orellfuessli.ch

Mélodie d'amour

Roman

In einem Roman aus vier miteinander verknüpften Geschichten erzählt Margriet de Moor von den Spielarten der Liebe: ein alter Mann, der seine Frau über den Tod hinaus liebt, obwohl er sie betrogen und verraten hat; die wahnsinnige Liebe einer Stalkerin; ein junges Mädchen, das seinen Bruder abgöttisch liebt und in der Folge zwei Tote auf dem Gewissen hat; eine Frau, die seelenruhig zusieht, wie ihr Mann sie betrügt. Liebe als Schicksal, Liebe als Obsession, die lebensrettende und die zerstörende Liebe - Margriet de Moor zeigt, wozu die Liebe fähig ist und was sie aus scheinbar besonnenen, vernünftigen Menschen machen kann.
Margriet de Moor, eine der bedeutendsten niederländischen Autorinnen der Gegenwart, studierte Klavier und Gesang, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Bereits ihr erster Roman Erst grau dann weiss dann blau (Hanser 1993) wurde ein sensationeller Erfolg. Heute sind ihre Romane und Erzählungen in alle Weltsprachen übersetzt. Ihr Werkt erscheint im Hanser Verlag, zuletzt Die Verabredung (Roman, 2000), Kreutzersonate. Eine Liebesgeschichte (2002), Sturmflut (Roman, 2006), Der Jongleur. Ein Divertimento (2008) und Der Maler und das Mädchen (Roman, 2011). Margriet de Moor lebt in Amsterdam.
Portrait
Margriet de Moor, eine der bedeutendsten niederländischen Autorinnen der Gegenwart, studierte Klavier und Gesang, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Bereits ihr erster Roman Erst grau dann weiss dann blau (Hanser 1993) wurde ein sensationeller Erfolg. Heute sind ihre Romane und Erzählungen in alle Weltsprachen übersetzt. Ihr Werkt erscheint im Hanser Verlag, zuletzt Die Verabredung (Roman, 2000), Kreutzersonate. Eine Liebesgeschichte (2002), Sturmflut (Roman, 2006), Der Jongleur. Ein Divertimento (2008) und Der Maler und das Mädchen (Roman, 2011). Margriet de Moor lebt in Amsterdam.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783446245723
Verlag Carl Hanser Verlag München
Verkaufsrang 3.533
eBook
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45288729
    Schlaflose Nacht
    von Margriet de Moor
    eBook
    Fr. 18.50
  • 25998343
    Der Maler und das Mädchen
    von Margriet de Moor
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (43)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 57996293
    Erst grau dann weiß dann blau
    von Margriet de Moor
    eBook
    Fr. 17.50
  • 46319365
    Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    Fr. 17.50
  • 45394990
    Die Mühle
    von Elisabeth Herrmann
    (48)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 36131328
    Der fremde Tibeter
    von Eliot Pattison
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38309790
    Kreutzer Sonata: A Novel
    von Margriet de Moor
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42746086
    Erkenne die Welt
    von Richard David Precht
    eBook
    Fr. 21.90
  • 45164304
    Schlaflos in Tel Aviv
    von Chaim Noll
    eBook
    Fr. 15.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Vielfältigkeit der Liebe“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Liebe als Schicksal, Liebe als Obsession, die lebensrettende und die zerstörende Liebe, die erfüllte und die verratene Liebe.
Margriet de Moor zeigt die Vielfältigkeit der Liebe, die schönen Seiten aber auch die traurigen und negativen Seiten der Liebe.
Es sind drei in sich verschlungene Liebesgeschichten, welche alle ineinander verflochten
Liebe als Schicksal, Liebe als Obsession, die lebensrettende und die zerstörende Liebe, die erfüllte und die verratene Liebe.
Margriet de Moor zeigt die Vielfältigkeit der Liebe, die schönen Seiten aber auch die traurigen und negativen Seiten der Liebe.
Es sind drei in sich verschlungene Liebesgeschichten, welche alle ineinander verflochten sind. Jemand liebt seine Exfrau noch immer, obwohl er in einer neuen Beziehung steckt, die andere liebt einen verheirateten Mann und ein junges Mädchen liebt den Vater ihrer Freundin....
Lohnt sich auch sehr zu lesen aufgrund der poetischen Sprache und der schönen Aussagen.
Beispielsweise: "Ja, wir sind eine suchende Spezies. So ist das Leben. Immer sucht man nach etwas, was man noch nicht gefunden hat...."

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mélodie d'amour - Margriet de Moor

Mélodie d'amour

von Margriet de Moor

eBook
Fr. 15.90
+
=
Treibsand - Henning Mankell

Treibsand

von Henning Mankell

eBook
Fr. 18.50
+
=

für

Fr. 34.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen