orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Lost in Austen [2 DVDs]

(15)
Amanda Price (Jemima Rooper) hat einfach kein Glück in der Liebe. Zwar lebt sie in London mit ihrem Freund Michael (Daniel Percival) zusammen, die Beziehung läuft aber alles andere als gut. Die Romantik fehlt. Was soll frau auch anfangen mit einem Mann, der ihr einen Heiratsantrag macht – mit einem Ring aus dem Verschluss einer Bierdose? Amanda flüchtet in die Welt der Romane. Speziell in die der Schriftstellerin Jane Austen, denn sie ist ein glühender Fan der Autorin. Eines Tages entdeckt Amanda in ihrem Badezimmer ein geheimnisvolles Tor, das direkt in die Geschichten ihrer Lieblingsautorin führt. Mitten hinein die Welt von Pride and Prejudice (zu deutsch: Stolz und Vorurteil). Und man erwartet sie dort auch schon: Elizabeth Bennet (Gemma Arterton), die Hauptprotagonistin des Romans, steht bereit. Leibhaftig. Und mit einem wunderbaren Angebot. Doch wird Amanda durch den Sprung in diese andere Welt eine der berühmtesten Liebesgeschichten der Literatur durcheinanderbringen – oder gar ganz verändern? Werden sich Mr. Darcy und Elizabeth am Schluss dann überhaupt finden? Und wird Amanda endlich das ersehnte Glück zuteil? „Lost in Austen“ aus dem Jahre 2008 gibt Antworten. Und das äusserst unterhaltsame 185 Minuten lang. Die britische Literaturverfilmung (Drehbuch: Guy Andrews) begibt sich mit Witz, Drama und viel Fantasie auf die Spuren Jane Austens und ihrer Romanhelden. Wann und wo? Im viktorianischen und gutbürgerlichen England des 19. Jahrhunderts. Nicht nur Literaturjunkies werden ihre Freude haben an der intelligenten Bearbeitung von Stolz und Vorurteil (1813) der Britin Jane Austen (1775-1817). Es ist ein Film für alle Romantiker ab zwölf Jahren, für Fans rasanter Liebeskomödien und für Detailverliebte. Und diese werden nicht nur von den authentischen Kostümen und Kulissen des Films begeistert sein. Clever gemacht ist er noch dazu. Er spielt gekonnt mit den Erwartungen der Zuschauer – und führt sie ad absurdum. Geniessen Sie ganz grosses Kino, wunderbare Schauspieler und überraschende Wendungen! Regisseur Dan Zeff hat für die Romanze eine Schar erstklassiger Schauspielerinnen und Schauspieler gewonnen. Mr. and Mrs. Bennet, gespielt von Hugh Bonneville (Notting Hill) und Alex Kingston (Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber), erstrahlen in ihren jeweiligen Rollen geradezu. Mrs. Bennet ist eine hoch neurotische, aber auch starke Persönlichkeit. Mr. Bennet verspritzt dementsprechend die eine oder andere Giftigkeit, hat aber das Herz am rechten Fleck. Grossartig getroffen sind Amandas/Elizabeths Schwestern: Jane (Morven Christie) sanftmütig und zart. Kitty (Florence Hoath), Lydia (Perdita Weeks) und Mary (Ruby Bentall) quirlig. Und Gemma Arterton als Elizabeth Bennet spielt genauso eindrucksvoll wie es Romanvorlage Lizzie verdient hat. Das Sahnehäubchen des Films ist aber Jemima Rooper (Die schwarze Dahlie) als komische und liebessehnsüchtige Amanda; die hopplahopp in den abwechslungsreichen Plot hineinstolpert. Doch auch die männlichen Kollegen sind zumindest eine Erwähnung wert: Tom Riley als Wickhan, Eliot Cowan (Der goldene Kompass, Alexander) als Mr. Darcy und Tom Mison als der einnehmende und warmherzige Mr Bingley. Jane Austens Hauptwerk „Stolz und Vorurteil“ gehört – ebenso wie „Emma“ (1816) – zu den Klassikern der angelsächsischen Literatur. In den Büchern der stets unverheiratet gebliebenen Autorin standen meist junge Frauen im Zentrum des Geschehens, die sich gegen ihre angestammten Rollen auflehnen, am Ende aber doch den klassischen Weg gehen. Meist den der Ehe. In ihrem späten Werk lässt Austen mehr und mehr gesellschaftspolitische Themen in ihre Texte einfliessen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.01.2009
Regisseur Dan Zeff
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260131128400
Genre TV-Serie
Studio KSM
Spieldauer 185 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1
Film (DVD)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15184719
    Geliebte Jane
    (11)
    Film (DVD)
    Fr. 16.90
  • 15858475
    Jane Eyre [2 DVDs]
    (7)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 25735697
    Briefe an Julia
    (18)
    Film (DVD)
    Fr. 12.90
  • 18424901
    Tess Of The D'Urbervilles [2 DVDs]
    (3)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 33776588
    Sense & Sensibility
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 21709221
    Ein russischer Sommer
    (6)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 57823668
    Lost in Austen - Jane Austen - Literatur Classics
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 15986352
    Jane Eyre (BBC 2006), 2 DVD
    (10)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 28845930
    Morning Glory
    (4)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 18421482
    Der Doktor und das liebe Vieh - Die schönsten Weihnachtsspecials mit James Herriot
    Film (DVD)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
9
5
1
0
0

Tolle Idee
von Corina aus Hungen am 14.05.2009

Welches Mädchen, das "Stolz und Vorurteil" gelesen hat, wollte nicht mit Mr. Darcy verheiratet sein? Anfangs ist er wohl keinem sympathisch gewesen, doch am Ende hat er alle Herzen erobert. So auch das von Amanda Price, die seit ihrem zwölften Lebensjahr unsterblich in Darcy verliebt. Sie ist eine hoffnungslose... Welches Mädchen, das "Stolz und Vorurteil" gelesen hat, wollte nicht mit Mr. Darcy verheiratet sein? Anfangs ist er wohl keinem sympathisch gewesen, doch am Ende hat er alle Herzen erobert. So auch das von Amanda Price, die seit ihrem zwölften Lebensjahr unsterblich in Darcy verliebt. Sie ist eine hoffnungslose Romantikerin, ihr Freund nicht. Ziemlich erstaunt ist sie als sie Elizabeth Bennet in ihrem Badezimmer erblickt. Elizabeth zeigt ihr das Tor in ihre Welt und Amanda landet dann unfreiwillig in "Stolz und Vorurteil". Ich fand den Film super und kann ihn nur jedem Fan von Stolz & Vorurteil empfehlen. Amanda Price tauscht mit Darcys Elizabeth Bennet etwas unfreiwillig Leben und Jahrhundert. Somit bringt sie das Leben der Bennets vollkommen durcheinander und plötzlich wird alles anders wie wir es aus dem Buch kennen. Doch Amanda versucht alles, um die Romanvorlage von Jane Austen wahr werden zu lassen, trotz des vielen Durcheinanders......... Ich fand ihn gut und bereue meinen Kauf auf keinen Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolle Idee...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2009

... träumen wir Janeites nicht alle davon, einmal Mr. Darcy und Elizabeth zu treffen? Wer kann seine Lieblingsstellen aus "Pride and Prejudice" nicht rückwärts auswendig aufsagen? Amanda Price ist eine hoffnungslose Romantikerin und flüchtet sich ständig in ihr Lieblingsbuch. Und eines Abends, Amanda hat es sich mal wieder mit... ... träumen wir Janeites nicht alle davon, einmal Mr. Darcy und Elizabeth zu treffen? Wer kann seine Lieblingsstellen aus "Pride and Prejudice" nicht rückwärts auswendig aufsagen? Amanda Price ist eine hoffnungslose Romantikerin und flüchtet sich ständig in ihr Lieblingsbuch. Und eines Abends, Amanda hat es sich mal wieder mit "Pride and Prejudice" auf dem heimischen Sofa gemütlich gemacht, hört sie Geräusche in ihrem Badezimmer. Mutig schaut sie nach dem Rechten und entdeckt Elizabeth Bennet in ihrer Badewanne. Doch im nächsten Augenblick ist sie wieder verschwunden. Amanda zweifelt an ihrem Verstand. Doch am nächsten Abend, einen total unromantischen Heiratsantrag später, taucht Elizabeth wieder auf und lädt Amanda in ihr zu Hause ein. Kaum hat Amanda das durch die kleine Tür hinter der Badewanne betreten, schmeißt ihre Heldin die Tür von Amandas Wohnung aus zu. Amanda steckt von nun an mitten drin, in "Pride and Prejudice". Und das läuft kein bisschen so, wie Amanda es kennt und liebt. Entsetzt beschließt sie, die Dinge in die Hand zu nehmen. Doch leider ist Mr. Darcy längst nicht so toll, wie sie immer dachte und auch sonst deckt sie allerlei erschütternde Dinge auf. Doch keine auch noch so peinlichen Fehltritte oder Intrigen können Amanda von ihrem Ziel abbringen. Oder doch? Die Serie ist an sich eine wirklich tolle Idee. Die Dinge, mit denen Amanda zu kämpfen hat, sind wirklich nachvollziehbar. Eine junge Frau aus dem Hammersmith des 21. Jahrhunderts passt nicht wirklich gut in die rauhe Wirklichkeit von Austens England. Kein Mensch hat Amanda je auf Bälle oder andere Abendgesellschaften vorbereitet. Leider fehlt die tolle Szene, in der sie "Downtown" zum Besten gibt (natürlich kann jede junge Dame singen!) auf der DVD-Ausgabe, was mich zum Punkteabzug bewegt. Die Szene ist so zerschnitten, das man glauben mag, die DVD springt an dieser Stelle. Für eine ITV-Verfilmung ist diese Austen-Modernisierung wirklich nicht schlecht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Suche Mr. Darcy fürs Leben!
von Stefanie Mögele aus Augsburg am 24.09.2013

Für Amanda Price läuft es nicht gerade wie am Schnürchen: ihr Freund, der so gar keine Eigenschaften des von ihr angebeteten Mr. Darcy besitzt, macht ihr betrunken einen miserablen Heiratsantrag und auch sonst scheint in ihrem Leben nichts Außergewöhnliches zu geschehen. Deshalb sucht sie Trost in ihrem Lieblingsroman „Stolz... Für Amanda Price läuft es nicht gerade wie am Schnürchen: ihr Freund, der so gar keine Eigenschaften des von ihr angebeteten Mr. Darcy besitzt, macht ihr betrunken einen miserablen Heiratsantrag und auch sonst scheint in ihrem Leben nichts Außergewöhnliches zu geschehen. Deshalb sucht sie Trost in ihrem Lieblingsroman „Stolz & Vorurteil“ von Jane Austen. Was würde sie nicht alles dafür geben, Mr. Darcy einmal persönlich zu begegnen. Schwupp steht eines Abends Elisabeth Bennett in ihrem Badezimmer und Amanda gelangt dort durch eine Tür in deren Welt. Während sich Elisabeth nun in der modernen Zeit zurechtfindet, hat Amanda alle Hände voll zu tun, damit die Geschichte in „Stolz & Vorurteil“ auch den Verlauf nimmt, der im Buch vorgesehen ist. Doch nicht immer läuft alles nach Plan… Lost in Austen ist eine wundervolle Verfilmung, die jeden begeistert, der sich schon einmal gewünscht hat, in die Welt seines Lieblingsbuches einzutauchen und die Charaktere ganz persönlich kennenzulernen. Der Film kann nicht nur mit jeder Menge komischer Situationen, sondern auch mit vielen unerwarteten Wendungen punkten. (Welches Mädchen würde sich z.B. nicht gerne wünschen, dass Mr. Darcy für sie persönlich mit durchnässtem weißen Hemd wie ein Adonis dem Wasser entsteigt xD ). Wer sich diesen Film einmal angesehen hat, wird das Original nun vielleicht mit ganz anderen Augen betrachten ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Lost in Austen  [2 DVDs]

Lost in Austen [2 DVDs]

mit Florence Hoath , Lindsay Duncan , Jemima Rooper , Tom Mison , Alex Kingston

(15)
Film (DVD)
Fr. 17.90
+
=
Miss Austen Regrets

Miss Austen Regrets

(2)
Film (DVD)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale