Warenkorb
 

Luthers Lieder

Alle Lieder Martin Luthers

Klassiker unseres Gesangbuchs

Erstmals erscheinen alle 35 Luther-Choräle komplett auf einer Doppel-CD. Sie umfasst die Lieder in den wichtigsten Vertonungen der vergangenen fünf Jahrhunderte, darunter in Werken von Bach, Praetorius, Buxtehude und Mendelssohn sowie neuen Komponisten.
Das Begleitbuch enthält die kompletten Liedtexte sowie leicht lesbare, kurze Meditationen zu zehn ausgesuchten Luther-Liedern von Margot Kässmann, Joachim Gauck, Frank-Walter Steinmeier, Uwe Kolbe und vielen anderen.
Portrait
Martin Luther (1483-1546) war Theologieprofessor an der Wittenberger Universität. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen zur Kritik gegen den Missbrauch des Ablasses markiert den Beginn der protestantischen Reformation. Durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift in die deutsche Sprache wurde die Bibel erstmals auch für Laien verständlich.
Martin Luther war ein überzeugter Anhänger der Kindertaufe - und ein leidenschaftlicher Vater. Mit Katharina von Bora hatte der ehemalige Augustinermönch sechs Kinder.

Joachim Gauck, geboren 1940 in Rostock, war von 1990 bis 2000 Bundesbeauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheitsdienstes (Stasi). Von 2003 bis 2012 war er Vorsitzender des Vereins "Gegen Vergessen Für Demokratie". Seit März 2012 ist er der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Klaus-Martin Bresgott, Herausgeber, ist seit 2009 Mitarbeiter im Büro der Kulturbeauftragten des Rates der EKD. In Greifswald geboren, studierte er Germanistik und Kunstgeschichte, parallel dazu Chorleitung und Gesang. Zahlreiche CD-Produktionen mit verschiedenen Chören dokumentieren seine künstlerische Tätigkeit. 2008 erhielt er den "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" für eine Gesamtaufnahme von Hugo Distlers "Geistlicher Chormusik".

Dr. Margot Kässmann ist "Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017". Als Bischöfin und EKD-Ratsvorsitzende sowie durch zahlreiche Publikationen, Predigten und Vorträge ist sie einem grossen Publikum bekannt geworden. Als Präsidentin der Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen, Mitglied des Ökumenischen Rats der Kirchen und in anderen Funktionen hat sie sich mit dem christlichen Widerstand und seinem Vermächtnis befasst.

Johann Sebastian Bach (1685-1750) war ein deutscher Komponist des Barock. Er gilt heute als einer der grössten Tonschöpfer aller Zeiten, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960380184
Verlag Edition Chrismon
Auflage 1
Spieldauer 120 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.