orellfuessli.ch

Lost City 1.0

Gefährliche Liebe

(11)
Eine neue Welt von Daphne Unruh!
Eigentlich wollte Yuma nach dem Abi in Frankreich jobben, weit weg von ihrem nervigen Stiefbruder Linus, der die ganze Nacht Games zockt. 
Doch plötzlich taucht bei ihm Amon auf, ein seltsamer Typ mit türkisen Augen. Yuma erscheint er bedrohlich, gleichzeitig ist sie fasziniert von ihm. Garantiert machen sie was Illegales und Yuma beschliesst, dem auf die Spur zu kommen. 
Ein schwerer Fehler: Ihre Nachforschungen katapultieren sie in eine Welt, die nach den Regeln eines Spiels funktioniert. Unversehens findet sie sich im Setting einer verlassenen Stadt mit tödlichen Gefahren wieder und erkennt: Das hier ist kein Spiel, in dem man einfach von vorne beginnt, wenn man mal verliert. Es geht ums nackte Überleben ... und eine gefährliche Liebe. 
Bücher der Autorin: Band 1-4 der Zauber der Elemente-Reihe (LOEWE Verlag): Himmelstiefe (Zauber der Elemente 1) Schattenmelodie (Zauber der Elemente 2) Seerosennacht (Zauber der Elemente 3) Blütendämmerung (Zauber der Elemente 4) Weitere Romane aus der magischen Welt: Fliedertraum (spin-off) Ranja (spin-off) Flammenspiel (prequel) Lost City 2.0 (gefährliche Entscheidung) Regenbogenamsel (Gesamtausgabe Lost City 1&2)
Liebesromane mit einem Schuss Fantastik unter dem Pseudonym Merelie Weit (AUFBAU Verlag): Traummann aus der Zukunft Traummann zum Frühstück
Portrait
Daphne Unruh wurde in Berlin geboren und studierte dort Kunst, Kreatives Schreiben und Drehbuch. Seitdem illustriert sie Bücher, zeigt ihre bunten Wimmelbilder in diversen Ausstellungen in Berlin und Brandenburg und denkt sich fantastische Geschichten aus. Die Ideen dazu begegnen ihr in Catlantis. Das ist ein magischer Ort in der realen Märkischen Schweiz, wo die Autorin mit ihrer Familie und ihrer roten Katze in einem kleinen Haus mit grossem grünem Dschungelgarten zu Hause ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 286, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739338019
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 8.500
eBook
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47666553
    Regenbogenamsel
    von Daphne Unruh
    (2)
    eBook
    Fr. 2.90
  • 83061389
    Fliedertraum
    von Daphne Unruh
    (4)
    eBook
    Fr. 2.90
  • 39325525
    Zauber der Elemente - Flammenspiel
    von Daphne Unruh
    (1)
    eBook
    Fr. 0.00
  • 44136820
    Zauber der Elemente - Gesamtausgabe
    von Daphne Unruh
    (9)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 44788444
    Ranja
    von Daphne Unruh
    eBook
    Fr. 3.90
  • 35459695
    Legend 1 - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (63)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 46622476
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (51)
    eBook
    Fr. 5.00
  • 83493146
    Chronik der Sternenkrieger - Captain und Commander
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 10.52
  • 66823868
    Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben
    von Sebastian Niedlich
    (6)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 45357844
    Sherlock Holmes 10 - Kriminalroman
    von Arthur Conan Doyle
    eBook
    Fr. 0.00
  • 86678083
    Jeremias Voss und die Leichen im Eiskeller (Exklusiv vorab lesen)
    von Ole Hansen
    (4)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 44189579
    Verwandte Seelen - Band 1
    von Nica Stevens
    (7)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 46056415
    Die Macht der Verborgenen
    von Sarah Kleck
    (1)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 79027237
    Warum Engel nie Mundharmonika spielen
    von Karin Koenicke
    (6)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    (12)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45705354
    Das Lazarus-Syndrom
    von Guido M. Breuer
    (18)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 45105701
    Homo sapiens movere ~ gerettet
    von R. R. Alval
    eBook
    Fr. 5.00
  • 70807683
    Zwillingsschmerz
    von Ana Dee
    (10)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (9)
    eBook
    Fr. 4.71
  • 64552028
    Bird and Sword
    von Amy Harmon
    (50)
    eBook
    Fr. 14.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

Lost City 1.0
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.12.2017

Sehr spannend, auch für Leser, die nicht solche Spiele spielen.

Tolles Buch
von Gandolfo am 13.12.2016

Ein tolles Buch auch für "NichtGamer", dessen Handlung mich wirklich überrascht und mitgerissen hat. Ich freue mich schon auf den 2. Teil!

Absolut genial!
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 22.03.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Yuma kann es kaum glauben. Endlich ist sie mit der Schule fertig. Ihr nächster Plan ist eigentlich nach Frankreich zu gehen. Oder auch das Angebot ihrer Mutter anzunehmen, diese in New York zu besuchen. Hauptsache weit weg von ihrem neuen Stiefbruder, der nichts im Kopf hat, als seine blöden... Inhalt: Yuma kann es kaum glauben. Endlich ist sie mit der Schule fertig. Ihr nächster Plan ist eigentlich nach Frankreich zu gehen. Oder auch das Angebot ihrer Mutter anzunehmen, diese in New York zu besuchen. Hauptsache weit weg von ihrem neuen Stiefbruder, der nichts im Kopf hat, als seine blöden Computerspiele. Doch dann trifft sie bei ihrem Bruder auf einmal Amon. Ein Typ, den sie eigentlich nicht mag, doch der sie absolut fasziniert. Als ihr Bruder dann ein Päckchen von ihm erhält, siegt ihre Neugier über ihren Verstand. Heimlich öffnet sie das Päckchen und löst damit eine Reihe von Ereignissen aus, die nicht mehr zu stoppen sind. Plötzlich scheint sie mitten in dem blöden Computerspiel ihres Stiefbruders gelandet zu sein. Ausgerechnet sie, die keinerlei Ahnung von so was hat, muss auf einmal um ihr Leben kämpfen. Und Ihr wird schnell klar, dass hier ist alles andere als ein Computerspiel, sondern knallharte Realität, wenn auch nicht ihre gewohnte. Meine Meinung: Zunächst einmal möchte ich anmerken, dass ich wirklich kein großer Fan von Computerspielen bin - zumindest nicht von denen, die es heute gibt. Mich ödet es an, wenn ich diese ganzen Kampf- und Ballerspiele sehe. Nicht, dass ich sage, sie wären Mist - nein, das muss jeder selbst wissen, mich interessieren sie nur überhaupt nicht. Das mal als Hinweis, falls jemand denkt, dieses Buch könnte ihn aufgrund des Themas Computerspiel langweilen. Dann kann ich nur sagen, unterliegt er hier - wie wahrscheinlich ich auch anfangs - einem absolut riesigem Irrtum. Der Anfang der Geschichte plätschert eher ein bisschen unterhaltsam vor sich hin. In einem schönen Schreibstil, der sich wunderbar lesen lässt. Eine typische Geschichte baut sich anfangs auf ... Schule, Mädchen, interessante Typen, nervige Familie. Soweit alles wirklich schön lesbar, aber nichts besonderes. Bis zu dem Moment wo Yuma in das Computerspiel gezogen wird. In diesem Moment legt die komplette Handlung nahezu einen Schalter um. Was nun folgt ist eine Welt, die so unwirklich scheint und gleichzeitig doch so real. Ganz schwer zu erklären. Denn eigentlich, so verrät es schon der Buchrückentext, landet Yuma ja nicht in einem Computerspiel, sondern in einer anderen Welt. Spannend hieran ist, das Yuma eigentlich völlig genervt ist, da sie so gar nichts mit Spielen am Hut habt. Auf einmal muss sie Handlungen vollbringen, von denen sie keine Ahnung hat. Doch sie lernt schnell und hat hier und da auch wirklich gute Hilfe, ansonsten wäre sie wohl direkt beim Einstieg gescheitert. Ich fand diese Idee, in ein Spiel gezogen zu werden, so was von genial, dass ich nicht in der Lage war, das Buch wieder wegzulegen. Es wurde für mich von Seite zu Seite spannender und mitreißender und ich war völlig fasziniert von der Idee, die dahinter steckt und der Umsetzung. Ich gebe ehrlich zu, gäbe es dieses Computerspiel, um das es hier geht .. ich wäre sofort in den Laden gerannt und hätte es gekauft *lach* Mir gefiel Yuma absolut gut. Ein taffes, junges Mädchen, das genau weiß, was es will. Das versucht, ihren Kopf durchzusetzen aber mit Rücksicht auf andere. Das Situationen nimmt, wie sie kommen und versucht, das Beste daraus zu machen. Das sich nicht heulend zurücklehnt, weil ihre Welt aus den Fugen gerät, sondern sich dem Kampf stellt. Und dabei immer noch absolut Mädchen bleibt, was man in ihren Handlungen mit Amon sieht *schmunzel* Aber auch die weiteren Charaktere, die hier nach und nach wichtige Rollen spielen, haben mich absolut begeistert und ich hoffe, dass ich noch viel von ihnen lesen kann. Das einzige, was mir absolut nicht gefällt .. dass ich jetzt "soo lange" auf Teil 2 (Herbst 16) und 3 (Frühjahr 17) warten muss .... ich würde am liebsten sofort weiterlesen. Denn obwohl das Ende eigentlich abgeschlossen war, ist doch alles offen und noch so viel Raum für Möglichkeiten. Fazit: Eine absolut geniale Idee, die hinter diesem Buch steckt und die auch Leute, die gar nichts mit Computerspielen am Hut haben, absolut überzeugen kann. Ich war absolut fasziniert von der Welt, in die Yuma gerät und wäre am liebsten - trotz aller Gefahren - an ihrer Seite gewesen! Absolut empfehlenswert!


Wird oft zusammen gekauft

Lost City 1.0 - Daphne Unruh

Lost City 1.0

von Daphne Unruh

(11)
eBook
Fr. 1.90
+
=
Lost City 2.0 - Daphne Unruh

Lost City 2.0

von Daphne Unruh

(5)
eBook
Fr. 3.90
+
=

für

Fr. 5.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen