Long Way Round

Chasing Shadows across the World. Nominiert: Nibbies 2005

'A highly readable and spiritually uplifting book about a dream come true' Wanderlust

'Touching and memorable ... one for armchair travellers and bike freaks' Daily Mail

From London to New York, Ewan and Charley chased their shadows through Europe, the Ukraine, Kazakhstan, Mongolia and Russia, across the Pacific to Alaska, then down through Canada and America. But as the miles slipped beneath the tyres of their big BMWs, their troubles started. Exhaustion, injury and accidents tested their strength. Treacherous roads, unpredictable weather and turbulent politics challenged their stamina. They were chased by paparazzi in Kazakhstan, courted by men with very large guns in the Ukraine, hassled by the police, and given bulls' testicles for supper by Mongolian nomads.

And yet despite all these obstacles they managed to ride more than twenty thousand miles in four months, changing their lives forever in the process. As they travelled they documented their trip, taking photographs, and writing diaries by the campfire. Long Way Round is the result of their adventures - a fascinating, frank and highly entertaining travel book about two friends riding round the world together and, against all the odds, realising their dream.
Rezension
Both McGregor and Boorman prove themselves to be engaging, articulate and entertaining narrators ... a highly readable and spiritually uplifting book about a dream come true WANDERLUST
Portrait
Ewan McGregor, geb. 1971, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods für die unkonventionellen "Helden-und-Anti-Helden"-Rollen. Er wuchs auf in Crieff, einer Kleinstadt in der Grafschaft Perthshire in Schottland, wo er eine glückliche Kindheit verlebte. Sein Onkel Denis Lawson, ein relativ erfolgreicher Schauspieler (kleinere Rollen u.a. in "Lost Hero" und der "Stars Wars"-Trilogie), ermunterte ihn, seinen Traum von der Schauspielerei zu verwirklichen. Nach einigen weniger erfolgreichen TV-Rollen gelang ihm der Durchbruch als Filmschauspieler in zwei Etappen: Zunächst 1994 mit der Komödie "Shallow Grave" (deutsch "Kleine Morde unter Freunden") und dann mit dem von der selben Crew verwirklichten "Trainspotting", in dem er den heroinsüchtigen Junkie Renton spielt. Endgültig weltbekannt wurde er durch die Rolle als Obi-Wan Kenobi in der ersten "Star-Wars"-Folge "Die dunkle Bedrohung". Ewan McGregor ist mit der Französin Eve Mavrakis verheiratet, mit der er zwei eigene Töchter und eine Adoptivtochter hat und in London lebt.
Charley Boorman, am 23. August 1966 in Wimbledon geboren, lebt als Schauspieler und Abenteurer mit seiner Frau Olivia und seinen zwei Töchtern in London. 1997 lernte er seinen Schauspielkollegen Ewan McGregor bei den Dreharbeiten zum Film "Der Schlangenkuss" kennen. Zusammen umrundeten sie 2004 auf ihren Motorrädern die Welt, drei Jahre später fuhren sie von der Nordspitze Englands bis nach Kapstadt. 2008 reiste er von Sydney nach Tokio, erneut ohne unterwegs in ein Flugzeug zu steigen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 16.05.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7515-3680-5
Verlag Little Brown & Co Inc
Maße (L/B/H) 19,8/12,5/3,2 cm
Gewicht 303 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Long Way Round

Long Way Round

von Ewan McGregor, Charley Boorman
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Long Way Down

Long Way Down

von Ewan McGregor, Charley Boorman
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.