaganfalls, den die meisten Menschen nicht überleben. Die Erkrankung führt zu einer völligen Lähmung. Er muss künstlich ernährt und beatmet werden und kann - bei vollem Bewusstsein - lange Zeit nicht mit der Aussenwelt kommunizieren. In diesem Buch beschreibt er anschaulich die verschiedenen Phasen seiner Erkrankung, die Behandlung und den "langen Weg zurück ins Leben".
Portrait
Karl-Heinz Pantke, geb. 1955, lehrt und forschte als Physiker an Universitäten im In- und Ausland, bis ein schwerer Schlaganfall mit Locked-in-Syndrom dieser Tätigkeit ein Ende setzte. Seit dem Jahr 2000 leitet er den Verein LIS e. V., in dem sich Überlebende des Locked-in-Syndroms organisieren. Seit 2008 hat er einen Lehrauftrag in Unterstützter Kommunikation an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 178
Erscheinungsdatum 10.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933050-08-3
Verlag Mabuse-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 230/295/23 mm
Gewicht 277
Auflage 6. Auflage.
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18366026
    Das Locked-in-Syndrom
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 34.90
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 21382965
    Riss im Glück
    von Stephan Kulle
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 36523148
    Pflege Heute
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 95.90
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (133)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 47878119
    Die Diagnose
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 39953192
    Biologie Anatomie Physiologie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.50
  • 45747925
    320 Übungsaufgaben zum HAM-Nat
    von Philipp Meinelt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Locked-In

Locked-In

von Karl-Heinz Pantke

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 23.90
+
=
Schmetterling und Taucherglocke

Schmetterling und Taucherglocke

von Jean-Dominique Bauby

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale